Heute gratis für Kindle: fünf eBooks kostenlos

Diese eBook sind eventuell nur für kurze Zeit kostenlos – die Preise können jederzeit wieder steigen! Also achten Sie vor dem Klick auf „Kaufen“ oder „1-Klick-Kauf“ darauf, dass das Buch, auch tatsächlich noch auf 0,00 € steht. Natürlich möchte ich im Sinne der Autoren darauf hinweisen, dass auch nach Ablauf einer Gratis-Aktion die Bücher zu haben sind, dann aber wieder soviel kosten, wie im Amazon Shop angegeben ist.

Die Hühnerleiter ins Nirvana

(Schade! Schon wieder auf 2,68 € – ist es aber trotzdem wert…)
von Elfie Donnelly (Autor), Susanne A. Elten (Illustrator)

Ich, Clara Clearwater, hatte mir die Begegnung mit einem spirituellen Meister anders vorgestellt. Was sollte man von einem Typen namens Mortimer halten, der mitten in der Nacht auftaucht, Lektionen erteilt und wie gedruckt lügt?
Elfie Donnelly, Englisch-Oesterreichische Melange, ausgezeichnet mit dem Adolf Grimme und dem Deutschen Jugendliteraturpreis, Satirikerin, Reiseschriftstellerin, Hörspiel-und Kinofilm-Drehbuchautorin und Erfinderin von Benjamin Bluemchen, Bibi Blocksberg und Elea Eluanda, legt mit der „Hühnerleiter ins Nirvana“ ihren ersten esoterischen Roman vor. Dass es dabei nicht bierernst zugeht, ja dass ein schöner Schuss Blasphemie im Spiel ist, daran, sagt die Autorin, sind einzig und allein die Gene Schuld. Wiener Todessehnsucht gepaart mit britischem schwarzem Humor…

Ein echtes Schnäppchen: Elfie Donelly ist eine renommierte Autorin (siehe Wikipediaeintrag), die zu Unrecht in der „Bibi Blocksberg“-Kinderbuch Nische feststeckt. Ihre Romane für Erwachsene sind lesenswert: skurril und voller nachtschwarzem Witz.

Wechselspiele

von Markus Weiner

Eine Sammlung von erlebter und miterlebter Lyrik, die durch Spielerei einen Weg des Ausdrucks in Worten, statt mit Worten, fand. Die überwiegend im Teenager alter entstandenen Werke, sind teil einer Reise zum Erwachsenwerden.

Ja, Amazon machts möglich: jeder kann veröffentlichen. Ich habe überlegt, ob ich auch solche Bücher aufnehmen soll, die keinerlei Rezensionen aufweisen; deren Autor außer einem Bild nichts auf seine Autorenseite schreibt; deren Beschreibung wenig versprechen und deren Umfang (90 KB) recht gering ist. Ein Experiment. Da ich Sie, lieber Leser, nicht kenne, gebe ich hier keine Empfehlung, sondern nur einen Hinweis ab. Geben Sie dem Mann eine Chance – gratis ist gratis. Und vielleicht gibt Ihnen dieser Lyrikband etwas? Deutschland ist das Land der Dichter …

Wenn der Tod nah ist beschleunigt das Leben

von Hanno Nehring

Der arbeitslose Ost-Berliner Setzer Christian durchleidet die Lebenskrise, die den dreißigsten Geburtstag begleitet. Um ein engagierter Schriftsteller zu werden reist er über Paris nach Afrika. Die Geschichte spielt sich zunächst in Dakar im Sénégal ab. Dort stürzt er sich Hals über Kopf in eine love-affaire mit der Senegalesin Safiatou bis er entdecken muss, dass diese bereits mit dem Schweden Olsson verheiratet ist. Enttäuscht tritt Christian die Flucht nach Saint-Louis an der Nordgrenze des Landes zu Mauretanien an, wo er den New Orleanser Musiker Kenneth kennen lernt und unter Mordverdacht gerät … – Das Buch bietet die Momentaufnahme der senegalesischen Gesellschaft unter Einfluß von muslimen Bruderschaften, aber auch einen zeitgenössischen Vergleich zwischen New Orleans und Saint-Louis, die beide am Reißbrett von der französischen Kolonialmacht fast identisch erbaut wurden – dazu gibt es detaillierte Tatsachenberichte beispielsweise über den afrikanischen Ringkampf „Combat de Lutte“ oder ein modernes Jazzfuneral.

Auch hier: keine Rezensionen. Also eine Reise ins Unbekannte. Der Autor kommt von Film und Theater und sieht die Veröffentlichung seiner Bücher als „Bestandsaufnahme und Standortbestimmung“. Geben Sie ihm eine Chance!

A bis Z-Ermittlungen – Vier Anja Zenk-Kurzkrimis

von Ingrid Glomp

Die junge Mannheimer Detektivin Anja Zenk schwärmt für Orlando Bloom „in seiner blonden Phase“ und ihre Fälle löst sie mit Witz und einem leopardengemusterten Elektroschocker zur Selbstverteidigung.

So kurz wie die Beschreibung sind auch die vier Krimis, die dieses Buch enthält. Ingrid Glomp kommt vom Fach: sie ist Journalistin und Autorin. Ihre Krimis sind, laut ihrer Website, „garantiert frei von sadistischen Serienkillern“, was schon mal gut ist.

Perry Rhodan 2600: Das Thanatos-Programm

von Uwe Anton

Ein Raumschiff in Gefahr – Perry Rhodan kämpft um die Freiheit. In der Milchstraße schreibt man das Jahr 1469 Neuer Galaktischer Zeitrechnung, das entspricht dem Jahr 5056 christlicher Zeitrechnung. Der furchtbare, aber kurze Krieg gegen die Frequenz-Monarchie liegt inzwischen sechs Jahre zurück. Die Bewohner der Erde erholen sich langsam von den traumatischen Ereignissen. …

Falls Sie Perry Rhodan Leser sind, dann kennen Sie dieses Werk wahrscheinlich schon. Wenn Sie kein Perry Rhodan Leser sind, dann wird es Ihnen so gehen wie mir: man versteht Bahnhof – äh Raumflughafen. Warum der Verlag nicht das allererste Rhodan – Buch verschenkt, das für hunderttausende wenn nicht Millionen inter-, meta- und außergalaktische Lebensformen den ersten Schuß in einer lebenslange körperlich – geistige Rhodanabhängigkeit bedeutete, entzieht sich meinem Verständnis. So gehts also mit 2.600 los. Seien Sie gewarnt, dieser „Heftroman“ könnte süchtig machen.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar