Dienstag: gute eBooks gratis bei Amazon

Heute viele Kurzgeschichten, mal ernst, mal satirisch und mal pikant; ein Liebesroman und – nach einem Tag Enthaltsamkeit: es flutet wieder eine Menge Heftromane in unsere Kindles. Schauen Sie sich das an, wählen Sie aus und falls Ihnen ein Autor zusagt: kaufen Sie ihm auch mal ein Buch ab!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Wie das Leben so bloggt

von Stefan M. Fischer (Autor), Mats Leubner (Illustrator)

Was treibt poppende Fliegen an? Sind Drachen in Wirklichkeit Verbündete des Helden? Warum ist der Löwe als Haustier ungeeignet?

Stefan M. Fischer ist ein guter Autor, da gibt es gar keine Diskussion. Und diese Aphorismen- und Kurzgeschichtensammlung ist ebenfalls einfach lesenswert. Zwischen lustig und bitter ernst zeigt Fischer hier seine Vielseitigkeit. Laden und lesen! (1.776 Positionen, 148 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Tiefer in die Dunkelheit

von Ralf Boscher

Vier Geschichten, vier Begegnungen. Die Verheißungen einer Nacht. Die verzehrende Leidenschaft eines gierigen Gemüts. Dann die Sehnsucht nach Zweisamkeit, Verlangen und Liebe, die in die Fänge des brutalen Schreckens führt …

„Erotik-Thrill-Horror“ nennt das der Autor. Das ist intelligent geschrieben, das fordert das Hirn und belebt das Herz. Als er in der ersten Story einer verführerische Frau gegenübersitzt, zitiert er Nietzsche: „Oh Mensch gib acht, was spricht die tiefe Mitternacht.“ In weiteren Geschichten geht es dann auch blutiger zu; die Bandbreite scheint mir auf ersten Blick groß zu sein. Das ist gut geschrieben, eher für Erwachsene – aber nicht derb. (890 Positionen, 74 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)

Zwölf Minuten Ewigkeit

von Pete Bodun

Vier satirische Kurzgeschichten von Pete Bodun: „Zwölf Minuten Ewigkeit“, „Flucht ins 22. Jahrhundert“, „Die Spiegel der Seele“ und ein Kapitel aus „Das Universum nach Holzer: Pandoras Wiege“.

Die erste Seite, der erste Absatz; ich lese, lache und sage: das ist tatsächlich gut. Pete Bodun schreibt einen lockeren, kompetenten Stil, das kann man lesen. Und lustig ist es obendrein. Tipp! (1.439 Positionen, 120 Normseiten, 2,06 € vor der Aktion)

Trau niemals einem Callboy!

von Birgit Kluger

Vier Wochen vor der Hochzeit ist ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, um eine Leiche zu finden. Noch dazu, wenn man wie Tamara Hartwig mit der Frage konfrontiert ist, ob der Zukünftige der Mörder ist …

Dieses eBook war bereits am 15.5. gratis – falls Sie das versäumt haben: es handelt sich um einen gut geschriebenen, spannenden Liebesroman mit einigen unterhaltsamen Wendungen! (3.059 Positionen, 255 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)

Das Geheimnis des Medaillons

von Florence von Steinberg

Marisa Wolff steht völlig allein auf der Welt. Ihre Mutter soll bei einem Schiffsunglück ums Leben gekommen sein. Nach ihrer Kindheit im Waisenhaus, ist Marisa als Fotografin ausgebildet worden. Sie liebt ihren Beruf und arbeitet gern bei Thomas Merz, der sie heimlich verehrt …

Eine routiniert geschriebene Romanze um Herz, Schmerz, Adlige, Schlösser, ein Medaillon und eine Verwechslung, die zu allerlei Verwicklungen führt. Happy End ist inbegriffen. (2.067 Positionen, 172 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)


Heftroman – Tipps:Einen Tag lang gab es keine CassiopeiaPress-Heftromane. Das hat wohl zu einem Stau geführt; ich versuche, dieser Flut Herr zu werden:

Bube, Dame, Killer

von Neal Chadwick

In diesem Band sind 12 Fälle von KOMMISSAR X gesammelt, allesamt aus der Feder von Top-Autor Neal Chadwick, der sie mit Tempo und Action in Szene gesetzt hat …

Hier schreibt Bekker selbst unter dem Pseudonym Neal Chadwick. Das sind zwölf Romane, auf Papier wahrscheinlich ein sattes Kilo Krimi. Mit über 1.500 Seiten (meine Rechnung: 1.500 Zeichen pro Seite) ein wahrhaft gigantisches Werk. (18.795 Positionen, 1.566 Normseiten, 5,99 € vor der Aktion)

Neu:
Blood Empire – Blutige Tränen von John Devlin: ein Vampir-Schocker mit blutrotem Cover
Jägerin der Nacht – Der Anfang von Sidney Gardner: der erste Band der „Patricia Vanhelsing“-Vampirjägerserie. „Übersinnliche Abenteuer“
Reverend Pain 1 – Dämonentöter von Steve Salomo: der Auftakt zur „Horror-Apokalypse“-Serie
Berg der Götter von Alfred Bekker: Fantasy-Horror
Der Hund des Unheils von Alfred Bekker: „historisches Abenteuer“
Der Killer und sein Zeuge von Alfred Bekker: die Neuausgabe eine „packenden Krimis“
Das Geheimnis des Tempels von Leslie Garber: ein gespenstischer Romantic Thriller
Wiedersehen im Südland – Eine Reise nach Australien Anno 1809 von Leslie Garber: eine historische Erzählung
Die Bande der Revolvermänner von Jay Desmond: Western-Sex-Crime („Ihre Brüste wippten im gleichen Rhythmus. „Ja, gut so“, flüsterte sie.“)
Wieder gratis:
Karawane der Toten von Markus Kastenholz (Autor), Marten Munsonius (Autor): der zweite Band des „Scharlachtränen Universums“ – rasantes Weltraumabenteuer (bereits am 24.5. gratis)
Galaktischer Jäger von Alfred Bekker: „Teil 1 von 4 der Space Opera des Sternenfaust- und Ren Dhark-Autors“ (bereits am 26.3. gratis)
Das große Turnier (Fußball-Internat 2) von Alfred Bekker: der Beitrag zur EM? (bereits am 4.6. gratis)
Bring mir den Kopf von Lester Quinn – Folge 3 von Pete Hackett: ein „Kopfgeld-Jäger Western“, „knochenhart“ (bereits am 22.5. gratis)

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Dienstag: gute eBooks gratis bei Amazon: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,27 von 5 Sternen, basierend auf 15 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar