Vier kostenlose eBooks für Ihren Kindle zum Wochenbeginn

Zum Wochenbeginn habe ich wieder kostenlose eBooks im Kindle Store entdeckt. Mit dabei: ein Sci-Fi Klassiker von Andreas Eschbach, ein beklemmendes Kriegstagebuch aus Deutschlands dunkelster Zeit, eine wertige Leseprobe aus einem Business – Fachbuch und ein spannender Mordfall aus dem Mittelalter.

Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Blutnacht für den Bischof

Jean Peter Erfurt

Der Konstanzer Bischof Johann Windlock macht sich durch seine energische Regierung viele Feinde. Am 21. Januar 1356 soll er während eines abendlichen Mahls mit zwölf Gästen in seiner Residenz ermordet werden. Eine Köchin belauscht die Attentäter und ein Bote des Papstes kommt mit einer geheimnisvollen Botschaft. Können sie den Bischof retten?

Der Autor ist auf historische Novellen spezialisiert. Diese kurze Kriminalgeschichte hat gute Rezensionen bekommen – vielleicht gefällt Sie auch Ihnen?

Perry Rhodan Stellaris 25: Ein unbedeutender Mann

von Andreas Eschbach

Eschbach ist für mich einer der besten aktuellen deutschen Autoren, seine Geschichten sind durchdacht, verblüffend, spannend und flüssig erzählt. Aber es wäre nicht Eschbach wenn nicht sogar eine Kurzgeschichte im Perryversum zu völlig unerwarteten Einsichten und philosophischen Gedanken führt, die über die normale Geschichte hinaus gehen. (Rezensent Broscheit)

Ich zitiere hier lieber einen Rezensenten; die Produktbeschreibung des Verlages ist grotesk … und wird dieser Kurzgeschichte überhaupt nicht gerecht. Eschbach ist ein exzellenter Autor, der mit „Eine Billion Dollar“ und „Ausgebrannt“ bereits echte Knüller veröffentlicht hat. Diese Story ist nicht unbedingt Perry Rhodan-typisch und (vielleicht auch deshalb…) wirklich lesenswert.

Glückauf zum Untergang – Die Kriegstagebücher des Feldwebels Kurt Pfau 1939-1945

herausgegeben von Udo Rosowski

Kurt Pfau hat in seinen Tagebüchern neben den Kriegsereignissen auch detailliert seine Empfindungen und seine Gedanken über Land und Leute niedergeschrieben. Das Buch ist daher auch ein Spiegelbild der Gedankenwelt des bekennenden SA-Aktivisten, der für einen Großteil der damaligen Bevölkerung steht. Von Kriegsbeginn bis zum Ende steht er voll hinter der vermeintlichen Sinnhaftigkeit dieses Krieges und trotz wachsender Familie und schwerer Krankheit und Verwundungen treibt es ihn immer wieder an die Front.

Diese beklemmenden Tagebuchaufzeichnungen zeigen deutlich die Verblendung, mit der viele deutsche Soldaten in den Zweiten Weltkrieg gezogen sind. Sie sind ungekürzt und von keinem Nachkriegsnazi umgearbeitet, heroisiert oder gerechtfertigt. Das Buch ist sehr gut mit Anmerkungen dokumentiert, da viele Abkürzungen, Namen und Begriffe aus der Nazizeit einem Leser des 21. Jahrhunderts fremd sind.

Leitfaden für erfolgreiche Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen (Auszug)

von Marco De Micheli

Wer das erste Mal Personalverantwortung übernimmt und Mitarbeiter führen muss, steht vor vielen neuen Herausforderungen: Mitarbeiterführung und -motivation, Zielvorgaben, Konfliktmanagement, Ungewissheit der Akzeptanz und der neue Umgang mit der Macht.

Reine Leseproben nehme ich hier ungern auf: diese hier enthält den ersten Teil eines wertigen Business Fach-eBooks, das in der Vollversion zum stolzen Preis von 29,99 € angeboten wird. Die Probe enthält Praxistipps zu Gesprächstechniken, Gesprächsleitfäden zu Anlässen wie „Ungenügende Leistungen“ oder „Generelles Zielvereinbarungsgespräch“ sowie einige Formulare für Mitarbeitergespräche und -beurteilungen. Das ist ganz schön viel Leistung für ein kostenloses eBook, also laden!

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar