Fünf gute kostenlose eBooks am Montag

Wieder gibt es kostenlose eBooks bei Amazon; eine Casting Show, einen lebendigen Friedhof, eine junge Liebe, Internetbekanntschaften und eine dramatische Kurzgeschichte. 

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Der Sommer der Träume ist vorbei

von Olaf Hauke

Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag kehrt Amelie Freitag in das kleine Dorf zurück, aus dem sie stammt und das sie eigentlich verlassen hatte, um beruflich und privat ihr Glück in Frankfurt zu finden. Nie im Leben hätte sie geahnt, dass sie alles, was sie sich dort aufgebaut hat, so schnell verlieren würde, und das nur, weil sie an einem Casting für eine Show im Fernsehen teilnahm, gewann und einen echten Sommer-Hit landete. Das Lied brachte sie ganz nach oben, ließ sie aber auch völlig abstürzen …

Ein umfangreicher Roman, in dem es um die Liebes- und Lebensverwirrungen einer nicht mehr ganz jungen Casting-Show Teilnehmerin geht. Das „Casting“ Thema wird durchaus humorvoll und mit Anspielungen auf einen bekannten „Titanen“ dieser Szene beschrieben. Meine ganz persönliche Anmerkung an den Autor: wie wärs mit einem eigenen Buch-Cover? (7.146 Positionen, 595 Normseiten)

Der fremde Tote

von Agnes Jäggi

Amanda ist ein wenig verrückt, ein wenig verliebt in die Einsamkeit, und sie hat ein Faible für phantastische Geschichten. Zu ihren Vertrauten gehören ihre Katze Frany sowie Korbi, ein liebenswerter Bühnenkünstler mit seiner skurrilen Theatergruppe und ein weiser alter jüdischer Juwelier. Dann und wann wandert Amanda mitten in der Nacht durch die Strassen ihres alten Heimatdorfes, um sich für neue Geschichten inspirieren zu lassen. Eines Nachts begegnet sie auf dem Friedhof einigen Toten, die alles andere als friedlich ruhen …

Ein unheimliche Geschichte um ein Sujet, das in etwa in Wolfgang Ambros‘ Lied „Am Zentralfriedhof herrscht Stimmung“ wiedergibt. 1.331 Positionen (111 Normseiten)

Junge Liebe (Sturm der Gefühle)

von Kelvin Waiden

Christian kämpft mit seinen Gefühlen und rutscht weiter in die erste große Liebe …

Eine Liebesnovelle über und für Jugendliche; auf ersten Blick gut und lebensecht geschrieben. 677 Positionen (56 Normseiten)

Froschteich Internet

von Pauline Werner

Wenn die Partnersuche im realen Leben ins Stocken gerät, erscheint das Internet mit zahllosen Singlebörsen wie ein Paradies für Suchende. Das Angebot an Prinzen auf dem virtuellen Markt ist scheinbar unerschöpflich. Doch halten die vermeintlichen Volltreffer im wahren Leben, was sie im www versprechen?

Humorvoll und positiv: eine kurze Geschichte um lauter Frösche im Netz. 236 Positionen (20 Normseiten)

Perlenscherben

von Arwyn Yale

Manchmal muss man erst ein Herz erobern, um es mit der ganzen Welt aufnehmen zu können. Das sagt Fiona immer. Wenn sie nüchtern ist, sagt sie viele kluge Sachen. Ich möchte es gar nicht mit der ganzen Welt aufnehmen, aber trotzdem habe ich beschlossen ein Herz zu erobern. Ich heiße Mia, bin zwanzig Jahre alt und ich habe mir gestern ein Hochhaus ausgesucht, zum Herunterspringen.

Ein durchaus ernstes Buch, laut einer (echt wirkenden …) Rezensentin „tiefsinnig und flott“ geschrieben. (271 Positionen, 23 Normseiten)
n)

, , , ,

2 Responses to Fünf gute kostenlose eBooks am Montag

  1. rasc 12. März 2012 at 17:00 #

    Das wäre ein gutes Covermotiv für Olaf Haukes Buch: http://de.fotolia.com/id/25614546

  2. Johannes Zum Winkel 12. März 2012 at 17:33 #

    @rasc: ja, das wäre schon ein starkes Bild! Möge Olaf Hauk das lesen!

Schreibe einen Kommentar