Motorola Xoom: der iPad Konkurrent

Am 24. Februar brachte Motorola sein Xoom Tablet auf den Markt – mit einem Listenpreis von 799 $ ohne Vertrag. Damit kostet dieses Tablet exakt gleich viel wie das teuerste iPad.

Das Xoom besticht durch eine innovative Benutzeroberfläche im neuen Honeycomb Android OS von Google, eine saubere Verarbeitung und Kameras nach vorne und hinten. Laut dem detaillierten Review von Laptopmag finden sich auch Schattenseiten: der Betrachtungswinkel ist kleiner als am iPad, Android Honeycomb wirkt wie im Beta Status und lässt manche App öfters abstürzen – und natürlich ist das Softwareangebot geradezu winzig im Vergleich zu Apples App Store.

Mobileburn hat das Xoom im Video getestet:

Das iPad 2 wird am 2. März vorgestellt. Man darf neugierig sein, ob es Apple gelingt, auch die so aktuelle Konkurrenz alt aussehen zu lassen.

Quellen: Laptopmag, Mobileburn

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar