Samstag: Piloten, Forscher, Vogelspinnen – gute eBooks kostenlos!

Heute: ein toller Wissenschaftsthriller, ein wenig Science Fiction, Fantasy und einige Romane … und ein Historical-Special bei den englischen eBooks! Kurze Zeit kostenlos für Ihren Kindle!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Incognita

Wissenschafts-Thriller von Boris von Smercek

Historiker John McNeill kann es kaum glauben: Mithilfe einer Zeitmaschine reist er ins Jahr 1541 in die Andenstadt Quito. Dort schließt er sich der Expedition Gonzalo Pizarros an, die auf der Suche nach Gold und wertvollen Gewürzen den südamerikanischen Urwald durchqueren will. Anfangs läuft alles nach Plan, aber dann geschehen plötzlich sonderbare Dinge, die in keinem Geschichtsbuch stehen …

Boris von Smercek (Homepage) hat seit 1998 bereits zehn Thriller geschrieben – „Incognita“ erschien 2007 bereits bei Bastei Lübbe. Das ist auf ersten Blick ein kompetent und spannend geschriebener Zeitreise – Thriller! (15.815 Positionen, 1.317 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion) (Als Taschenbuch hatte dieser Roman 400 Seiten)

Fern der Gegenwart

SciFi Thriller von Norman Wieczorek

Durch ein unglaubliches Naturphänomen wird Mitte des 22. Jahrhunderts ein Forschungsraumschiff mitsamt ihrer Besatzung in unsere Zeit geworfen. Man beschließt, sich dem Leben dieser Zeit anzupassen und sich unauffällig unter die Bevölkerung zu mischen. Doch es kommt zum Zerwürfnis und ein Teil der Besatzung setzt sich ab. Dann geschieht ein Mord. …

Die ersten Seiten lesen sich gut, das ist ein eher einfacher Schreibstil, aber bis auf ein paar Tippfehler durchaus sauber. Klassische Science Fiction. Der Autor legt mit diesem Buch sein erstes Werk vor. (2.006 Positionen, 167 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Kurztipps


Das gefangene Licht Jugend-Fantasy Roman von Michael Helke. „… erzählt die phantasievolle Geschichte von Moritz, der seine Mutter verliert und aus dem Waisenhaus flüchtet, um seinen Vater zu retten. Zusammen mit seinen neuen Freunden aus dem „Anderland“ und mit Hilfe der Magikologie erlebt Moritz das Abenteuer seines Lebens…“ – Auf ersten Blick schön geschrieben, der Stil ist gefasst und gut lesbar. (528 Normseiten, 4,99 € vor der Aktion)


Seiner Exzellenz Erben Erbschafts-Roman von Vera Jürgens. „Der 84-jährige wohlhabende Georg Riemann leidet an einer Herzschwäche und befürchtet, bald das Zeitliche zu segnen, ohne seine ersehnte innere Ruhe gefunden zu haben. Diese glaubt er nur finden zu können, wenn er den Sommer mit seinen vier erwachsenen Enkelkindern verbringt. Er lädt sie alle auf sein Anwesen ein. Fünf ereignisreiche Wochen folgen …“ – Auf ersten Blick ein guter Roman um Geld, Verwandschaft und die Liebe. (432 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


Die dunkle Seite der Insel Kriminalroman von Numi Teusch. „Die Exkursion zu Ausgrabungen auf Teneriffa läuft für Evelyn gar nicht gut. Die angehende Archäologin hat Ärger mit ihren Kollegen. Auch für Ben de las Casas läuft es nicht gut: Der Kommissar soll eine neue Einheit der Policía Canaria aufbauen und muss sich durch ein Dickicht aus Korruption und Kompetenzgerangel kämpfen. Und für Anita, die ihren Lebensabend auf der Kanareninsel absitzt, ist es noch nie gut gelaufen …“ – Das liest sich spannend, der Stil ist lebendig und humorvoll. Gut! (499 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)


Der große Auftritt Fantasy Geschichten von Jaromir Krol. „In Antaloor verbergen sich viele Geheimnisse abseits der Pfade, die Sie als Abenteurer im Two Worlds Universum durchstreifen. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit bekannten Städten und Charakteren – oder lernen Sie Antaloor völlig neu kennen, unabhängig von der Spielwelt …“ – „Two Worlds 2“ ist ein Fantasy-Rollenspiel („RPG“), hier werden Geschichten aus diesem digitalen Universum erzählt. Klassische Fantasy. (191 Normseiten, 4,99 € vor der Aktion)


Ein Leben auf der Ölspur Piloten-Biographie von Marcello Fässler. „Dies sind vorallem amüsante Geschichten über Begegnungen mit Menschen sowie Ereignisse, welche er während seiner Zeit bei Swissair zwischen 1986 und 2003 in der Fliegerei und ab 2004 in der Finanzwelt erlebt hat …“ – Erinnerungen aus einem Fliegerleben, Anekdoten und Abenteuer. Klingt ganz interessant, dazwischen eingestreut Fotos – und hie und da ein falsches Trennzeichen. (199 Normseiten, 9,99 € vor der Aktion)


Die andere Wirklichkeit Roman von Fred Schäfer. „Der Protagonist der Geschichte macht eine nüchterne Feststellung: Ich bin achtundvierzig Jahre alt und habe den Verdacht, dass ich allein bin. Er ist nicht einsam. Er hat Freunde. Er ist sich des Widerspruchs bewusst. Unter seinen Freunden befinden sich zwei ehemalige Mönche, die aus dem Kloster entlassen wurden, weil sie Prostituierte in das Kloster schmuggelten. Er heiratet. Er entführt bedeutende Politiker und gibt ihnen eine unmögliche Aufgabe …“ – Guter Stil, das bewegt sich irgendwie zwischen verschiedenen Wirklichkeiten, eine „unmögliche Geschichte in einer unmöglichen Welt“ (Klappentext zum ersten Roman „Das Zimmer zur Welt“). (605 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


Selbstständigkeit wagen TaschenGuide von Joachim S. Tanski u.a.: „Kreativität ist kein Zufall. Dieser Taschenguide hilft Ihnen, durch Methoden und Techniken Ihre kreativen Potenziale zu nutzen. Kommen Sie auf neuen Wegen zu besseren Arbeitsergebnissen und finden Sie Problemlösungen durch innovative Konzepte und Denkansätze …“ – Sehr gut; wie immer kein Inhaltsverzeichnis. (290 Normseiten) (Haufe Lexware Verlag)
Unter Strom Reportagen und Berichte zur Energiewende von Ralph Diermann: „… was bedeutet der Abschied von der fossilen Energiewirtschaft konkret? Wo entstehen neuen Märkte, was wird aus den alten Geschäftsmodellen? Der Journalist Ralph Diermann beschreibt diesen Wandel in der Süddeutschen Zeitung, der Financial Times Deutschland und auf Spiegel Online. In diesem Buch sind 28 Reportagen und Hintergrundberichte versammelt, die dort in den Jahren 2011 und 2012 erschienen sind.“ – Lesenswert! (138 Normseiten)
Der Ayutthaya Reiseführer Reiseführer von Marcel Liedtke: „Tauchen Sie ein, in eine längst vergangene Epoche des Königreiches Thailand. Denn hier finden Sie die wichtigsten Tempel und Museen des Ayutthaya Historical-Parks und der Umgebung ausführlich recherchiert.“ – schaut ganz gut aus! (104 Normseiten)
Vogelspinnen Ratgeber von Tristan Miller Weber: „Ein Ratgeber über die Haltung und Pflege von Vogelspinnen. Wissenswertes über ihr Verhalten, ihren Körperbau und die richtige Terrariengestaltung, sowie Tipps zum Kauf und zum Erkennen von Krankheiten.“ – Kurz und bündig! (24 Normseiten)

Wieder gratis: (Auswahl)

Sie haben Post Silver Surfer eMail Roman von Karen Marina (10 Rezensionen, 4,9 Sterne)
Der Aufbruch Fantasy von Hilke-Gesa Bußmann (7/5,0!)
Schröder oder „Tausche Cocker gegen Goldfisch“ Hunde Erziehung von Suzi V. Kane (12/4,1)
Pflanze der Lust Humor von Philip Körting (10/4,7)
Schattenwelt Sherlock Holmes-Roman von Volker Ferkau (7/3,4)

Gute englische eBooks gratis: heute wieder Tipps von Susanne – „Historisch: quer durch die Genres“


1777: INVASION Historical Thriller von Tom Dulaney: „1777 – eine britische Invasionsarmee landet mit 265 Segelschiffen in Amerika, um George Washington und die Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung festzunehmen und vor Gericht zu stellen – um sie am Ende zu erhängen. 1777 Invasion von Tom Dulaney ist ein Geschichtshriller, der von historischen Fakten ausgeht, aber daraus eine packende fiktionale Lektüre macht.“ (ca. 250 Normseiten)


Black Rain: Berlin 1936 Historical Thriller von David Shone: „Gleich die erste Seite von Black Rain: Berlin 1936 führt ins Hotel Adlon. Eine tote Baroness im berühmtesten Hotel der Stadt, während die ganze Welt auf Berlin und die Olympischen Spiele schaut… Ein atmosphärisch dichter, historischer Krimi um einen ziemlich unwilligen Ermittler.“ (ca. 180 Normseiten)


SAVING JFK SciFi Historical von W. Green: „1963 ist der charismatische amerikanische Präsident John F. Kennedy ermordet worden. Bis heute ranken sich darum Verschwörungstheorien. In dem Zeitreise-Sci-Fi Saving JFK von W. Green landen Zeitreisende aus einem ziemlich trostlosen Amerika des Jahres 2028 in der Vergangenheit, um die Ermordung von JFK und damit die ihre eigene Geschichte zu verhindern.“ (ca. 350 Normseiten)


ESCAPE TO MOLOKAI Historical Thriller von Spike Brown: „1946 gibt es auf Maui im Archipel Hawaii noch Lepra. Im Jugendbuch Escape to Molokai von Spike Brown muss der 13jährige George alleine und ohne Geldreservien fliehen, als sein bester Freund Lepra bekommt und in die Leprakolonie Kalaupapa deportiert wird. George wird von der Polizei gesucht, da er auch infiziert sein könnte. Dieses spannende Jugendbuch beruht auf historischen Tatsachen: bis 1946 sind in Kalaupapa über 7.000 Menschen gestorben.“ (ca. 200 Normseiten)


The Rose of York: Love & War Historical Romantic Thriller von Sandra Worth: „Sandra Worth ist eine mit Preisen überhäufte Autorin historischer Liebesromane. Besonders gelobt wird sie für ihre historisch korrekten Darstellungen. Ihr Roman The Rose of York führt mitten ins England des fünfzehnten Jahrhunderts und den Krieg der Rosen und die tragische Liebesgeschichte von Richard of Gloucester und Lady Anne Neville…“ (ca. 450 Normseiten)

Danke, Susanne!

Heftromane und Serien


Die Falle am Aravaipa Creek Western von Pete Hackett: „Die Soldaten von Fort Thomas haben immer wieder mit Angriffen durch Apachen in der Gegend zu kämpfen, da einige Häuptlinge aus dem Reservat geflohen sind. Außerdem treiben vier skrupellose Skalpjäger in der Gegend ihr Unwesen. Zu allem Überfluss hat sich jetzt auch noch die Tochter des Colonels, Rachel, für einen Besuch angekündigt. Um sie sicher ins Fort zu geleiten, schickt der Colonel eine Eskorte mit Rachels Verlobtem Timothy Dodson.“ (ca. 100 Normseiten)
Sonora-Geier Western von Neal Chadwick: „Satteltramp Jeff Corley im Kampf gegen Vigilanten und Banditen – An Bord des Flussdampfers COLORADO QUEEN erfüllt sich das Schicksal eines Revolvermanns.“ (ca. 120 Normseiten)
Orden des Feuers (Dämonenjäger Murphy) Horror von Antje Ippensen: „Der Orden des Feuers – mit ihm hat es Murphy in diesem packenden Dämonenjäger-Roman zu tun. Horror, wie er sein sollte. Magisch, übersinnlich und grausam!“ (ca. 150 Normseiten)
Ahnengeister – Teil 1 von 3 Unheimlicher Roman von Alfred Bekker: „Seltsame, unerklärliche Dinge geschehen im Leben einer jungen Anwältin in Kanada, seit sie einen indianischen Schamanen verteidigt, dem der Mord an einem Geschäftsmann zur Last gelegt wird, dessen Hotel mit Golfanlage auf dem Boden einer uralten indianischen Kultstätte errichtet wurde …“ (ca. 40 Normseiten) (Die Komplettausgabe war bereits am 21.8. gratis)


Das Mädchen auf den Klippen Liebesroman von Anne Alexander: „Janice Baker verliert durch einen Autounfall ihren Mann und ihren kleinen Sohn David, sie selbst wird schwer verletzt. Nach einem langen Krankenhausaufenthalt kommt sie in eine Reha-Klinik, um wieder richtig laufen zu lernen. Dr. Walter Thornbeery, der vor einem Jahr Frau und Kinder verloren hat, nimmt sich ihrer an. Es gelingt ihm, ihr neuen Lebensmut zu geben.“ (ca. 120 Normseiten) (10/4,3) (Bereits gratis am 31.5.)

Wieder gratis:
Zwei Könige (Die Könige der Elben – Zweites Buch)
Prinz Sandrilas – Episode 2 (ELBEN – Die Serie)

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Samstag: Piloten, Forscher, Vogelspinnen – gute eBooks kostenlos!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,42 von 5 Sternen, basierend auf 24 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , , , , , , ,

3 Responses to Samstag: Piloten, Forscher, Vogelspinnen – gute eBooks kostenlos!

  1. reisefreak 15. September 2012 at 19:40 #

    IMMER NOCH! kostenlos: „Erlebnis MALAWI – Mit Truck und Zelt ins warme Herz Afrikas http://t.co/TBzRUlCq

  2. Kira aklein 15. September 2012 at 19:43 #

    Guten Abend
    und Danke für die heutige Auswahl. Eigentlich findet der allseitig interessierte Leser jeden Abend. Heute haben ich mich besonders über „Incognita“ und Ayuutt…, den Thaliand-Reiseührer gefreut.

    Was mich beschäftigt: Macht Herr Johannes Zum Winkel eigentlich auch mal Urlaub, so richtig , ohne Internet usw. Das möchte ich mir lieber gar nicht vorstellen – drei Wochen ohne die tägliche E-Mail von xtem.de. – das geht eigentlich gar nicht.

    Vielen, vielen Dank für Ihre tägliche Mühe.

    Kira

    • Johannes Zum Winkel 16. September 2012 at 18:17 #

      Tja, ich habe mir vorgenommen, diese Sache hier durchzuziehen. Da fällt eine klassischer Urlaub in aller Abgeschiedenheit aus. Würde ich wahrscheinlich auch gar nicht aushalten … aber Urlaub mit WLan um die Ecke, ok, das habe ich geschafft ;-)

Schreibe einen Kommentar