Donnerstag: neun kostenlose eBooks

Neun kostenlose eBooks am Donnerstag: Clockpunk, Krimi, ein „Military-Thriller“, Fantasy, Gedichte und ein Hinweis: „Thot“, der beliebte Pyramidenthriller, ist wieder für kurze Zeit gratis zu haben!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Uhrwerk Venedig

von Tom Wilhelm (Autor), Susanne Wilhelm (Autor), Emilia Dux (Autor), Lucas Edel (Autor), Dirk Ganser (Autor), T. S. Orgel (Autor), Ulrich Burger (Herausgeber), Andreas Vellmer (Illustrator)

Geschichten von mechanischen Käfern, goldenen Herzen, einem unorthodoxen Helden namens Leonardo da Vinci, Dogen und dem Himmel über einer Stadt, in der die Gondeln Trauer tragen und von Federkraft betrieben werden. Lassen Sie sich entführen in eine Renaissance der phantastischen Art. Traumhaft romantisch und erschreckend zugleich …

Clockpunk! Kennen Sie Clockpunk? Mir war das neu. Dieses Untergenre des „Steampunk“ spielt in einer aufregenden Zeit – der Renaissance, in der nach dem Mittelalter eine „Wiedererwachen“ der Wissenschaften erfolgte und der Grundstein für unsere moderne Welt gelegt wurde. Die Autoren entwerfen in sechs Geschichten ein farbenprächtiges Bild dieser Zeit – vermengt mit eigenartigen, mechanischen Geräten, wie etwa aufziehbaren Brieftauben oder metallischen Insekten. Lesenswert! (4.114 Positionen, 342 Normseiten)

Die Sanddornkönigin

von Sandra Lüpkes

Auf Juist muss die junge Auricher Kommissarin Wencke Tydmers ihren ersten Fall lösen: den Mord an der schönen „Sanddornkönigin“ Ronja Polwinski. Bei den Ermittlungen im Luxushotel Dünenschloss kämpft sie auch gegen ihren ehrgeizigen Kollegen Axel Sanders …

Ein leichter Inselkrimi, als Hörbuch (aber darum geht es hier nicht) aus Rezensentensicht eine Katastrophe. Als eBook mit leichten Konvertierungsschwächen aber durchaus lesenswert: schmackhafte Rezepte, norddeutsches Klima, eine tote Schönheitskönigin. (3.555 Positionen, 296 Normseiten)

Der Golf-Zwischenfall

von Wilfried Bremermann

Ivy Hunter ist Kampfpilotin der US-Navy und befindet sich mitten in der TOP GUN-Ausbildung, als sie auf den Flugzeugträger CARL VINSON beordert wird. Auf dem Träger hat ein Saboteur zuvor etliche Piloten getötet, sodass schnellstens neues Personal beschafft werden muss. Widerwillig nimmt Ivy ihre Arbeit auf der CARL VINSON auf …

Ein Militärthriller (5.626 Positionen, 470 Normseiten), der auf den ersten Blick fesselnd und rasant geschrieben ist. Zwischen allerhand Waffenmaterial und Action entwickelt sich im Irakkonflikt 1999 eine Romanze – also alles, was das Thrillerherz begehrt.

Blutrache-Vendetta: Teil 1

von Thomas Graser

Als Roberto Monelli vom Notar seines verstorbenen Vaters drei Briefe erhält, beginnt seine wohlbehütete Welt zu wanken. Er erfährt, dass er nicht der leibliche Sohn seiner geliebten Eltern ist. Sein vermeintlicher „Vater“ war ein Killer! …

Beim Durchblättern dieses ersten Teils eines zweiteiligen Romanes fällt mir auf, dass der Autor etwas eigenwillige Anführungszeichen für die direkte Rede benutzt; Indie Bücher haben oft Ecken und Kanten. Bilden Sie sich selbst ein Urteil! (2.295 Positionen, 191 Normseiten)

Golgrimms wundersame Welt

von Frank Schürmanns-Maasen

Dieses Buch handelt von Spionfledermäusen, kindischen Piraten, sprechenden Teddybären, farbigem Regen mit Blubberbläschen drin, chronisch gelangweilten Gargoyles und schachspielenden Drachen …

Ein bunter Fantasyroman, angefüllt mit Kobolden, Trollen und Drachen. Der Autor empfiehlt dem Leser neben einer passenden Hintergrundmusik auch noch bequeme Kleidung – lassen Sie sich in diese Welt verführen! 3.550 Positionen (296 Normseiten).

Joe Browns Begräbnis (Lit.Limbus. Geschichten aus der literarischen Vorhölle)

von Bettina Unghulescu

Während Mephisto bei der Konkurrenz weilt, überträgt er die höllischen Aufgaben seiner Assistentin Ashura. Die, nicht faul, tut, was ein guter Dämon in so einem Fall immer tut – die Intrige ist geboren, und zu Ashura gesellen sich etliche andere Höllenbewohner. Von nun an ist jeder gegen jeden. Finten, Fallen, Fehden werden vom Zaun gebrochen, die gewaltige Interferenzen auf die Erde werfen …

Und weiter geht es mit dem höllischen Autorencasting! Ein spaßiger Ausritt in eine skurrile Welt. 1.352 Positionen (113 Normseiten).

Kurztipps:

Thot – Spuren aus Stein: Thriller von Sven Schmidt; ein klasse Thriller um das Geheimnis der Pyramiden – kostet normal 8,50 € und ist es wert!
Meine kleinen Glücksmomente von Cornelia G. Becker; stimmungsvolle Fotografien und sinnige Gedichte. Insgesamt 18 Normseiten Text, was bei Gedichten natürlich nocht viel aussagt …
Failman – Eine Superhelden-Satire von Erik Lauks; „Wer etwas ernstes lesen will: Hände weg!“ – ein sehr kurze, lustige Geschichte.

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar