Vier kostenlose eBooks am Samstag

Heute habe ich wieder kostenlose eBooks für Ihren Kindle gefunden: ein Manga aus dem Carlsen Verlag; eine spannende Erzählung um eine schwierige Entscheidung und zwei Bücher, die Ihnen einige Denkanstöße geben könnten!

Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Luxus: 1

von Judith Park (Text und Zeichnungen)

Scarlette ist jung, überaus hübsch und steinreich! Mit ihrer schwarzen Kreditkarte kann sie sich all den Luxus leisten, von dem andere nur träumen. Beim Powershoppen wird Scralette eines Tages eine obskure, kleine Figur zugesteckt und ihr vermeintlich glückliches Leben beginnt zu bröckeln. Das Glamour-Girl wird auf die Suche nach dem wahren Glück geschickt… Der CHIBI-Hit von Deutschlands bester Mangaka!

Schön im klassischen Manga Stil gezeichnet, in der Print Version 64 Seiten lang: ein echtes Schnäppchen! Wie die gedruckten Mangas muss man auch dieses von hinten lesen – gleich auf der Startseite findet der Leser einen Link, der ihn auf die letzte (pardon: erste) Seite führt.

Nur eine Sekunde!

von Michael Hroch

Marc Hummer ist ein braver, hart arbeitender Familienvater. Bei einem Immobilienmakler-Termin, der anlässlich eines geplanten Hauskaufes stattfindet, entdeckt Marc einen Koffer mit Geld. Sehr viel Geld – mehr als er jemals in seinem Leben verdienen kann. Soll er ehrlich und arm bleiben und den Rest seines Lebens die Raten für das kleine Haus abzahlen, oder versuchen den Koffer zu stehlen, um damit für immer sorgenfrei leben zu können? Eine Entscheidung, für die er nur eine Sekunde Zeit hat…

Michael Hroch legt mit diesem umfangreichen eBook sein zweites Werk vor; mit seinem ersten Buch, „Einige sterben schneller!“ konnte er gute Verkaufsränge erreichen. Laut verschiedenen Rezensenten schreibt er „gut und kurzweilig“.

Mir geht es gut: 50 Denkanstöße für mehr Lebensqualität

von Karina Matejcek

Die 50 Denkanströße in diesem E-Book liefern Ihnen Impulse, in unterschiedlichen Lebenszusammenhängen und Situationen genauer hinzuschauen und Unbehagen und negative Stimmungen nicht einfach wegzudrücken, sondern bewusst nachzuspüren, woher sie kommen. Um dann gegen die blockierenden Gedanken und die schleichende Unzufriedenheit etwas zu tun. Mit dem Ziel, bald wieder sagen zu können: Mir geht es gut!

Ein Mutmacherbuch: „Was macht Sie glücklich?“, „Loben Sie sich selbst“ und „Schenken Sie sich Zeit“ lauten drei der insgesamt 50 Kapitel. „Nun ist es an Ihnen…“, sagt die Autorin zum Schluss, „genießen Sie die schönen Momente des Lebens!“

Dharma-Sammlung

von Tsung- mi (Autor), Chinul Jinul (Autor), Guido Keller (Übersetzer), Taro Yamada (Übersetzer)

Chinul (1158-1210) gilt als Koreas wichtigster buddhistischer Reformer und scharfer Kritiker des Klerus. Sein hier erstmals in Deutsch vorliegendes Hauptwerk entstand kurz vor seinem Tod und wird bis heute in koreanischen Klöstern als Grundlagentext benutzt.

„Alle Wesen sind so mit der Natur der Erleuchtung ausgestattet, wie ein Spiegel mit der Natur der Spiegelung.“ Gegenüber dem oben dargestellten westlichen Ansatz der positiven Selbsterkennung steht hier der östliche Weg. Ein interessanter Einblick in die kontroversen Ansichten buddhistischer Schulen.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar