Sieben eBooks: kostenlos am Mittwoch

Heute sieben kostenlose eBooks für Kindle: jede Menge Herz und Schmerz – von Irland bis in die Alpen; eine Lennon Biographie, ein Monsterbuch und ein eigenartiges Lexikon …

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Asbury Park – Ein Sommermärchen

von Thomas R. Hart

4. Juli, 1939. Am Vorabend des zweiten Weltkriegs trafen sie sich zum letzten Mal zum Tanz der Eitelkeiten. Die Reichen und Mächtigen. Die Rothchilds. Die Rockefellers. Die VanAldens. Zur Verlobungsfeier der perfekten Frau, ihrer Tochter Undine. So schön, daß sie jeder Mann begehrte. Ohne Scham. Ohne Liebe. Ohne Mitleid. Und ohne um das Geheimnis Undines zu wissen, welches das Leben aller, Gäste und Bedienstete, für immer verändern würde. Ein Geheimnis, verschwiegen, vergessen und verlogen. …

Dieser Roman wird auch unter „Fantasy“ geführt, was ich auf ersten Blick nicht ganz nachvollziehen kann. Dieser Krimi ist in einem intensiven, manchmal poetischen Stil geschrieben – schauen Sie sich das an! (1.714 Positionen, 143 Normseiten, 2,02 € vor der Aktion)

Als wir dereinst uns liebten (Die Heimat im Herzen)

von Britta Orlowski

Es ist eine traurige Heimkehr für Stefanie, denn ihre Schwiegermutter ist sterbenskrank. Dennoch hat sie Herzklopfen, denn sie wird nach Jahren ihren Ehemann Klaus wiedersehen, den sie wegen der schönen Nachbarstochter Gerdi verlassen hat. Sie hat Gerdi damals in seinen Armen gesehen, und da sie wußte, dass die Schwiegermutter ohnehin nur Gerdi an der Seite ihres Sohnes sehen wollte, hatte sie freiwillig das Feld geräumt. Aber die Liebe in ihem Herzen, die war nie ganz erloschen. Und jetzt, da sie ihn wiedersieht, ist die Liebe noch größer als je zuvor. Aber da ist Gerdi, und sie ist jetzt die Bäuerin auf dem Hof …

Ein romantischer Liebesroman zwischen Gipfeln, Wipfeln und Almen, einfach und lesbar geschrieben. (1.404 Positionen, 117 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Cassandra Herrin der Krähen

von Anne Cotten

Verzweiflung treibt die schöne Cassandra in die kleine Kapelle. Sie sucht Ruhe und Frieden und findet – einen Sarg mit einem Toten. Voll Mitgefühl bleibt sie, bis die Beerdigung vorbei ist. Sie ist der einzige Trauergast. Nach der Feier wird sie von einem Fremden angesprochen und erfährt, dass sich ihr Leben von diesem Moment an grundlegend ändern wird. Sie tritt ein schweres Erbe an, denn der Tote war der Herr der Krähen. Es kostet sie alle Kraft, sich den Schatten der Vergangenheit zu stellen.

Dieser „Romantic-Thriller“ enthält Suspence Elemente, die mich an Hitchcocks „Die Vögel“ erinnern. Mit diesen Krähen scheint nicht zu Spaßen zu sein … beim kurzen Durchblättern fällt mir ein Stil auf, der wohl lesbar ist; an manchen Stellen wäre aber ein Lektorat angebracht. (1.660 Positionen, 138 Normseiten, 2,87 € vor der Aktion)

Die Fehde vom Bergsee

von Die Fehde vom Bergsee

Die beiden Töchter des Waldner Franzl, eines Bergsee-Fischers, stehen im Mittelpunkt dieses Erfolgsromans um ein dramatisches Schicksal in den Bergen. Liebe und Leid im Angesicht ehrfurchtsgebietender Gipfel.

Ein Bergroman im Stil der Heftromane. Sauber gschriebn, kurze Sätz‘; zünftige Madln und heiße Liab‘. So gefällt mir das! (1.266 Positionen, 106 Normseiten, 1,28 € vor der Aktion)

John Lennon. Der Dichter der Beatles

von Berndt Rieger

In diesem Buch wird das öffentliche Leben John Lennons möglichst mit seinen eigenen Worten beschrieben. John hat ein öffentliches Leben geführt und in hunderten von Interviews dazu Stellung genommen. Diese Aussagen und die Geschichte seiner Karriere mit den Beatles und danach werden von Fußnoten begleitet, die direkte Links auf YouTube darstellen. Wenn Sie einen E-Reader egal welchen Fabrikats mit Internet-Anbindung haben und sich diesen Text als E-Book herunterladen, können Sie so mit einem Klick Lieder hören und Videos ansehen, von denen im Text die Rede ist. …

Der Autor hat hier eine wahrhaft monumentale Sammlung zusammengestellt; sauber dokumentiert und stets in einem neutralen Stil erklärt, rankt sich dieses Biographie vor allem um Zitate und Ausschnitte von Interviews der Beatles. Das ist kein Roman! Im eBook finden sich viele Youtube Links, die auf meine stichprobenartigen Versuche hin stets zum Ziel führten (iPad und Kindle für PC). Gut! (5.353 Positionen, 446 Normseiten, 3,08 € vor der Aktion)

Monster und mythische Kreaturen – antikes Griechenland

von Brandon Justiz

Ein Fact-File voll mit mythischen Kreaturen, das Kindern einer Reihe an klassischen griechischen Monstern näher bringen soll, darunter Medusa, Cerberus, eine Sphinx, der Minotaurus und viele mehr …

Nette Bilder, skurrile Kreaturen. Leider nur sehr kurze Erklärungen; da hätte die eine oder andere Geschichte gut gepasst. Ich denke, bei Kindern wirft das so viele Fragen auf, dass man sich ein Mythenlexikon zurecht legen sollte, wenn man dieses Buch herzeigt. Hier sollte der Autor nachlegen! (29 Bilddtafeln, 3,59 € vor der Aktion)

Ganz normal verpickelt

von Karin Reddemann

Ulrich Terbowen hatte eine phantastische Jugend. Nach fünf duldsamen Jahren fand er sich endgültig damit ab, ein von übelster Akne gezeichneter Schwuler mit (tut mir echt leid, Böwi!) derben genetischen Defiziten zu sein. Mit siebzehndreiviertel färbte er sich die Haare und verpatzte sein Coming Out. Seitdem hat er diesen großartigen psychischen Knacks, der ihn wohl definitiv zum Säufer gemacht hat …

Eine Pickel-Novelle, bei der kaum etwas unausgesprochen bleibt. Ich fühle mich ein wenig an Charlotte Roche erinnert. Auch da bleibt kaum was unausgesprochen. (300 Positionen, 25 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)

Und das konnte ich mir nicht verkneifen: 155.824 Deutsche Wörter Logodynamic Lexikon von Gregory Zorzos: Wow, ein eBook für glatte 24,18 €, was ist das? Es ist ein Wörterbuch, in dem die Quersumme der Worte aus ihren Buchstabenpositionen im Alphabet gerechnet wird. Also: aus „blasiert“ wird „5“. Falls Sie sowas immer schon mal gesucht haben: laden! Sie sparen eine Menge Geld!

, , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar