Donnerstag – gute gratis Bücher für Ihren Kindle!

Viel Science Fiction, ein umfangreicher Thriller, Abenteuer, ein „Treguboff“ und natürlich wieder massig Heftromane jeglicher Couleur – viele gute eBooks kostenlos an diesem Donnerstag im Juni!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Kojote Entdeckt Mars und andere Geschichten

von Emily Mah (Autor), Michael Drecker (Übersetzer)

Diese Sammlung enthält drei Kurzgeschichten der Science Fiction und Fantasy Autorin Emily Mah

Mit diesem heute kostenlosen eBook können Sie die Autorin Emily Mah Tippets kennenlernen, die in New Mexico geboren wurde und jetzt in London lebt (Homepage). Als Emily Mah schreibt sie Fantasy und Science Fiction; als Emily Tippets Liebesromane, laut Autorenportrait auch manchmal mit christlich-mormonischem Hintergrund. Das ist mir bei dieser Scifi Sammlung nicht aufgefallen; beim Blättern erschien mir das als gute, klassische Science Fiction. (1.468 Positionen, 122 Normseiten, 4,11 € vor der Aktion)

Die blutige Ikone

von Jurij A. Treguboff

Im Mittelpunkt dieser Erzählung steht eine in der einzigen offenen Kirche eines kleinen russischen Städtchens hängende Ikone von hohem künstlerischem Wert, die ein reicher Grieche unbedingt in seinen Besitz bringen will …

Dieser Roman erschien erstmals 1987; es geht um den Glauben; und ob plötzlicher Reichtum Menschen korrumpiert. Das ist ein guter Roman mit russischer Seele! Treguboff war ein bekannter Schriftsteller, hier geht’s zu seinem Artikel bei Wikipedia. (7.911 Positionen, 660 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Das Lektorat

von Hans Joachim Rech

In den sechziger Jahren geben sich zwölf Studentinnen und Studenten der Literatur und Germanistik an einer deutschen Universität ein Versprechen; sie (…) wollen alles tun, um schnellstmöglich in die erste Reihe – in eine Machtposition zu gelangen. Von dort dehnen sie ihr Spinnennetz des Einflusses über den gesamten Kommunikationsbereich aus …

Ein gewaltiger Thriller – groß vom Umfang, groß in der Verschwörung. Es geht um Autoren – die von einem Geheimbund namens „das Lektorat“ gefördert oder vernichtet werden. Vor allem am Anfang liest sich das durchaus gut. (9.436 Positionen, 786 Normseiten, 5,98 € vor der Aktion)

Der Weg der Maschine – fünf SF-Abenteuer

von Martin Clauß

Enthält die SF-Abenteuer „Regenwelt“, „Der Weg der Maschine“, „Totentanz der Driemer“, „Chronostrobia“ und „Jemand denkt an dich“

Auf ersten Blick sind das gute Science Fiction Stories; die ersten Seiten haben mir vom Stil her gefallen. Die Geschichten scheinen abwechslungsreich, das ist auf jeden Fall einen Blick wert! (2.414 Positionen, 201 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Action Jack und die Steintafel der 6 Artefakte – Band 1

von Joachim H. Schwarz

Wird Jack die heilige Halle von Krull finden und das Geheimnis um die steinerne Axt von Krull lösen? Abenteuer, Action, Spannung en masse. Jede Seite ein Feuerwerk der Unterhaltung.

Der Klappentext verspricht viel; und tatsächlich scheint mir dieser „Indiana Jones“-Verschnitt durchaus Tempo zu haben. Das ist ein eher einfacher Stil, geht schnell zu lesen; ein durchaus spannender Abenteuer-Heftroman ohne allzu hohen Anspruch. (1.842 Positionen, 153 Normseiten, 2,45 € vor der Aktion)

Liebesschmarrn und Erdbeerblues – Wie alles begann

von Angelika Schwarzhuber

Es gibt Tage, an denen geht einfach alles schief. Wer rechnet schon damit, an so einem Tag den Mann seiner Träume kennen zu lernen? Doch genau das passiert Lene. Aber ist Michi wirklich der Richtige?

Vorab-Stories sind nicht so mein Ding – aber die ist lesenswert und tatsächlich weitaus mehr als eine reine Leseprobe. Das ist ein richtig netter Liebesroman mit allen Verwicklungen, die dazu gehören – genau das Richtige für romantische Herzen. Was mir gut gefällt: es sind drei Rezepte enthalten, die mir gerade das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen: „Julias Hackbratenzweierlei mit Rotweinsoße“, eine „Mediterrane Hackbraten Variante“ und „In Teig gebackene Apfelringe mit Zimt“. Allein deshalb lohnt der Download. Diese Novelle endet natürlich mit einem „Cliffhanger“; der Roman Liebesschmarrn und Erdbeerblues, der diese Geschichte weiter erzählt, erscheint am 16. Juli bei Blanvalet. (788 Positionen, 66 Normseiten, 0,00 € vor der Aktion)


Heftroman – Tipps: Hier wieder die Übersicht zu den aktuell kostenlosen CassiopeiaPress Heftromanen aus der Feder von Alfred Bekker und Kollegen:

Neu:
Leonardo und der Fluch des schwarzen Todes (Da Vincis Fälle) von Alfred Bekker: „Band 5 von 6 der mysteriösen Abenteuer des jungen Leonardo da Vinci“
Killer im Käfig (Berliner Kriminalerzählung) von Alfred Bekker und Marten Munsonius: „Ein Killer in Berlin, der selbst in der Falle sitzt …“
Schatten der Vergangenheit (Drachenthron Erstes Buch) von Alfred Bekker: „Drachenfluch – Drachenring – Drachenthron: Die DrachenErde-Saga von Alfred Bekker“

Wieder gratis:
Die Mondhexe von Kim Gabler: „Düstere Ritiuale zwischen Klostermauern und ein grausamer Mond-Kult“ (bereits am 28.5. gratis)
EIN BLATT IM WIND und andere Erzählungen von Silke Bekker: „Heiter besinnliche Erzählungen zum Lesen und Vorlesen“ (bereits am 24.2. gratis)
Der Unerbittliche von Pete Hackett: „Er kennt keine Gnade. Ein einzelner Mann im Kampf gegen das Unrecht – ein packender Western“ (bereits am 9.5. gratis)
Codename Revolution von Jack Raymond: „Atemberaubender Military Action-Reißer von Jack Raymond“ (Jack Raymond ist ein Pseudonym von Alfred Bekker) (bereits am 16.5. gratis)
Die Krieger des letzten Tages – 4 von Marten Munsonius und Alfred Wallon: „der vierte Band der legendären Buchserie über die Zeit nach der Apokalypse“ (bereits am 18.4. gratis)
Rosen für die Ewigkeit von Ann Murdoch: „Unheimlicher Romantic Thriller“ (bereits am 14.5. gratis)
Der Todesengel von Henry Rohmer: „Der Todesengel ist zurückgekehrt und hinterlässt eine blutige Spur. Er ist erfüllt von einem unheimliche Hunger nach menschlichem Hirn …“ ein Fall für Dämonenjäger Murphy! (bereits am 14.3. gratis)
Alienjäger z.B.V.Bd.1 – Geheimsache Invasion von Brian Carisi: „Im Jahr 2100 wird die Erde Opfer einer Alien-Invasion. Eine Handvoll Menschen nimmt den Kampf um die Zukunft der Menschheit auf.“ (bereits am 31.5. gratis)
Blood Empire – Das Blutreich von John Devlin: Vampirschocker – „Rabenschwarz, blutig, grausam, zynisch – und so kalt wie eine Totengruft!“ (bereits am 9.3. gratis)
Palazzo der Geister von Leslie Garber: „Eine junge Frau auf der Spur eines großen Geheimnisses – im Palazzo der Geister begegnet sie dem Grauen“ (bereits am 23.5. gratis)
Der galaktische Faust von Alfred Bekker: „Der Faust-Mythos als Space Opera – ein Weltraum-Abenteuer von Alfred Bekker!“ (bereits am 3.3. gratis)
Traum eines Kickers von Alfred Bekker: „Ein junger Fußball-Profi kämpft sich in die Meistermannschaft der Bundesliga – und wird schließlich in die Nationalmannschaft berufen …“ (bereits am 6.3. gratis)
Nach Paris – der Liebe wegen von Ashley Parker: „Im stampfenden Rhythmus der Musik gingen die grazilen Models über den Catwalk …“ – Liebesroman (bereits am 3.6. gratis)
Sturm über St.Kitts von Leslie Garber: „Anno 1689 … Ein warmer Tropenwind blähte die Segel des Dreimasters „Saint Denis“ auf …“ – Liebesroman (bereits am 25.4. gratis)
Logan und die Stadt im Dschungel von John Devlin und Alfred Bekker: „Französisch Indochina, 1936 … Am Oberlauf des Stoeng Sen, einem Nebenfluß des Mekong, kommt es zu eigenartigen Himmelserscheinungen …“ Scifi-Fantasy, Bekker und Devlin sind eine Person. (bereits am 14.5. gratis)
Der Totengräber von Alfred Bekker: „Zuerst hört Brad ein Stöhnen, dann bemerkt er, dass der Totengräber mitten in der Nacht seltsame Rituale an den Gräbern vollzieht …“ – umfangreicher Horror-Roman (bereits am 10.5. gratis)

Bücher (eBooks) für den Kindle: kaufen und verkaufen, Tipps zu Problemen und Chancen

von Andre Bardeleben

Dieses Buch wendet sich besonders an Kindle-Neulinge, die eventuell noch kaum Erfahrung mit dem Kaufen und Schreiben von Büchern haben.

Sicher sind Sie, werte Leser, schon Kindle-Profis; aber trotzdem könnte dieses dünne eBook den einen oder anderen guten Tipp für Sie bereithalten. Wie entlarvt man Gefälligkeitsrezensionen? Wie gibt man ein fälschlich gekauftes Kindle eBook zurück? Was verdienen eigentlich die Autoren – und lohnt es sich, den selbstgeschriebenen Roman aus der Schublade zu holen, und zu veröffentlichen? (335 Positionen, 28 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)

(Nach einigen Problemen bei bestimmten Seiten dieses Blogs (RSS-Feeds) funktioniert jetzt alles wieder.)

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Donnerstag – gute gratis Bücher für Ihren Kindle!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 18 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar