Dienstag: Raben, Engel, Monsterjäger – gute gratis eBooks!

Heute: unheimliche Raben, verliebte Engel, böse Rache und eine Reise ins Grauen – kurze Zeit gratis für Ihren Kindle!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Rabenblut drängt

Romantic Fantasy von Nikola Hotel

Mitten in der Nacht findet die junge Studentin Isa einen schwer verletzten Mann im Wald. Was sie nicht ahnt: Alexej lebt in einem Rabenschwarm, und nur durch die Schwere seiner Verletzungen war er gezwungen, sich zu verwandeln …

Mit diesem Fantasyroman (ihrem Erstling!) hat die Autorin Nikola Hotel (Homepage) ein beeindruckendes Debut hingelegt: fünfzehn Rezensenten geben ihr eine rekordverdächtige 4,9 Sterne Durchschnittsbewertung! Ich blättere in die ersten Seiten und kann nur sagen: ausgezeichnet! Das ist ein toller, lebendiger und eleganter Stil. Ein Rezensent sagt: „Auf Schwingen getragen“, und das trifft es meiner Meinung nach genau. Ein umfangreicher Fantasy-Roman für Jugendliche und Erwachsene. (6.203 Positionen, 517 Normseiten, 4,99 € vor der Aktion)

Engelherz – Band 2 (Die Lilith Chroniken)

Fantasy Romance von Jennifer Schreiner

Trotz des Sündenfalles ist Lilith glücklich. Endlich kann sie mit ihrer großen Liebe, Samiel zusammen sein. Doch für wie lange? Längst braut sich Unheil über dem jungen Paar zusammen …

Diese Fantasy Reihe spielt im Garten Eden – und erzählt von der Schöpfungsgeschichte, den Engeln und den ersten Menschen. Das ist schön geschrieben und für alle Freunde romantischer, phantasievoller Welten und Wesen gedacht! (1.583 Positionen, 132 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)
Von der gleichen Autorin heute ebenfalls gratis: Die Chronik der Engel – Lilith – „Kann die Liebe zu einer Menschenfrau wirklich das Schicksal der Schöpfung beeinflussen?“

Aktion: 2,78 € statt 4,80 €:

Schröders Verdacht

Italien-Thriller von Lutz Kreutzer

Reinhard Schröder und sein Freund Frederic Lasky besteigen während eines Sizilienurlaubs den Gipfel des Vulkans Stromboli. Da zerreißt ein Schuss die Luft. Schröder entgeht nur knapp einem Mordanschlag …

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=aLT_q-oGlQI?feature=player_embedded]

„Kreutzer zieht souverän alle Register des Genres“ rezensieren die Aachener Nachrichten; der Autor selbst schreibt aus meiner Sicht einen knappen, prägnanten Stil, der gut zu diesem Thriller passt. Zwischen italienischer Mafia und einer aufblühenden Liebe kämpft sich Schröder durch die italienische Landschaft – gut! (6.650 Positionen, 554 Normseiten, 277 Buchseiten, 4,80 € vor der Aktion)

Achtung: dieses eBook ist preisgünstig, aber nicht kostenlos!

Kurztipps


shit happens Jugend-Biografie von Julia Hale: „jede Begegnung, welche die Seele berührt, hinterlässt eine Spur, die nie verweht … aus diesem Grunde beschloss ich doch, nichts was mir angetan wurde, ungesühnt zu lassen … und darin bin ich unglaublich erfinderisch …“ – Schnell, unverblümt und durchaus lustig. Die Rezensenten sind uneins („Das ist eine der besten Geschichten, die ich in letzter Zeit gelesen habe.“ und „Dieses Buch ist eins der schlechtesten Bücher, die ich je gelesen habe.“), also mich macht so was immer neugierig. Ich würde auf Stichprobe hin sagen: ab 16. (1.482 Positionen, 124 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)


Jungfrauenopfer Horror Novelle von Desmond Shark: „Zusammen mit ihren Freunden, dem zappeligen Dominic und dem tumben Muskelpaket Ox, startet Cecile eine Reise ins Grauen: Sie wollen in ein verlassenes Kloster eindringen, die Aktion filmen und im Netz veröffentlichen …“ – mit Humor geschrieben, gruselig! (551 Positionen, 46 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)


Die Steinsammler Humor von Alexander Golfidis: „Ein Schelmenroman, der die weltweite Drogenpolitik aufs Korn nimmt. Dieser Roman jedoch spielt in einer Art Paralleluniversum, statt um Drogen dreht sich hier alles um psychoaktiv wirkende Steine …“ – Auf ersten Blick ziemlich abgefahren, laut Rezensentenmeinung eine kompetente Analogie zur Drogenpolitik. (19.454 Positionen, 1.622 Normseiten, 3,09 € vor der Aktion)
Vom gleichen Autor heute gratis: Die JunkieFabrik, eine Autobiografie des Autors zu seiner eigenen Drogengeschichte.


Bayerisches Kochbuch Kochbuch von Maximilian Haas: „Denkt man an Bayern, so fallen einem sofort typisch bayerische Speisen wie Laugenbrezel, Weißwurst und Weißbier ein. Doch es gibt weitaus mehr kulinarische Leckereien, die das im Süden Deutschlands gelegene Bundesland zu bieten hat …“ – 25 Rezepte, alles Klassiker, vom „Obatzten“ über Käseknödel bis zur Martinigans. (524 Positionen, 44 Normseiten, 2,91 € vor der Aktion)

Noch drei Kurztipps:
MacApps Crew Skurrile SciFi von Emilia Dux („Jeder Satz ein Riff, jede Story ein Powerchord … absolut Indie“, Lucas Edel)
Wann sind denn endlich wieder Ferien?! Lehrer-Erinnerungen von Jacques Sauvage
Insel des Grauens Fantasy von Werner Vehler (Monsterjäger Roman, umfangreich!)

Ausgesuchte englische eBooks – heute wieder mit Tipps von Susanne:

Kevin Kelvin ist ein fünfjähriges Genie, das den festen Willen besitzt, der erste Mensch auf dem Mars zu sein. Um dieses Lebensprogramm zu verwirklichen, muss er erstmal stinkreich werden. Später bekommt er noch den Nobelpreis, wird Diktator, gründet ein eigenes Land …


Army of Me Science Fiction von N. Lamont Weaver: „Kevin Kelvin is a child prodigy with a dream of space exploration …“ – „Dieser Science-Fiction-Roman ist so temporeich, mit Dialogen durchsetzt und witzig, dass ich nach der Leseprobe gleich weitergelesen habe.“ (Susanne) (6.952 Positionen, 580 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Anders als andere angelsächsische Länder entwickelt Australien erst langsam eine Vielfalt an Krimiautoren. Sehr gut gefallen hat mir von der australischen Autorin Jill Paterson der Krimi Murder at the Rocks:


Murder At The Rocks Krimi von Jill Paterson: „When Laurence Harford, a prominent businessman and philanthropist is found murdered in the historic Rocks area of Sydney, Detective Chief Inspector Fitzjohn is asked to solve the crime quickly and discreetly …“ – „… mit einem Detektiv alter Schule!“ (Susanne) (4.645 Positionen, 387 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Robert W. Walker ist ein Vielschreiber im Krimi- und Horrorgenre. Sein Krimi Cuba Blue bietet Spannung, die Exotik Kubas und eine interessante Frau als Ermittlerin bei der kubanischen Polizei:


Cuba Blue Krimi von Robert W. Walker: „When murder meets Cuba’s first female Lieutenant Detective, Qui Aguilera, she is faced with a triple homicide …“ – „Ingenious.“ — San Francisco Examiner (6.786 Positionen, 565 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Zuri ist ein kleines Nashorn, das zur Waise wird, weil die Mutter von Wilderern getötet wird. Das beruht auf Recherchen in einem wirklichen „Waisenhaus“ für verlassene Tiere in Afrika. Ein bisschen drückt die Autorin Ruth Harris auf die Tränendrüse, dennoch ist es ein packendes und gut geschriebenes Buch zu einem wichtigen Thema.


ZURI Africa. An orphan. A love story. Roman von Ruth Harris: „As ZURI begins, Renny Kudrow, Director of the Kihali Animal Orphanage in Kenya, has just hired a new vet, Starlite Higgins. When Zuri’s rescue almost fails because of Starlite’s sudden panic, Renny thinks he has made a mistake and he is convinced she is not up to the job …“ – „ZURI is a Gem.“ (Rezensent) (1.621 Positionen, 135 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


South to Alaska: A True Story of Courage and Survival from the Heartland of America to the Heart of a Dream Abenteuer von Nancy Owens Barnes: „In South to Alaska, author Nancy Owens Barnes takes readers on two journeys …“ – „Nancy Owens Barnes beschreibt in ihrem Buch South to Alaska die abenteuerliche Reise ihres Vaters in seinem selbstgebauten Schiff Red Dog über die Flüsse Arkansas und Mississippi in den Golf von Mexiko, durch den Panama Kanal und schließlich über den Pazifik nach Alaska. Ein wahrgemachter Kindheitstraum.“ (Susanne) (4.988 Positionen, 416 Normseiten, 4,60 € vor der Aktion)

Danke für die kompetente Tipp Auswahl, Susanne!

Zur Zeit findet der „Kindle Lesemarathon“ statt (falls Sie nach all den guten eBooks hier noch Puste haben …), bei dem 500 englische eBooks unter 2,- € angeboten werden. Den Lesemarathon finden Sie hier.

Heftromane und Serien


Die Gabe der Patricia Vanhelsing Fünf Horror-Romane von Alfred Bekker. „Mein Name ist Patricia Vanhelsing und – ja, ich bin tatsächlich mit dem berühmten Vampirjäger gleichen Namens verwandt“ – „5 Romane um die übersinnlich begabte Patricia Vanhelsing in einem Band – 540 Seiten paranormale Hochspannung“


Assassinen – Episode 34 (ELBEN – Die Serie) Elben Fantasy von Alfred Bekker: „Vor langer Zeit verließen die Elben den Kontinent Athranor, um die Gestade der Erfüllten Hoffnung zu erreichen …“ – (ca. 40 Normseiten)


Das Gesetz des Stärkeren Western von Pete Hackett: „Unter dem Pseudonym Pete Hackett verbirgt sich der Schriftsteller Peter Haberl. Er schreibt Romane über die Pionierzeit des amerikanischen Westens, denen eine archaische Kraft innewohnt …“ – (ca. 120 Normseiten)
In tödlicher Mission – Band 5 von 8 (Apachenkriege) Western von Pete Hackett (Hier scheint es ein Problem bei der Zählung zu geben – Band 5 hatten wir mit anderen Titel gestern schon) (ca. 120 Normseiten)


Träume auf Sand gebaut Liebesroman von Halina Grave: „Die Anstellung im Hause des reichen Charles Bressot ist für Mona die Erfüllung ihrer Träume. Sie soll dort seine Tochter, die fünfjährige Jeanette, aus ihrer Vereinsamung holen. Das kleine Mädchen hat sich in eine Traumwelt geflüchtet, nachdem die Mutter es verlassen hat und der Vater nur selten zuhause ist …“ – (ca. 120 Normseiten)

Wieder gratis:

Das neue Land – Episode 5 (ELBEN – Die Serie) Elben Fantasy von Alfred Bekker

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Dienstag: Raben, Engel, Monsterjäger – gute gratis eBooks!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,25 von 5 Sternen, basierend auf 28 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , , , ,

2 Responses to Dienstag: Raben, Engel, Monsterjäger – gute gratis eBooks!

  1. madlin 7. August 2012 at 18:57 #

    Danke für den wirklich interessanten Artikel und natürlich für den tollen Service mit den kostenlosen eBooks. So erspart man sich das tägliche Suche nach passenden Titeln, wobei ich für gute eBooks auch gerne bereit bin, einen Betrag zu zahlen. Immerhin müssen Autoren auch leben.

    • Johannes Zum Winkel 7. August 2012 at 18:59 #

      Sehr gute Einstellung, Madlin! Die kostenlosen Bücher hier werden von den Autoren und Verlagen selbst verschenkt, um bekannter zu werden. Falls Ihnen ein Buch gut gefällt – kaufen Sie sich ein weiteres dieses Autors!

Schreibe einen Kommentar