Samstag: Burgruinen, Raumschiffe und Agenten – gute eBooks kostenlos!

Heute: Unheimliche Ruinen, schwere Entscheidungen, Mysterien und Männersatire – gute eBooks gratis für Ihren Kindle!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Siebenpfahl

Fantasy Roman von Michael R. Schröder

Unglaubliche und schaurige Erlebnisse erwarten Marcel und seine Freunde während ihres nächtlichen Besuches auf der alten Burgruine in Lindenfels. Ist alles ein böser Traum, oder ist es Wirklichkeit? Es beginnt für sie eine Reise in eine gefährliche und düstere Zeit …

Fünfzehn Rezensenten geben die glatte Höchstnote – die Begeisterung lässt sich an Worten wie „sagenhaft“ und „faszinierend“ ablesen. Das ist das Erstlingswerk des Autors Michael R. Schröder (Homepage), der mit seiner Familie im Odenwald lebt und ganz nebenbei noch in einer Band das Schlagzeug betätigt. Dieser unheimliche Fantasy Roman ist für Leser ab 12 Jahren angelegt – die ersten Seiten lesen sich flüssig und spannend, also mir älterem Semester gefällt das ebenfalls sehr gut! (5.902 Positionen, 492 Normseiten, 4,80 € vor der Aktion)

Die Wächter

Science Fiction Roman von Vivien Annel

Wie weit darf man gehen, im Kampf um das Überleben der eigenen Spezies? Rechtfertigt die Erhaltung einer höher entwickelten Rasse die Vernichtung einer anderen?

Der erste Berufswunsch der Autorin Vivien Annel war „Wissenschaftsoffizier auf der Enterprise“. Jetzt ist sie Chemikerin und schreibt nebenher Romane. Nebenher? Das vorliegende eBook ist der erste Teil einer Trilogie und wartet mit über tausend Seiten auf … der Alien Liam ist Mitglied einer Flotte von Außerirdischen, die auf der Suche nach einer neuen Heimat sind; er stellt den ersten Kontakt auf der Erde her und trifft dabei Sarah, die in Frankfurt lebt und an der Uni unterrichtet. Auf ersten Blick ist das gut geschriebene Social Science Fiction, die viel Augenmerk auf Charaktere, Beziehungen und philosophische Grundsatzfragen legt. (12.727 Positionen, 1060 Normseiten, 8,90 € vor der Aktion)

Für ein Ende der Ewigkeit

Urban Fantasy von Roxann Hill

Als sich die unter Amnesie leidende Lilith nahezu gleichzeitig in Asmodeo und Johannes verliebt, ahnt sie nicht, dass sie damit eine nicht aufzuhaltende Welle von Ereignissen in Gang setzt, die sie in akute Lebensgefahr bringen …

Tagsüber ist die Autorin Roxann Hill (Homepage) verheiratet, berufstätig, Mutter zweier Kinder. Nachts flüstert ihr die Dunkelheit phantastische Geschichten zu … und das macht die Dunkelheit gut. Die ersten Seiten haben mich sofort gefangen genommen – der Stil ist gut, der Charakter von Lilith wird schön eingeführt. Weiter geht es laut einer Rezensentin „mysteriös“, „voller Wendungen“ und mit einiger „Liebe und Romantik“. Probieren Sie das aus! (8.066 Positionen, 672 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)


XXL-Preview: Von Flöhen und Mäusen – Fall 2 Action Romance von Mila Roth: „Aus einer Datenbank werden hochsensible Steuerdaten von Bankern und Politikern gestohlen. Rasch führen erste Spuren zu einem bekannten Rheinbacher Steuerberater …“ – Diese stark erweiterte Leseprobe der ersten Folge der erfolgreichen Spionageserie könnte Ihr ganz persönlicher Einstieg sein: der erste Fall heimste 31 Rezensionen mit guten 4,6 Sternen Durchschnitt ein – „spannend“ und „kurzweilig“! (1.242 Positionen, 103 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)

Sommer-Sonder-Edition: 6,99 € statt 9,98 €:

Im Schatten des Mondlichts – Das Erwachen – Die Fährte

Katzen-Fantasy Roman von J. J. Bidell

Naomi Roberts hat endlich ein Stipendium für ein Auslandssemester in Maine erhalten. Als Naomis Großmutter plötzlich behauptet, Naomi würde sich bald in einen Panther verwandeln, wie ihre Urgroßmutter Romina, glaubt Naomi an einen letzten und verzweifelten Versuch, sie von der Abreise in die USA abzuhalten …

Zwei erfolgreiche Fantasyromane in einer Sonderedition. „Das Erwachen“ (47 Rezensionen, 4,4 von 5 Sternen) sowie „Die Fährte“ (21 Rezensionen, 4,8 von 5 Sternen): „Supergut“ schreibt eine Rezensentin – und spricht damit für viele begeisterte Leser. (ca. 700 Normseiten, Einzeleditionen jeweils 4,99 €)

Achtung: dieses eBook ist preisgünstig, aber nicht kostenlos!

Kurztipps


Das Mädchen auf den Klippen Romantic Mystery von Anne Alexander: „Obwohl ihre Schwiegereltern ihr angeboten haben, bei ihnen zu leben, lehnt Janice es ab. Sie möchte noch einmal ganz von vorn anfangen. Deshalb kauft sie sich ein altes Haus in Cornwall. Es liegt auf einer hohen Klippe am Meer …“ – Sechs Rezensionen, volle Punktzahl: „spannend“, „bewegend“, „very british“ (1.903 Positionen, 159 Normseiten, 3,69 € vor der Aktion) (Bereits gratis am 27.4.)

Pflanze der Lust Satire von Philip Körting: „Die Satire zur Identitätskrise des modernen Mannes!“ – fünf Rezensionen, volle Punktzahl: „wunderbare Groteske“, „schön bösartig“ (3.197 Positionen, 266 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)

Smaragd Saturn Scifi-Kurzgeschichten, neun Autoren: „Alle 29 Jahre erbebt der ferne Gasriese Saturn. Seine Ringe verfärben sich in geheimnisvoll smaragdgrün …“ – aus dem „Lit. Limbus“, gute Autoren, gute SF-Stories (2.162 Positionen, 180 Normseiten, 1,48 € vor der Aktion)

BatCity – Der Orden der Vampire Vampir Roman von Michael Borlik: „Darius und Cara sind auf der Flucht! Vampirjäger haben ihre Familie ermordet. In Berlin hoffen die beiden auf einen Neuanfang …“ – Vampir- und Werwolf Grusel inkl. Friedhofszenen, Grüften und allem was dazugehört. (1.137 Positionen, 95 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)

Günner Mambrallek: So isset! Ruhrpott-Humor von Volker Kosznitzki: „Tach auch, eigentlich bin ich ja en ziemlich ruhigen Typ, so richtich Gemütsmensch, weisse? Immer offen für allet, wat so inne Welt passiert …“ – ein langer, lustig zu lesender Monolog. (1.983 Positionen, 165 Normseiten, 6,95 € vor der Aktion)

Wieder gratis – empfehlenswert!

Bella und Grimm Vampir Romantik von Tatuschka
SchleiZeit – Die hypnotischen Fälle der Constanze Glueck „Kuschelkrimi“ von Anja Sieberichs
Die Zwischenwelt Romantic Thriller von Filomena Nina Ribi
Förde-Freaks Krimi von Bernd Sieberichs

Heftroman-eBooks und Serien (Neuerscheinungen)

Der erstmals kostenlos angebotene Sex-Western „Zieh, Pistolero!“ von Jay Desmond enthält explizite Szenen und wird deshalb auf xtme:adult präsentiert!

Liebesromane


Der Weg zu deinem Herzen Liebesroman von Halina Grave: „Sie war so glücklich mit ihrem Mann und den beiden Mädchen. Eine richtige Familie waren sie, wie aus dem Bilderbuch. Und dann das! Der Mann ihres Herzens betrügt sie, und das schon eine ganze Zeitlang …“ (1.295 Positionen, 108 Normseiten, 2,82 € vor der Aktion)

Heftroman-eBooks und Serien (Wiederholungen)

Das Zwischenland (Das Reich der Elben – Zweites Buch) Elben-Fantasy von Alfred Bekker
Magische Spuren (Das Schwert der Elben – Zweites Buch) Elben-Fantasy von Alfred Bekker
König Magolas – Episode 25 (ELBEN – Die Serie) Elben-Fantasy von Alfred Bekker
Das Schiff der Orks Fantasy von John Devlin
AXTKRIEGER – Der Namenlose Fantasy von Alfred Bekker

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Samstag: Burgruinen, Raumschiffe und Agenten – gute eBooks kostenlos!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,52 von 5 Sternen, basierend auf 33 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , , ,

2 Responses to Samstag: Burgruinen, Raumschiffe und Agenten – gute eBooks kostenlos!

  1. Michael Schröder 21. Juli 2012 at 21:55 #

    Hallo, lieber Herr Zum Winkel,

    vielen herzlichen Dank für Ihre Mühe und den tollen Hinweis zu meinem Fantasyroman „Siebenpfahl“.
    Ich war ganz überrascht, als ich gegoogelt und ihn vorgefunden hatte. Ich habe mich sehr gefreut, insbesondere, dass Sie sich die Zeit nehmen … um anderen Menschen Tipps und einen kleinen Überblick zu geben … und natürlich, dass Sie uns kleinen „Hobbyautoren“ etwas von dem Respekt zukommen lassen, den wir uns wünschen. Danke!

    Herzliche Grüße,
    Michael Schröder

    • Johannes Zum Winkel 21. Juli 2012 at 22:42 #

      Lieber Herr Schröder, mir macht es Spaß – und vor allem freut es mich, solche Perlen wie Ihren Roman vorzufinden (auch wenn er zum jetzigen Zeitpunkt schon nicht mehr gratis ist …). In meiner Begrifflichkeit würde ich Sie als „Indie Autor“ bezeichnen. Und da verdienen Sie allemal Respekt.

Schreibe einen Kommentar