News: iPad deklassiert Motorola Xoom

Wie die taiwanische „Digitimes“ berichtet, wurden allein vom iPad 2 im März 2011 geschätzte 2,4 bis 2,6 Millionen Stück ausgeliefert – das lässt sich aus der Menge an produzierten berührungsempfindlichen Glasflächen für den iPad Touchscreen („Cover Lens“) schätzen. Insgesamt, so Digitimes, werden etwa 4 Millionen dieser Module im Monat verbaut – was den Schluß zulässt, dass Apple’s Pad mit eben dieser Geschwindigkeit in den weltweiten Computermarkt eindringt.

Dagegen schätzt Business Insider die verkaufte Menge des Xoom Tablets auf magere 100.000 in zwei Monaten ein – ein Wert, der aus der Anzahl der Nutzer abzulesen ist, die das neue Android Honeycomp Betriebssystem verwenden.

Das Xoom ist zur Zeit das einzige Android Tablet, das von Preis und Leistung her dem iPad Paroli bieten könnte. Angesichts der absoluten Vormacht von Apple im Tablet Geräte Segment floppt Google’s Android Gerät geradezu jämmerlich.

Quelle: Digitimes, Business Insider

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar