Dienstag: Mysterien, Pacman und Todesengel – gute eBooks gratis für Ihren Kindle!

Heute: Geheimnisvolle Labyrinthe, coole Sprüche und unheimliche Geschichten …

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Das Labyrinth von Wakefield Hall

Romantic Mystery von Francesca Stanfill

Auf Wakefield Hall mit seinem geheimnisumwitterten Irrgarten beginnt Elisabeth Rowan ihre Recherchen zu einer Biographie der verstorbenen Besitzerin und Shakespeare-Darstellerin. Erst als sie das Rätsel des Labyrinths entschlüsselt, erkennt sie, auf welch tragische Weise ihr eigenes Leben mit dem der Schauspielerin verknüpft ist …

Die Journalistin und Autorin Francesca Stanfill (Homepage) lebt in New York City und veröffentlichte dieses Buch bereits 1994 bei Random House. Jetzt erscheint diese labyrinthisch-mysteriöse Liebesgeschichte auf Deutsch und als eBook. Zur amerikanischen Originalausgabe habe ich diesen Satz eines Rezensenten gefunden: „Francesca Stanfill sets her novel apart with lush and dreamy prose, and with the literature of Shakespeare, which underlies the entire plot“. Die ersten Seiten beginnen schon geheimnisvoll – gut! (7.623 Positionen, 635 Normseiten, 4,17 € vor der Aktion)

Pacman jagt die Mädchenhändler

Cooler Krimi von Joachim H. Schwarz

Jeden zweiten Tag verschwindet ein dreizehnjähriges Mädchen spurlos. Privatdetektiv Pacman macht sich mit meisterhafter Coolness auf Spurensuche und stößt auf einen Komplott, bei dem selbst die Polizei mit drinhängt …

Schnoddrige Sprache, harte Ausdrucksweise. „Pacman“ scheint die Welt zu hassen, doch unter einer stählernen Schicht zeigt sich dann doch ein weiches Herz … die ersten Seiten dieses umfangreichen Kriminalromans fand ich unterhaltsam. (8.775 Positionen, 731 Normseiten, 3,99 € vor der Aktion)

Sommer-Sonder-Edition: 6,99 € statt 9,98 €:

Im Schatten des Mondlichts – Das Erwachen – Die Fährte

Katzen-Fantasy Roman von J. J. Bidell

Naomi Roberts hat endlich ein Stipendium für ein Auslandssemester in Maine erhalten. Als Naomis Großmutter plötzlich behauptet, Naomi würde sich bald in einen Panther verwandeln, wie ihre Urgroßmutter Romina, glaubt Naomi an einen letzten und verzweifelten Versuch, sie von der Abreise in die USA abzuhalten …

Zwei erfolgreiche Fantasyromane in einer Sonderedition. „Das Erwachen“ (47 Rezensionen, 4,4 von 5 Sternen) sowie „Die Fährte“ (21 Rezensionen, 4,8 von 5 Sternen): „Supergut“ schreibt eine Rezensentin – und spricht damit für viele begeisterte Leser. (ca. 700 Normseiten, Einzeleditionen jeweils 4,99 €)

Achtung: dieses eBook ist preisgünstig, aber nicht kostenlos!

Kurztipps


Geblendet Thriller von David Ferris: „Er ist jung, sieht gut aus und hat eine glänzende Karriere als Jurist vor sich. Bekannte Kanzleien aus ganz Amerika reißen sich um ihn, doch der junge Charles McRoy entscheidet sich für die exklusive Kanzlei in seinem kleinen Heimatort. Mit einem hohen Gehalt und netten Prämien beginnt der Traum eines jeden Juristen. Als er dann aber mit der falschen Frau am falschen Ort ist, wird aus dem Traum schnell ein Alptraum …“ – das ist eines dieser eBooks, über die ein „shitstorm“ gebrandet ist; die Rezensenten wetteifern geradezu im bösartigen Runtermachen dieses Buches. Auf ersten Blick halte ich das für kein Meisterwerk, aber soo schlecht kann kaum ein Buch sein! (898 Positionen, 75 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)


Die Götter des Hradschin Unheimliche Geschichten von Tanja Shahidi: „Heute erstrahlt Prag in neuem Glanz. Die Zeiten haben sich geändert und doch lauert das Vergangene hinter frisch restaurierten Fassaden …“ – Sechs sanfte Horror-Stories. (1.937 Positionen, 161 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)


Venidico – Facultas Mortalis Scifi Novellen von Harald Giersche: „Agenta Irmina Kowa, im Auftrag Erdas, ermittelt in einem mysteriösen Mordfall auf Luna, als auf Erda ein Attentat auf einen Capo eines Transpoprtunternehmens verübt wird …“ – Zwei Science Fiction Krimis, die in einer düsteren Zukunft spielen. Auf ersten Blick kompetent und lesbar geschrieben. (2.766 Positionen, 230 Normseiten, 1,53 € vor der Aktion) (Bereits am 19.3. gratis)

Ausgesuchte englische eBooks:


Trompe-l’oeil Romantic Novel von Russell Bittner: „Why would a woman entering middle age–attractive, sexy, articulate, imaginative, intelligent, charming, charismatic, wealthy and successful in almost every aspect of her life–knowingly give up the only thing missing from that life: namely, love?“ – „Magnificent, fascinating, great and so very deep“, „Bittner is a prose master, and writer of intelligence, erudition and charm“; 17 Rezensionen, 4,8 Sterne; sanft erotische Szenen (13.259 Positionen, 1.105 Normseiten, 3,27 € vor der Aktion)


The Fifth Avenue Series Boxed Set Thriller-Sammlung von Christopher Smith: „For the first time, all three books in the international Top 100 best-selling FIFTH AVENUE series are now available in one boxed set!“ – Stephen King über Christopher Smith: „Put me down as an enthusiastic Christopher Smith fan. Smith is a cultural genius.“ 31 Rezensionen, 4,4 Sterne; drei komplette Romane (23.746 Positionen, 1.979 Normseiten, 7,40 € vor der Aktion)


Paramount Fantasy Romance von Nadia Scrieva: „Pax Burnson is the descendant of devas. She has vowed to live her life without practicing her powers, but recent events have overturned her entire existence …“ – „If you’re looking for a good fantasy romance with women who do more than just sit around on their thumbs, but the men aren’t slouches either, then this is what you are looking for“ (Rezensent) (5.848 Positionen, 487 Normseiten, 3,08 € vor der Aktion)

Heftromane und Serien


Toter Todesengel – Episode 2 (Der Legionär) Action Thriller Serie von Alfred Bekker: „Ein ehemaliger Fremdenlegionär wird kurz nach Ende des kalten Krieges dazu angeheuert, russische Nuklearwissenschaftler umzubringen, die im Verdacht stehen, sich von interessierten Drittweltländern anheuern zu lassen …“ – (676 Positionen, 56 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)


Der Freitagsmörder (FBI Special Agent) Krimi von Pete Hackett: „Owen Burke ist Special Agent des FBI …“ – „Brandneue, abgeschlossene Story! Exklusiv als E-Book!“ (533 Positionen, 44 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)


Carry – geliebt, gejagt und geächtet Western von Pete Hackett: „Seit langem ist es nicht mehr gelungen, diese Epoche in ihrer epischen Breite so mitreißend und authentisch darzustellen. …“ – (1.554 Positionen, 130 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


Liebe mich, auch wenn ich weine Liebesroman von Sophia Bjenlund: „Das Leben könnte so schön sein für Annegret. Sie hat einen wunderbaren Mann, Stefan, und einen bezaubernden kleinen Sohn, Jürgen. Doch das Glück ist aus dem schönen Gruberhof verschwunden …“ – (1.437 Positionen, 120 Normseiten, 2,77 vor der Aktion)

Heftroman-eBooks und Serien (Wiederholungen)

Ein Schnüffler in New York (6 Kriminalromane in einem Band) Krimisammlung von Alfred Bekker (693 Normseiten)
Die Insel des Augenlosen Sehers (Das Reich der Elben – Erstes Buch) Elben-Fantasy von Alfred Bekker
Die Unsichtbaren (Das Juwel der Elben – Zweites Buch) Elben-Fantasy von Alfred Bekker
Krieg bei den Rhagar – Episode 22 (ELBEN – Die Serie) Elben-Fantasy von Alfred Bekker
Wesen der Nacht – Episode 29 (ELBEN – Die Serie) Elben-Fantasy von Alfred Bekker

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Dienstag: Mysterien, Pacman und Todesengel – gute eBooks gratis für Ihren Kindle!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,84 von 5 Sternen, basierend auf 38 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , ,

2 Responses to Dienstag: Mysterien, Pacman und Todesengel – gute eBooks gratis für Ihren Kindle!

  1. Susanne Leidner-Gersing 31. Juli 2012 at 20:23 #

    Sehr geehrter Herr zum Winkler,
    haben Sie herzlichen Dank für Ihre Mühe. Im Gegensatz zu anderen Seiten, bei denen alle kostenlosen Titel nur aufgelistet werden, schätze ich Ihre persönlichen Kommentare. Da weiß ich ziemlich schnell, ob das Buch etwas für mich ist oder nicht. Und wenn mal ein Fehlgriff dabei ist, war’s kein Drama, nicht wahr?
    Jedenfalls habe ich auf diese Weise schon die eine oder andere Perle aufgetan, ohne die meine Leseabende viel ärmer wären.
    Also nochmals: Allerbesten Dank (leider kann ich durch den Äther keine Flasche Wein schicken;-)) !

    • Johannes Zum Winkel 31. Juli 2012 at 20:52 #

      Liebe Susanne, vielen Dank für die aufmunternden Worte! Oft sitze ich da, öffne eines dieser vielen eBooks unbekannter Autoren – und lese mich fest. Dann wirds wieder später mit dem Artikel … aber die Freude, gute Sachen zu finden, treibt mich immer wieder an.
      Ich habe noch ein Fläschchen im Keller, das mache ich auf und proste Ihnen durch den Äther zu: Auf gute Leseabende!

Schreibe einen Kommentar