Donnerstag – vierzehn gute eBooks kostenlos!

Viel Geld, viel Alkohol; viel Liebe, Horror, Geschichte und Dramatik – an diesem Donnerstag gabs wieder viele eBooks kostenlos bei Amazon. Ich habe wieder hineingeblättert, mir meine Meinung gebildet. Wie Sie sicherlich bemerkt haben: nur selten nehme ich eBooks auf, die bereits mehrmals gratis angeboten wurden. Das würde den Sinn der „Auswahl“ zunichte machen – und wäre mir, ganz nebenbei, auch zu langweilig. Viel Vergnügen beim Lesen! (Aktualisiert um 20.00 Uhr)

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Echte Werte

von Catarina Ehrlich

Timon Fenten geht es gut. Als Wirtschaftsdetektiv lebt und arbeitet er in der Welt der Reichen und Schönen. Mit den Gesetzen nimmt er es nicht so genau …

Geld ist nicht alles! Beim Anblättern stelle ich fest: das ist sauber und gut geschrieben … aber ob man im Frühstücksrestaurant mal eben nebenher und unauffällig 2,5 Mio € nachzählen kann (das sind 5.000 Scheine, fast 6 Kilogramm Geld) lasse ich mal dahingestellt. Anyway: das ist auf ersten Blick ein unterhaltsamer, spannender Wirtschaftskrimi; die Erstveröffentlichung der Autorin. (2.311 Positionen, 193 Normseiten, 4,99 € vor der Aktion)

Traumland

von Peter K. Stumpf

Es geschehen merkwürdige Dinge um Friedrich Becker und seiner Familie. Sind die paranormalen Fähigkeiten seiner Tochter der Schlüssel?

Ein Thriller, in dem Alkoholismus und unheimliche Begebenheiten verwoben werden – was ist echt? Das ist eindringlich erzählt, ich konnte mich schwer lösen. Gleichzeitig nerven die vielen Tippfehler. Ich empfehle Ihnen, sich das anzusehen, und dabei ein Auge zuzudrücken. Und dem Autor empfehle ich ein Lektorat. (2.085 Positionen, 174 Normseiten, 3,11 € vor der Aktion)

Im Sonderangebot bei Amazon – nur jetzt 0,89 €:

Unser sechzehntes Jahr

von Petra Röder

Ein Roman über das Verarbeiten von Trauer, menschliche Schwächen und die Kraft der Liebe …

Für den einen Rezensenten ist dieses Familiendrama Kitsch, für den anderen ein „feinfühliger Umgang mit komplexem Thema“ – auf jeden Fall gibt es insgesamt zehn Rezensionen, Durchschnitt 4,2 von fünf Sternen. Einer der absoluten Bestseller im Kindle Shop (aktuell Rang 5) – jetzt zum Aktionspreis!
Achtung: dieses eBook ist preisgünstig, aber nicht kostenlos!

Übrigens: Bis zum 18.8. läuft auf Amazon die Aktion „3 eBooks für 15 €“, bei der aus 123 aktuellen englischen eBooks gewählt werden kann.

Blumen des Todes

von Lenna Amedeo

Plötzlich lief ein Zittern durch den Philodendron. Seine Blätter bewegten sich, streckten sich sogar ein wenig aus, dann sanken sie langsam herab und schirmten den Oberkörper des Toten ab. Ein grünliches fluoreszierendes Licht umgab die riesige Pflanze …

Gerade wollte ich dieses eBook unter die Liebes-Heftromane unten einreihen, da fiel mein Blick auf den Anfang des Buches: und da klingt Musik – Edvard Griegs „Letzter Frühling“. OK, das hört sich nicht nach Heftroman an. Routiniert geschriebener Romantic Thriller mit paranormalem Touch. (1.736 Positionen, 145 Normseiten, 3,59 € vor der Aktion)

Funkschatten (Handyroman)

von Heike Fröhling

Mitten im Wald ohne Handyempfang, abgeschnitten von der Außenwelt, beginnen Traum, Mythen und Realität zu verschmelzen …

Christine und Michael gingen in den Wald … das klingt nach einer „Hänsel & Gretel“ Adaption für das Smartphonezeitalter. Gut und lesbar geschrieben, ein Krimi für Jugendliche und jung Gebliebene mit Handy, denn dafür ist dieser Roman konzipiert. Lesen Sie dazu die Handyroman – Homepage der Autorin. (708 Positionen, 59 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Kurztipps


Kriegsgefangener 1370651 von Barbara Spangler und Erhard Lenke: „Ohne Hass, aber trotzdem beeindruckend schildert der deutsche Kriegsgefangene 1370651 seine Erinnerungen während der Gefangenschaft 1945 bis 1948 …“ – Tagebuchbiografie; in die Geschichte der Gefangenschaft sind Rückblenden aus dem Krieg eingebaut. (2.781 Positionen, 232 Normseiten, 5,14 € vor der Aktion)


LANGE BEINE (Drei Frauen) von Thomas Pramendorfer: „Ein beidseitig beinamputiertes Mädchen nimmt ihr eigenes Schicksal in die Hand und erblüht zur erfolgreichen Geschäftsfrau, die ihr größtes Handicap als Quelle der Kreativität und Ambition lieben lernt …“ – Kurzgeschichte. Pramendorfer, der uns alleweil mit gereimter Satire („Night Märchen“) unterhalten hat, legt hier eine ernste, Mut machende Geschichte vor. (155 Positionen, 13 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)


Verfahren (Böses Schicksal) von Stefan Schulze: „Architekt Dirk Löhrmann hält auf einem einsamen Rastplatz an der Autobahn an. Er geht auf das WC und macht eine grausame Entdeckung, die ihm immer wieder zum Verhängnis wird …“ – Kurzer, guter Horror. (206 Positionen, 17 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)


Stacey Coolidges Super-Duper Schreibschrift von Barbara Esham: „Die zweite Klasse fing richtig gut an. Ich mochte meine Lehrerin, Frau Thompson und ich mochte mein Klassenzimmer. Und besonders mochte ich Frederick, das Klassen-Meerschweinchen …“ – Kinderbuch (2. Klasse) – ich muss zugeben, ich liebe diese Bücher. Die Illustrationen sind gut, die Texte kindgerecht, der Inhalt sinnvoll. Nächstes Schuljahr ist meine Tochter so weit! (Viele Cartoons, 144 Positionen, 12 Normseiten, 1,57 € vor der Aktion)


LUST bewusst leben von Jacques E. Kleene: „Das vorliegende Buch soll wesentliche Begriffe rund um die erotische Lust erklären und dabei praktisch bleiben …“ – Ratgeber – Einen „philosophischen Reiseführer“ nennt der Autor sein Buch, der Themenbereich „Lust und Fortpflanzung“ sei „philosophisch anspruchsvoll“. Dabei beschreibt er das Thema griffig und verständlich; führt in einem klaren und lesbaren Stil recht geschwind durch vielerlei Themenbereiche und gibt hilfreiche Tipps und Übungen vor. Gut! (1.310 Positionen, 109 Normseiten, 8,22 € vor der Aktion)

Ausgepowert! Nichts geht mehr von Lea Ludwig: „Sie fühlen sich wie ein Hamster im Laufrad – gehetzt und ausgepowert? Sie träumen manchmal davon, alles hinter sich zu lassen und ihrem Chef einfach zu sagen „Tschüss, ich bin weg!“?“ – Lebenshilfe (80 Buchseiten)
Seife einfach selbst herstellen, Naturseife aus der eigenen Küche von Stefanie Thiedig: „Natürliche Seifen zu Hause, in der eigenen Küche, einfach selbst herstellen …“ – Ratgeber (96 Buchseiten)
Mit dem Rauchen aufzuhören ist schwer – aber nicht unmöglich von Siegfried Müller: „In diesem Buch erfahren Sie, dass es auf Ihre Einstellung ankommt …“ – Ratgeber (96 Buchseiten)

Die Heftroman-eBooks (Nur Neuerscheinungen)


Die Schuld die ihr das Lachen nahm (Die Heimat im Herzen) von Barbara Bogner: „Wie lange kann Larissa ihr Geheimnis noch für sich behalten? Sie weiß es nicht, denn es gibt einen Mitwisser. Und der ist gnadenlos …“ – Herzschmerz-Liebesroman (1.288 Positionen, 107 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


Mit dir ins große Glück von Daniela Buchholz: „Eine schlimme Zeit bricht an für Melanie Saur, als sie sich von ihrem trunksüchtigen Mann Walter scheiden läßt …“ – Dramatik-Liebesroman (1.344 Positionen, 112 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Geisterschiff (Patricia Vanhelsing, die Jägerin der Nacht) von Sidney Gardner (Alfred Bekker): „Die Schiffe tauchen aus dem Nebel heraus auf – und bringen das Böse mit …“ – Romantic Horror
Tod eines Schnüfflers (New York Detectives Bd. 3) von Henry Rohmer (Alfred Bekker): „Ein Dämon aus dem Totenreich sucht die Lebenden heim – und eine übersinnlich begabte junge Frau muss um ihre Liebe kämpfen …“ – Romantic-Thriller

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Donnerstag – vierzehn gute eBooks kostenlos!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,43 von 5 Sternen, basierend auf 40 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , , ,

2 Responses to Donnerstag – vierzehn gute eBooks kostenlos!

  1. Tim 29. Juni 2012 at 11:14 #

    Es wäre nett und hilfreich, wenn statt Titel und Kurzzusammenfassung das Titelbild, der Titel und das Genre und erst dann die Zusammenfassung gepostet würde.

    • Johannes Zum Winkel 29. Juni 2012 at 13:55 #

      Hallo Tim, gute Idee, das probiere ich mal aus.

Schreibe einen Kommentar