Montag: sieben gratis Kindle eBooks

An diesem Montag: eine abenteuerliche Reise, Space Opera, Krimirätsel, Seelenwanderung, Krimi, Farne und eine neidische Kröte!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Einbruch ins verschlossene Kurdistan

von Gottfried Johannes Müller

Im Jahre 1935 reist Gottfried Johannes Müller mit Fahrrad, Freund und 60 Reichsmark ins Heilige Land. Dann führt ihn die Reise nach Bagdad. Von dort aus versucht er mit seinem Begleiter, einem österreichischen Studenten, nach Kurdistan einzudringen, das seinerzeit hermetisch abgeriegelt war und aus dem kaum ein Fremder lebendig herausgekommen ist. Beim ersten Versuch gelangen sie mit Hilfe eines zwielichtigen Kurden tatsächlich ins Innere Kurdistans. Dort werden sie vergiftet und können nur mit Glück ihr Leben retten …

Ein spannender Reisebericht aus dem Jahre 1937; zuletzt 2005 als Buch veröffentlicht. Damals reiste man noch mit Fahrrad und ohne Kreditkarte durch die Welt. Und mehr als 60 Mark durfte man in dieser finsteren Zeit nicht über die Grenze bringen … Leider ohne die Bilder der Print-Edition. (2.319 Positionen, 178 Normseiten, 4,99 € vor der Aktion)

Galaktischer Jäger

von Alfred Bekker

Die Galaxis im vierten Jahrtausend: Dak Morley auf der Flucht vor einem mörderischen Computer-Virus, der ihn bis ans Ende des bekannten Universums hetzt. Eine actiongeladene Space Opera. …

Bekker hat sich seine Sporen im Heftroman Universum („Sternenfaust“, „Rhen Dark“) verdient; so liest sich diese Science Fiction Action schnell und glatt! (1060 Positionen, 88 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)



eBooks und eBook Reader bei Libri.de

Transalp 1: Das erste digitale Rätsel-Serial

von Marc Ritter (Autor), CUS (Autor)

Ein rasantes und unterhaltsames Lese und Rätselvergnügen von Rätselpapst CUS und Thrillerautor Marc Ritter.

Für dieses interaktive Rätselbuch wird eine aktive Internetverbindung und möglichst ein Farbdisplay benötigt; außerdem wird der Leser hin und wieder googeln wollen. Ein Krimi für Rätselfreunde; viele Rätsel bietet dieser erste Band allerdings nicht, dafür entwickelt sich eine spannende Hintergrundgeschichte … (449 Positionen, 37 Normseiten, die weiteren Folgen kosten je 0,99 €)

Hinter der Tür

von Silvia Jordan

Seltsame Ereignisse geschehen, wenn ein Mensch stirbt. Kann es sein, dass ein Toter noch einmal nach Hause kommt, um sich zu verabschieden, gibt es Seelen, die keine Ruhe finden? Diese Geschichten, von Lesern berichtet, beweisen, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern dass es weitergeht, irgendwie und irgendwo …

„Wahre Erlebnisse jenseits der Realität“: esoterische Berichte zur Wiederkehr von Seelen – „Ich habe meine Hoffnung wiedergefunden“ schreibt eine Rezensentin. Für Leser mit feinstofflicher Ader. (1.560 Positionen, 130 Normseiten, 3,08 € vor der Aktion)

Fehler zweiter Art

von Göran Henningson

Die junge Kriminalrätin Stella Talin ermittelt im Ruhrgebiet. Ihr erster Fall führt sie nach Dinslaken und Duisburg, wo eine Schülerin im Landschaftspark vom Hochofen gestürzt ist. An einen Unfall glaubt Talin nicht. Aber um Beweise zu finden, muss sie ungewöhnliche Methoden einsetzen …

Kurzer Ruhrgebiet-Krimi mit einigen deutlichen Sex-Szenen; für Erwachsene. (363 Positionen, 30 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Farne mit Silhouetten bestimmen

von Hagen Wolfstetter (Autor), Karl F. Wolfstetter (Autor, Illustrator)

Dieses Buch ist für den Naturfreund gedacht, der sich zum ersten Mal mit Farnen beschäftigt. Es soll ihm helfen, ohne schwierige Bestimmungsschlüssel und mit wenig Fachausdrücken durch Vergleichen der Silhouetten die gefundenen Pflanzen zu bestimmen …

33 Farne, getrocknet und fotografiert; dazu lexikalische Erklärungen. Das ist doch tatsächlich mal was anderes! (Einführung; 33 Abbildungen plus Text, 2,68 € vor der Aktion)

Die Geschichte von der trügerischen Kröte Duschka und ihren Nachbarn, den Hamstern

von Wolodymyr ChyTaj. (Autor), Christine Szymanski. (Herausgeber), Marina Shuturma (Illustrator), Adrian Nazarevych (Übersetzer)

Die Kröte Duschka siedelt sich neben den zwei Hamsterfreunden an und zerstört deren Freundschaft, indem sie Neid zwischen den beiden sät. Als die Hamster das begreifen, hat die Kröte sich schon ihr ganzes Hab und Gut unter den Nagel gerissen. Die Hamster bitten die Ringelnatter Feng Shui um Hilfe und bekommen den Rat „Liebe heilt alles“. Die Freunde erzählen Jean, dem Frosch von Duschka und er macht sich auf um Duschka zu treffen. Die beiden verlieben sich ineinander und die Kröte wird von ihrem Neid geheilt …

Ein nett geschriebenes Kinderbuch zum Vor- oder Erstlesen. (363 Positionen, 30 Normseiten, 0,90 € vor der Aktion)

, , , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar