Dienstag: sechs gute eBooks kostenlos bei Amazon

Fantasy, Satire, Liebesromanzen, ein Holladrio-Roman, ein richtig gutes Sprachbuch, Mystery und ein verunglückter Ratgeber – das sind sechs gute und (wie so oft) auch ein weniger gutes eBook kostenlos an diesem Dienstag.

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Die Gestoßenen

von Stefan M. Fischer

Veganer-Zombies, tollwütige Elfen, Drachen, die Wasser speien – ‚Andersartige‘ werden nach Abandonien verbannt. Als die Siamesische Zwillingswespe das Gerücht verbreitet, dass sich die Abandonier gekreuzt und rachsüchtige Bestien hervorgebracht haben, rufen die Oberen zu einem Feldzug auf …

Zum letzten Mal kostenlos, sagte mir der Autor. Also bringe ich es hier noch mal – falls Sie es noch nicht haben, holen Sie sich das! Das ist richtig gute Fantasy im Pratchett-Stil. (3.633 Positionen, 302 Normseiten, 3,99 € vor der Aktion)

Ewig hält am längsten

von Pete Bodun

Satirische Kurzgeschichten von Pete Bodun

Diese zwei Kurzgeschichten machen einen frischen Eindruck; bis auf ein paar Rechtschreibfehler, die mir beim Durchblättern aufgefallen sind, ist das durchaus lesenswert. (464 Positionen, 39 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Tochter der Nacht

von Anne Alexander (Autor), Tanja Gommel (Illustrator)

Als Muriel O’Connor mit ihrem Falken Seth nach Stoneworth Castle kommt, ahnen die Bewohner des Schlosses nicht, daß mit ihr das Böse seinen Einzug gehalten hat. Carolyn Roberts, die im Schloß ist, um ihren Verwandten beizustehen, kämpft vergeblich gegen die teuflischen Mächte an, die von ihrer Cousine Besitz ergriffen haben. Eines Nachts kommt es zu einem Kampf um Leben und Tod

Heulende Stürme, fahles Mondlicht, geisterhafte Erscheinungen und heiße Herzen: das ist gut geschriebene Romantic Mystery. (2.162 Positionen, 180 Normseiten, 3,79 € vor der Aktion)

Meine Hälfte – deine Hälfte

von Anna Martach (Autor), Steve Mayer (Illustrator)

Ein vererbtes Hotel sorgt für turbulente Verwicklungen in diesem Bergroman. Ein Roman um eine große Liebe vor dem Hintergrund der Bergwelt …

„Damischer Geißbock, du Depp du!“ Das nenne ich Lokalkolorit. Do will i mal net herzlos sein und sag: des könnts ihr lesen, ihr Buam und Madln! (1.270 Positionen, 106 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Metaphorik. Strategien der Verbildlichung

von Frederik Weitz

Mit der Sprache zu verbildlichen sei wichtig. Stimmt! Wer plastisch schreibt, gewinnt Leser. Wer plastisch redet, fesselt Zuhörer

Wer sich mit Sprache beschäftigt – oder einfach ausdrucksvoller reden und schreiben will, der sollte sich das ansehen. Dieses Buch ist ganz klar ein Fachbuch; und hin und wieder ist es doch etwas unplastisch … so erfährt man, was eine Katachrese ist oder etwa eine metaphorische Genitivkonstruktion. Doch die vielen treffenden Beispiele und Vorschläge machen dieses Buch wirklich lesenswert! (3.421 Positionen, 285 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Schattenzeit: Retro

von Frederic Brake

Boregarde ist ein Jäger im Auftrag des Departemente Crocce, dessen Sitz sich im Vatikan befindet. Sein Auftrag lautet: Töte den Sheddim. Im Hafen von New York findet er schließlich Race – doch da geschieht etwas, das die Situation total auf den Kopf stellt …

Philosophie, Action und ein satirischer Unterton machen diese neue Folge der „Literarischen Vorhölle“ aus. Auf ersten Blick gut geschrieben, ein Vatikan-Mystery-Thriller. (1.098 Positionen, 91 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Auflage 1.1 Hemmungslos Frauen Begehren

von Rico Kaseroni

Ratgeber in 3 Stunden

Jemand möge dem Mann das Buch „Richtig Bücher schreiben“ schenken. Dort möge er die Kapitel „Richtig Umlaute tippen“, „Warum man keine Emoticons in Bücher schreibt ;-)“ und „Wie man Kindle Bücher formatiert, ohne viele Leerseiten zu erzeugen“ lesen. Von Kommasetzung und Rechtschreibung ganz zu schweigen. Um die Psychologie der Frauen besser zu verstehen, muss man sich Zeit nehmen und zuhören. Aha. Ich zitiere buchstabengetreu: „wenn du neben ihr sitzt und sie dir sagt dass du gut richst dann heißt es dass sie interessiert ist, sie vedient in diesem moment einfach einen kuss.“ Nicht laden! (706 Positionen, 59 Normseiten, 5,12 € vor der Aktion)

([googleplusauthor])

, , , , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar