Sechs eBooks kostenlos am Montag

Heute: ein Märchen in Thriller-Form; ein krachender Zombie-Schocker; Space Opera; fröhliche Geschichten um ein ernstes Thema und ein kurzer Krimi.

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Little Red Riding Hood – ein Thrillermärchen

von David Gray

Die junge Cruzot haut aus dem Waisenhaus ab, um sich allein in der Metropole Paris durchzuschlagen. Sie wird von dem Modefotografen Loup als Model entdeckt und macht Karriere als „Covergirl“. Aber die Hochglanzwelt der Models und Fotografen hat auch eine dunkle Seite …

Der „Rockstar unter den Indie Autoren“ liefert hier ein „Thriller Märchen“ ab – es ist nicht Rotkäppchen und auch nicht Aschenputtel. Düster, sinnlich und absolut lesenswert! (565 Positionen, 47 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)

Mandragora

von Georg Gschwandler

Der Versuch sich durch die Nabe der Zeit zu flüchten – alles zurücklassen und neu beginnen …

Ein sehr persönlicher Roman; sehr dicht mit allerlei Gedankengängen angefüllt – Liebe, Krankheit, Tod und Leben. Bei längeren Sätzen fehlt manches Komma, was den Lesefluss erschwert. Ansonsten: ausprobieren! (3.272 Positionen, 273 Normseiten, 4,07 € vor der Aktion)

Julia und die Zombies

von Philipp Ebert

Fünf Freunde und ein ganz normaler Videoabend mit Chips, Cola und schlechten Actionfilmen. Bis die Fensterscheiben zersplittern und die ersten Zombies in den Raum stolpern. Denn da beginnt für Julia und ihre Freunde ein verzweifelter Kampf ums Überleben in einer Welt, in der es außer Leichen und Zombies nicht mehr viel zu geben scheint …

Das ist ein schneller Zombie-Schocker, der schon nach zwei Seiten richtig zur Sache geht. So soll das sein: blutig, spannend und brutal. (3.403 Positionen, 284 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)

Galaktischer Mörder (Mega Killer 4)

von Alfred Bekker

Die Galaxis im vierten Jahrtausend: Dak Morley auf der Flucht vor einem mörderischen Computer-Virus, der ihn bis ans Ende des bekannten Universums hetzt …

„Actiongeladene Space Opera“ sagt der Autor selbst. Und das will ich gerne glauben, beim schnellen Durchblättern fallen mir Raumschiffe, Planeten und Laserpistolen auf. Dieses eBook besteht aus zwei Sci-Fi Romanen: einmal wird Dak Morley, dann Eva Morley vom Megakiller-Virus durch die Galaxie gejagt. (3.352 Positionen, 280 Normseiten, 1,78 € vor der Aktion)

Oma Nackich

von Christin Norden

In Deutschland werden derzeit ca. 1,6 Millionen Menschen von ihren Angehörigen gepflegt. Dass diese schwere Aufgabe neben der großen Verantwortung auch durchaus ihre humorvollen Momente hat, beschreibt Christin Norden mit ihren lustigen Kurzgeschichten …

Diese Kurzgeschichten über ein Thema, über das viele gar nicht erst nachdenken wollen, sind wirklich fröhlich und gut. Lesenswert! (726 Positionen, 60 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Die Gartenfreundin

von Ingolf Behrens

Für Friedrich besteht das Jahr aus genau zwei Zeiten. Die Gartensaison mit der Gartenfreundin Waltraud und die andere Jahreszeit, in der er auf den Saisonstart wartet. Was seine Gartenfreundin zur Rechten angeht, versteht Friedrich nur wenig bis gar keinen Spaß …

Ein kurzer Knall-Krimi um die unerwiderte Liebe zur Gartennachbarin. (92 Positionen, 8 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar