Sieben kostenlose eBooks zum ersten Mai

Heute: ein toller Roman von Sylvia Dölger, gute Geschichten aus der Zukunft, ein Liebe in China, Splattergeschichten, Vampire, Banker-Witze und ein umfangreicher – aber leider kaum lesbarer – historischer Roman!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Hinter deiner Tür

von Sylvia M. Dölger

Nacht für Nacht verfolgt Lena der gleiche Albtraum. Was ist hinter der Kellertür? Kann sie sich überwinden, nachzusehen? Was verbirgt ihre Familie? …

Fünfzehn Rezensionen, fünfzehn mal Höchstwertung. Dazu brauche ich nichts mehr zu sagen, oder? Sylvia Dölger entwirft einen spannenden, tiefgründigen Psycho-Thriller, der auch wirklich ausgezeichnet formuliert ist. Wenn Sie mehr über diese Autorin wissen wollen – hier geht’s zu ihrem Blog. (3.239 Positionen, 270 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Die Zukunft … kommt sowieso ganz anders

von Mo Twin (Autor), Sue Twin (Autor)

Was auch immer der Mensch sich vorstellt, die Zukunft kommt vermutlich anders als erwartet … Kurzgeschichten aus einer nicht allzu fernen, nahen Zukunft, in welcher der Mensch nicht immer der Gewinner ist.

Das sind richtig gute Science Fiction Kurzgeschichten! In die erste, in der es um eine Bewusstseinsübertragung zwischen Mensch und Tier geht, habe ich mich gerade festgelesen – halt! Ich muss diese Tipps fertig schreiben. Holen Sie sich das! (1.250 Positionen, 104 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)

Liebe am Yangtze

von Michael Pick (Autor), Annika Pick (Illustrator)

Marcus Fraser ist Agent des kanadischen Geheimdienstes und unfähig, eine feste Beziehung einzugehen. Seine letzte scheiterte nicht zuletzt an seinem neuesten Auftrag: Korruptionsverdacht am Stauseeprojekt am Janktsekiang, China. Während des Fluges lernt er Mia kennen, eine attraktive Stewardess …

Dieser Romantic Thriller ist mit seinem interessanten Setting sicher ein Tipp. Der Stil ist ok, über einen Kommafehler bin ich beim Blättern gestolpert, aber insgesamt lässt sich das lesen. Gut! (8.737 Positionen, 728 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Abdrücker

von Ella Bach

Zek ist ein Killer – ein Auftragskiller, der etwas eigenwillig ist. Er funktioniert nicht auf Knopfdruck. Er macht sich seine eigenen Gedanken. Aber er lebt davon, zu töten. Zumindest bis zu dem Tag, an der er einer Frau begegnet, die sich mit dem Beruf gut auskennt …

Hart und brutal, die Autorin nennt dieses Buch „Splattergeschichten“. Ich würde auch sagen: Horror-Thriller. Auf ersten Blick ist das intensiv und gut geschrieben. (3.036 Positionen, 253 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Der Salzsäumer

von Georg von Schnurbein

Um das Jahr 1000 bringen die Salzsäumer das lebenswichtige Salz auf Packpferden von Bayern nach Böhmen und müssen dabei den Nordwald, den dichten, schier undurchdringbaren Grenzwald überwinden. Der junge Böhme Jan will wie sein Vater auch Salzsäumer werden, doch er wird Opfer einer Intrige und muss die Heimat verlassen …

Das ist ein wahrhaft epischer historischer Roman. Der Umfang der Printausgabe beträgt tausend Seiten, und die Seitenzahlen können Sie in diesem lieblos konvertierten eBook auch eine nach der anderen im Text lesen. Offensichtlich hat der Ohetaler-Verlag einfach das PDF umgewandelt und dabei minderwertige Arbeit geleistet – sogar die Trennzeichen der Buchausgabe darf man bewundern! Ich glaube nicht, dass dieser Verlag so einen bejammernswerten Auftritt in einem gedruckten Buch wagen würde. Auf ersten Blick ist der Text selbst ordentlich und lesbar in einem einfachen Stil geschrieben … für Fans umfangreicher Historie! (12.135 Positionen, 1.011 Normseiten, 9,99 € vor der Aktion)

Yasirahs Erbe – Die Prophezeiung

von Bettina Lorenz

Eigentlich führt Celina ein ganz normales Leben, aber als sie Aaron kennenlernt, ändert sich für die junge Studentin schlagartig alles. Plötzlich sieht sie sich mit einer Welt voller Mythen konfrontiert und kommt einem unglaublichen Geheimnis auf die Spur …

Dieses „unglaubliche Geheimnis“ scheint nach kurzem Durchblättern aus Elfen und Vampiren zu bestehen. Dieser Vampir-Fantasy-Roman stellt das erste Werk der Autorin dar – ich finde, das ist gut geschrieben und lässt sich lesen! (2.416 Positionen, 201 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Sitzt ein Banker auf der Parkbank

von Jo Feldmann

Banker sind die neuen Prügelknaben der Nation. Wohl kein anderer Berufsstand hat es geschafft, sein Image binnen weniger Jahre dermaßen in den Dreck zu ziehen. Und das weitgehend ohne fremde Hilfe, was schon alleine einen gewissen Respekt verdient.

Kein Grund für Panik! Unser aller Geld ist in guten Händen. Und wenn Sie daran manchmal einen leisen Zweifel hegen – werfen Sie einen Blick in dieses eBook. Nicht alle Witze sind gut, aber einige doch recht treffend! (787 Positionen, 66 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

([googleplusauthor])

, , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar