Mittwoch: acht kostenlose eBooks für Ihren Kindle

Heute habe ich acht kostenlose eBooks gefunden, die ich hier empfehlen möchte. Natürlich lade ich noch mehr Bücher, empfehle aber keine allzu kurzen Leseproben: die eBooks sollten abgeschlossen sein! Heute: Thriller & Thriller, Poesie, ein Kinderbuch, Ein Unternehmensberater und eine Tippsammlung für Heiratswillige …

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos!  Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Waldesblut

von Maari Skog

Dem Überlebenskünstler Pascal fällt es nicht schwer, Gesetze zu übertreten die seine persönliche Vorstellung von Gerechtigkeit untermauern. Deshalb ist es für ihn auch moralisch vertretbar, als er Turia, die jüngere Schwester seines Freundes Aaron, aus ihrem von Gewalt geprägten Elternhaus entführt und dem traumatisierten Geschwisterpaar Unterschlupf in seinem von einen tiefen Wald umgebenen Haus, inmitten der Lüneburger Heide, gewährt …

Ein wahrhaft umfangreicher Thriller (entspricht laut Autorin knapp 700 Buchseiten); grausame Machenschaften, ein psychopatischer Mörder – Spannung scheint es in diesem eBook genug zu geben. Es ist die erste Veröffentlichung dieser Autorin – noch gibt es keine Rezensionen. Falls Ihnen diese kostenlose eBook gefällt: schreiben Sie eine!

Duke – Ein weiter Weg zurück

von Kerstin Rachfahl

Der tödliche Unfall ihres Tunierpferdes Flying High, hat in der dreiunzwanzigjährigen Vera Kamphoven tiefe Wunden hinterlassen. Sie allein gibt sich die Schuld für den Tod des Pferdes. Als der Hengst Duke, von einem Trainer misshandelt wird und sich schwer verletzt, ist es nur Vera, die sich ihm nähern kann. Aber sie wagt es nicht ihm zu helfen, denn zu groß ist ihre Angst, ein zweites Mal ein Pferd zu verlieren …

Drei Rezensionen: „gelungenes Debüt“, „wunderschönes Buch“, „lesenswert“. Eine romantische Geschichte für Pferdeliebhaber. 5.178 Positionen auf dem Kindle, laut Autorin ist der Text lektoriert – was ich nach kurzem Durchblättern bestätigen kann: sauber und lesbar geschrieben!

Das Ende aller Tage

von Peter K. Stumpf

Dies ist Geschichte einer ungleichen Liebe zwischen Helena und Paul. Die Kinder beobachten Diebe bei ihren krummen Geschäften und werden, mitsamt der Familie, Opfer ihrer verbrecherischen Triebe. Nervenzerfetzende Spannung bis zum Schluß, mit einem tragischen Ende …

Dieser eBook Thriller (1.573 Positionen lang) hat noch keine Rezensionen, also auch hier eine Reise ins Unbekannte … probieren Sie es aus!

Im Abendlampenlicht

von Heike Vullriede

Kurz vor dem Schlafen explodiert meine Seele. Geschichten und Gedanken, geschrieben im Abendlampenlicht …

„Herzblut und Seele“, „Tiefgang“: zwei Rezensenten sind begeistert. Gedankensplitter, Kurzgeschichten und Gedichte. „Wie aus dem Nichts entkeimt ein zarter Gedanke …“

Drachen im Winterwunderland

von P. A. Woodburn (Autor, Illustrator)

An einem sehr heißen Tag machen zwei junge Drachen einen Spaziergang. Aus Versehen gehen Sie durch eine Pforte in eine andere Welt …

Eine nett illustrierte, kurze Geschichte für Kinder ab der 4. Lesestufe – zum Vorlesen und selber Lesen. (165 Positionen)

Cross Company Check, Wegweiser zum Erfolg

von Ernst Elias

Cross Company Check ist ein umfangreiches, praxiserprobtes Profinstrumentarium zur Selbstanalyse für kleine und mittelständische, eignergeführte Unternehmen.

Ein Business Buch, das über 216 Fragen zum Unternehmen stellt; Auswerten und aus den Ergebnissen Schlüsse ziehen, muss der Unternehmer dann selbst – schließlich ist er ja auch Unternehmer. vor der Aktion: 25,65 €, jetzt umsonst – wer also seine Tätigkeit mal einer detaillierten Analyse unterwerfen will, sollte zugreifen!

Hochzeit Kosten senken

von Max Buchling

Wer unüberlegt und ohne Konzept (s)eine Hochzeit plant, wird schnell merken, dass „Der schönste Tag im Leben“ sehr teuer sein kann …

Viele heiraten ja nur einmal im Leben… ohne die richtige Planung kann dieser Freudentag zur stressigen und vor allem teuren Angelegenheit werden. In diesem eBook (934 Positionen) finden sich viele wertvolle Tipps!

Der überlistete Tod (Klagenfurter Kneipen-Krimi)

von Roland Zingerle

Bei einem Friedhofsbesuch entdeckt Hobby-Ermittler Hubert Pogatschnig den Grabstein eines „Valentin Ogris“. Amüsiert von der Namensgleichheit mit seinem Lieblings-Widersacher Chefinspektor Ogris, lässt er sich von einer zufällig anwesenden Nonne die Geschichte des hier Bestatteten erzählen, der vor mehr als 50 Jahren starb (…) Liebesdramen, eine Blutrache, ein scheinbar versteckter Schatz …

Wieder mal ein Austro-Kneipen-Krimi um den skurrilen Ermittler Valentin Orgis; ein Rezensent ist mäßig angetan (3 Sterne) aber outet sich als Fan der als Groschenromane aufgemachten Krimireihe. 1.753 Positionen in Ihrem Kindle.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar