Freitag: Amulette und Feuerklänge – gute eBooks kostenlos!

Nordische Parallelwelten, ein unheimlicher Handy-Anruf, Steinzeit – Science Fiction, Süße Liebessünden – heute gibt es wieder viele gute kostenlose eBooks!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Die Erben der alten Zeit – Das Amulett

Nordische Scifi-Fantasy von Marita Sydow Hamann

Charlie ist ein Waisenkind und hat die vielen Pflegefamilien gründlich satt. Sie entscheidet sich zu fliehen, stiehlt ihre Akte und entdeckt dort einen weißen Stein mit blutroten Linien. …

„Erstaunlich“, „faszinierend“, „macht süchtig“ – die Rezensenten sind begeistert. Die Autorin Marita Sydow Hamann (Homepage) stammt aus Norwegen, wuchs in Deutschland auf und lebt nun in Schweden. Hier legt sie einen gigantischen Parallelwelt-Roman vor, voller Runen und schwedisch-nordischen Gestalten. Beim Testlesen fiel mir zwischen vereinzelt etwas „schwedisch“ formulierten Sätzen eine hohe, griffige Emotionalität der Erzählung auf – ich tippe auf ein großes Lesevergnügen! Mit diesem Roman tauchen Sie in eine Vielzahl von Zeiten und Räumen ab – toll! (12.637 Positionen, 1.053 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Mutterfeuer

Psychothriller von Heike Fröhling

Er sei ihr Großvater, behauptet der Fremde am Telefon. Und er weiß mehr über Helena, als ihr lieb ist. Wer ist dieser Mann? Was will er von ihr? Wie kann sie sich vor ihm schützen?

Die ersten Seiten lesen sich spannend, der Stil ist gut und lebhaft! Auf ersten Blick ein lesenswerter Psychothriller der Autorin Heike Fröhling (Homepage), die sich dem schnellen, mobilen „Handyroman“ verschrieben hat. (1.203 Positionen, 100 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Saga homo novalis

Vorzeit Science Fiction von Rainer Kempas

Die Erde ist ein Planet, auf dem es nun drei Menschenarten gibt: Neben dem homo novalis und dem Neandertaler, der in einem unzugänglichen Winkel des Kaukasus überlebt hat, besteht aber die größte Gruppe aus normalen Menschen …

Vor 60.000 Jahren stand die Erde bereits vor einem Klimakollaps, hervorgerufen von unsachgemäß eingesetzter Technik – durch die Neandertaler. Die „Homo Novalis“ sind eine geistig überentwickelte Spezies, die das „geistige Fliegen“ und Reisen in die Vergangenheit beherrschen. In einem historisierenden Stil erzählt der Autor aus der Sicht dieser Vorzeitmenschen einen umfangreichen Roman. (10.454 Positionen, 871 Normseiten, 7,98 € vor der Aktion)

Sommer-Sonder-Edition: 6,99 € statt 9,98 €:

Im Schatten des Mondlichts – Das Erwachen – Die Fährte

Katzen-Fantasy Roman von J. J. Bidell

Naomi Roberts hat endlich ein Stipendium für ein Auslandssemester in Maine erhalten. Als Naomis Großmutter plötzlich behauptet, Naomi würde sich bald in einen Panther verwandeln, wie ihre Urgroßmutter Romina, glaubt Naomi an einen letzten und verzweifelten Versuch, sie von der Abreise in die USA abzuhalten …

Zwei erfolgreiche Fantasyromane in einer Sonderedition. „Das Erwachen“ (47 Rezensionen, 4,4 von 5 Sternen) sowie „Die Fährte“ (21 Rezensionen, 4,8 von 5 Sternen): „Supergut“ schreibt eine Rezensentin – und spricht damit für viele begeisterte Leser. (ca. 700 Normseiten, Einzeleditionen jeweils 4,99 €)

Achtung: dieses eBook ist preisgünstig, aber nicht kostenlos!

Kurztipps


Ninis – Die Klänge im Feuer Fantasy-Roman von Martin Langner: „Seit Anbeginn aller Zeiten beherrschen der Elementar der Erde und seine Geschwister die Welt Ninis. Zumindest bis zu der Nacht, in der er sich aufmacht gegen seine tyrannische Schwester in den Krieg zu ziehen …“ – Der Autor hat hier eine detaillierte und umfangreiche Fantasy-Welt erschaffen (ohne Drachen, Zwerge und Elfen!), in der ein Naturvolk mit „modernen“ Menschen zusammenstößt. Dieser zweite Teil der Trilogie hat viele Seiten, ist gut geschrieben – das kann man lesen! (4.121 Positionen, 343 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion) (Bereits gratis am 27.4.)


Kleine Kinderseele in großer Not Beziehungsroman / Ratgeber von Edna Schuchardt: „Der kleine Markus leidet sehr unter der Trennung seiner Eltern. Die rigiden Erziehungsmethoden seiner engstirnigen Großmutter belasten seine empfindliche Psyche zusätzlich …“ „lesenswert“ und „berührend“; gut geschrieben. (1.505 Positionen, 125 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


Süßer Pakt der Sünde Liebesroman von Steffi C. Fitzgerald: „Edward Thornhill, frisch gebackener Herzog, ist entsetzt: Die Frau, die ihm in seiner Bibliothek förmlich aufgelauert hat, weiß, dass er nichts als Schulden geerbt hat und nun mitsamt seinen vier Schwestern vor dem Ruin steht …“ – das Cover sprach mich nicht an – aber der Inhalt ist sauber und gut lesbar geschrieben. (4.159 Positionen, 347 Normseiten, 4,19 € vor der Aktion)


Schnapsi Gesellschaftsroman von Jurij A. Treguboff: „Der Roman zeigt das Martyrium der fünfzehnjährigen Manuela Neudecker, die von ihren habgierigen und gewissenlosen Eltern an den Besitzer eines luxuriösen Frankfurter Eros-Centers verschachert worden ist, wo sie wegen ihrer Abneigung dem Alkohol gegenüber zum Spott den Spitznamen Schnapsi erhält …“ – guter deutsch-russischer Autor, guter Gesellschaftsroman. (7.373 Positionen, 614 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Wieder gratis – empfehlenswert!


Blasses Blut Thriller von Boris Maggioni: „Vorsicht! Dieser Roman ist zynisch, geschmacklos und grotesk – und ganz sicher nichts für empfindliche Gemüter …“ – 21 Rezensionen, 4,6 Sterne Durchschnitt: „Abartig aber genial“ und „herzerfrischend anders“. Laut Autor zum letzten Mal gratis! (5.830 Positionen, 486 Normseiten, 4,97 € vor der Aktion)

Schattenwelt: Ein Sherlock-Holmes-Roman Humorvoller Krimi von Volker Ferkau
Sonnenlicht und Wolkenschatten Kurzgeschichten von Fianna Cessair

Heftroman-eBooks und Serien (Nur Neuerscheinungen)


Das Zwischenland (Das Reich der Elben – Zweites Buch) Elben Fantasy von Alfred Bekker: „Die letzte Hoffnung ruht auf den Zwillingen aus dem Geschlecht des Elbenkönigs Keandir. Doch ihre Mutter war ein Geschöpf der Finsternis …“ – insgesamt gibt es 10 Elbenromane zu je zwei Folgen … (3.527 Positionen, 294 Normseiten, 3,99 € vor der Aktion)
Wieder gratis: König Magolas – Episode 25 (ELBEN – Die Serie) Elben Fantasy von Alfred Bekker – (ca. 40 Normseiten)


Der Sauerland-Pate Thriller von Manfred Plattner: „Sauerland – Mörderland! Ein König des organisierten Verbrechens hält hier zwischen den Bergen Hof – und nur ein mutiger Gerichtsmediziner wagt es, ihm Paroli zu bieten …“ (2.907 Positionen, 242 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)
Drei Leichen im Keller FBI-Krimi von Pete Hackett: „Owen Burke ist Special Agent des FBI – und Bestseller-Autor Pete Hackett (Gesamtauflage 2 Millionen) schildert in dieser Serie seine Fälle …“ (44 Normseiten)

Der erstmals kostenlos angebotene Sex-Western „Die wilde Brigade“ von Jay Desmond enthält explizite Szenen und wird deshalb auf xtme:adult präsentiert!

Liebesromane


Schloß der verlorenen Seelen Romantic Thriller von Anne Alexander: „Gemeinsam mit dem Mann, den sie liebt, versucht Camilla das Leben ihrer Schwester zu retten und kommt dabei einem entsetzlichen Geheimnis auf die Spur …“ Schottland Thrill, 7 Rezensionen, 4,9 von 5 Sternen Durchschnitt! (1.866 Positionen, 156 Normseiten, 3,65 € vor der Aktion) (Bereits am 2.5. gratis)

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Freitag: Amulette und Feuerklänge – gute eBooks kostenlos!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,47 von 5 Sternen, basierend auf 45 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , ,

2 Responses to Freitag: Amulette und Feuerklänge – gute eBooks kostenlos!

  1. Pem Moe 20. Juli 2012 at 21:42 #

    Getreu dem Motto:“Und täglich grüßt das Murmeltier“ gibt es auch heute Abend wieder eine E-Mail von Johammes z. W. Es war wie immer etwas für mich dabei, Nun hat das TV-Programm am Wochenende wieder einmal keine Chance.

    Vielen lieben Dank für die tägliche Mühe – ich vermute, es macht Ihnen auch ein wenig Spaß!

    Ein schönes Wochenende wünscht Pem

    • Johannes Zum Winkel 21. Juli 2012 at 21:50 #

      Liebe(r) Pem, wenns mir keinen Spaß machen würde … würde das Murmeltier wahrscheinlich nicht so oft grüßen!

Schreibe einen Kommentar