Sonntag – sechs gute gratis eBooks für Ihren Kindle

Ein humorvolles Reisebuch, Krimi, Jugendabenteuer, ein packender Thriller und Romantik in Schottland: heute gibt es wieder gutes Lesefutter kostenlos für Ihren Reader! Wie stets lade ich die Bücher und blättere kurz hinein. Ich maße mir nicht an, auch nur ein Buch zu „rezensieren“ – das tun Berufene auf Amazon selbst. Ich lade Sie nur ein, diese Bücher auszuprobieren!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Die Frau in Stöckeln – Ein (alb-) traumhaftes Reisebuch

von Claudia Martini

Marie ist jung, erfolgreich und chic – für die Frau in Stöckeln könnte alles so einfach sein, wenn da nicht ihr reiselustiger Globetrotter-Freund wäre. Und so findet sie sich eines Tages völlig verzweifelt an seinem Krankenbett im Oman wieder, während sie händeringend versucht, sein Bein vor der Amputation zu retten …

„Witzig, schräg, amüsant“; so klingt das auch für mich beim ersten Durchblättern. Das ist humorvoll und kompetent geschrieben! (2.577 Positionen, 214 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Diese eine verfluchte Nacht

von Andreas Burkel

Der Elektromeister Adam Branter und die Polizeiangestellte Katja Kramer stehen mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Nach einem romantischen Abendessen werden sie in der Dunkelheit überfallen. Adam nimmt die Verfolgung auf und gerät in eine Falle. Plötzlich ist der Dieb tot. Mit viel Glück gelingt Adam die Flucht vor der Polizei, aber nun ist er ein gesuchter Mörder und wird gejagt …

Ein umfangreicher Krimi, der auf ersten Blick actionreich und lesbar geschrieben ist – kurze Sätze, der Autor kommt zur Sache. (4.252 Positionen, 354 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Spatzenhirn und Kopfsalat

von Max von Moonfoon

Philipp Kuhn, genannt Flipp, zieht mit seiner schwangeren Mutter und deren Mann Edgar in eine neue Stadt. Edgar ist, weil er nicht sein richtiger Vater ist, so gar nicht nach Flipps Geschmack und so geraten die beiden immer wieder aneinander. Der Stiefvater mag weder Haustiere, noch Unordnung und scheint Philipps Mutter zu betrügen …

Ein Roman für Jugendliche, aus der Ich-Perspektive Philipps erzählt; lebendig und von der Sprache her auf das Genre zugeschnitten. Nett! (2.897 Positionen, 241 Normseiten, 1,49 € vor der Aktion)

Der Überläufer

von Mark Chisnell

Kann Martin Cormac seiner Vergangenheit als skrupelloser Dealer und Großstadt-Junkie, den Rücken kehren und den „richtigen“ Weg einschlagen? Sicher nicht, wenn er in schäbigen Kneipen nach Antworten auf seine Fragen sucht …

Das ist ein Bestseller aus England, dort bei Random House / Arrows erschienen. Als Papier-Buch von Klasing verlegt, übersetzt von Änne Troester und jetzt vom Autor im Selbstverlag auf Kindle veröffentlicht (warum sollte er auch auf ca. 80 % der möglichen Einkünfte verzichten?). Das ist das ein guter, professionell bearbeiteter, umfangreicher Thriller! (5.262 Positionen, 438 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Die Wassermelone

von Scott Nicholson (Autor), Stefan Mommertz (Übersetzer)

Als sich der Sommer seinem Ende zuneigt, wird der unglücklich verheiratete Ricky vom Fall eines Mannes in den Bann gezogen, der offenbar grundlos seine Frau ermordete …

… und Ricky kauft eine Wassermelone, was die Beziehung zu seiner Frau nicht bessert. Eine weitere Kurzgeschichte des US-Bestsellerautors; das ist gut geschrieben und kompetent übersetzt. (381 Positionen, 32 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)

Ruf der Vergangenheit

von Sarit Graham

Er dauert schon mehr als ein Jahrhundert an, der Streit zwischen den beiden schottischen Clans. Doch wie bei Romeo und Julia verliebt sich Elizabeth in Oliver, und das bringt die alte Fehde wieder zum Lodern …

Es nebelt wieder kräftig über den schottischen Mooren, Nachtvögel schreien über Hollymore Castle – dieser Romantic-Thriller ist zwischen Herz und Schmerz gut geschrieben! (1.526 Positionen, 127 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

, , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar