Sonntag: Chile, Mexiko und Indien – gute eBooks kostenlos!

Heute: ein toller SciFi Thriller, Reise, Krimi, Horror, Liebe – alles was Ihr Reader braucht! Kurze Zeit kostenlos für Ihren Kindle!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Sustainable Impact

SciFi Thriller von Marc F. Bloom

Der junge Doktorand Richard Hirlinger trifft für einen Forschungsaufenthalt auf dem Cerro Paranal, dem weltweit leistungsfähigsten optischen Observatorium, in Chile ein. Kurz darauf entgeht er nur knapp einem Unfall, bei dem der führende Experte für die Erforschung von Exoplaneten unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt. Bei seinen Nachforschungen macht er eine erschreckende Entdeckung und wird selbst zum Verfolgten in einer weitreichenden und zugleich unerwarteten Verschwörung …

Das ist auf ersten Blick ein gut und spannend geschriebener Thriller mit naturwissenschaftlich-technischem Hintergrund. Das ist auch die Meinung des bisher einzigen Rezensenten – die von ihm kritisierten Rechtschreibfehler sind in dieser Neuausgabe weitgehend bereinigt. Die ersten Seiten fand ich gut, das sollten Sie sich ansehen! (9.130 Positionen, 761 Normseiten, 4,99 € vor der Aktion)

Mexiko, mein anderes Leben

Romantische Reisebiographie von Sabine Klimm

Als Sabine mit 43 Jahren plötzlich ungewollt Single wird, ist sie verzweifelt und sucht nach einem neuen Sinn im Leben. Trost bringt ihr die Malerei, aber sie fühlt sich trotzdem einsam und allein. Doch dann lernt sie einen Mann kennen, der ihr Leben so richtig auf den Kopf stellt, denn ihre große Liebe wohnt auf einem anderen Kontinent, in Kanada. Und so beginnt für die Kleinstadtfrau eine Reise in eine andere Welt, obwohl sich Sabine nie hätte vorstellen können, ihre geliebte Heimatstadt in Sachsen Anhalt jemals zu verlassen …

Ein guter, lesbarer Schreibstil; das ist selbst erlebt und ist angenehm zu lesen. Keine Morde, keine Geister. Einfach eine abenteuerliche Reise in ein neues Leben. (3.669 Positionen, 306 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Kurztipps


Invasion aus dem Jenseits Horror von Manfred Köhler. „Weiße Frau, Wasserleiche, Kerker-Zombie und untote Hexe – das sind die Attraktionen des Grusel-Freizeitparks „Schloß Schreckenstein“. Mit Hilfe von Holographie- und Infraschall-Technik werden die jeweiligen Horrorgestalten in den Sälen des labyrinthartigen Schlosses auf die Besucher losgelassen. Seit der künstliche Spuk begonnen hat, scheinen sich jedoch, aufgestört durch Resonanzphänomene, auch echte Wesen aus dem Jenseits zu regen …“ – Gut geschrieben, lebendige Dialoge, die ersten Seiten haben mir gefallen. Ein kurzer Blick in die zweite Hälfte des Buches sagt mir: das wird unheimlich! (599 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)
Der Wunschtraumpark Fantasy von Manfred Köhler: „Der Tod in Gestalt einer zahnlosen alten Frau lockt den achtjährigen Heiko in eine virtuelle Welt namens „Der Wunschtraumpark“, die nichts anderes ist als die Übergangszone vom Leben ins Jenseits …“ – Auch das ist auf ersten Blick sehr gut geschrieben. (143 Normseiten)


Heimspiel Drei Kurzkrimis von Marcus Winter: „Der Autor Marcus Winter ist spezialisiert auf Kurzkrimis und war, nach drei Nominierungen in 2008 bis 2010, der Preisträger des Agatha-Christie-Krimipreises 2011. Für das Jahr 2012 gehört Winter erneut zu den Nominierten.
Mit der in dieser Anthologie enthaltenen Story „Die letzte Chance“ war er im Jahr 2008 dabei.“ – Tja, da gibt es nichts zu meckern. Schöner Stil. (76 Normseiten, 1,02 € vor der Aktion)


Waldzucht – Frankfurt am Main Regionalkrimi von Hagen Wolfstetter: „Maximilian Nasar ermittelt mit seiner Kollegin Yvonne in seinem zweiten Fall. Aus einem Vermissten wird schon bald eine Serie von Morden. Alle haben die Toten vor allem eines gemeinsam, in wilden Gräbern sorgfältig beerdigt. Und noch schlimmer, all die Toten sind Kinder!“ – Der Schreibstil ist lebendig, aber manchen Rezensenten doch „zu sprunghaft“. Die häufigen Perspektivwechsel sind in der Schrift „fett“ und „normal“ dargestellt – was etwa am iPad sehr deutlich, am Kindle 4 aber kaum zu unterscheiden ist. Auf jeden Fall ein spannender Krimi. (522 Normseiten, 3,84 € vor der Aktion)


Todesfrost Thriller von Lukas Schwoebel: „Carl, ein Auftragskiller, der sich gerade zur Ruhe setzen und mit einer legalen Tätigkeit wieder Fuß in der Gesellschaft fassen will, bekommt aus heiterem Himmel von einem Unbekannten einen Brief, der sein Geheimnis zu kennen scheint. Dieser zwingt ihn dazu, an die wichtigen Schauplätze seines Lebens als Auftragskiller zurückzukehren …“ – Spannender Plot, eher einfacher Stil. (313 Normseiten, 2,93 € vor der Aktion) Vom gleichen Autor heute gratis: Piqueteros – The Argentina Conspiration (Thriller), Next Evolution (SciFi), September Days (Thriller)


arcanum occultum Satire von Markus Muth: „Ein Text titanischen Tiefgangs, dessen intraokulare Verabreichung mangels fehlender Spurenelemente geistigen Nährwerts nur in geringen Dosen erträglich bleibt. Sicherlich keine Gute-Nacht-Lektüre für Leser, die ihren (noch) gesunden Menschenverstand nicht leichtfertig aufs Spiel setzen wollen.“ – Es geht um eine zu gründende Geheimgesellschaft, um Verschwörungen und sonstige „grenzdebile“ Vorhaben. Eines muss ich sagen: der Autor geht virtuos mit der Sprache um! (127 Normseiten)


Shocking Shorties Horror Kurgeschichten von Carola Kickers: „Gruselgeschichten zu Halloween und anderen Gelegenheiten. Vampire, Geister und unheimliche Spukgestalten treiben ihr Unwesen …“ – Unheimliche Stories, gut geschrieben. (47 Normseiten)


Wilde Fahrt Roman von Volker Pesch: „Um weitere Vorwürfe zu vermeiden, schaue ich angestrengt in mein Moleskin. Metaphysik im 21. Jahrhundert steht über den letzten Seiten. Alles nur Stichworte, denke ich, aber wer weiß, vielleicht wird das mein nächstes Buch, … darüber werde ich noch nachdenken. Ein Buch über uns, über die vor dem Pillenknick Geborenen, die Wirtschaftswunderkinderkinder, die Oberflächenbenutzer und ihre Alltagsflecken, und über das, was nach uns kommen mag. Früher war alles besser, könnte ich es nennen, oder auch Wilde Fahrt, denke ich, Wilde Fahrt wäre gut.“ – Ein umfangreiches Buch mit Tiefgang! (597 Normseiten)


Weihnachtsgeschichten für Mütter und Großmütter Kurzgeschichten von Eva Markert: „Die in diesem zweiten Band enthaltenen sieben heiteren bis bittersüßen Geschichten um das Fest bringen Mütter und Großmütter in Weihnachtsstimmung.“ – Ein bisschen früh in diesem Jahr, aber man kann ja schon mal vorbauen. Eva Markert schreibt gut. (94 Normseiten)


Englisch im Job TaschenGuide von Gertrud Goudswaard u.a.: „Business English gehört inzwischen zum Standard. Dieser TaschenGuide liefert die passenden Vokabeln und Redewendungen für jede Geschäftsangelegenheit. Ob für Gespräche oder die schriftliche Kommunikation – hier finden Sie immer den richtigen Begriff.“ – Nein! In diesem Guide finden Sie den richtigen Begriff nicht, da schon wieder das Inhaltsverzeichnis fehlt. Schade um das ansonsten sehr informative eBook. (360 Normseiten) (Haufe Lexware Verlag)

OpenBookProjects: Werden Sie Autor!

Face: Episode 1 “Das Erwachen”

Psychothriller zum Mitschreiben von George Rebal.

Eines Morgens wacht Harry mit einem fiesen Kater an einem ihm fremden Ort auf. Als er sich orientiert, stellt er fest, dass er sich in einer menschenleeren Einöde befindet, gekleidet wie ein Obdachloser. Er versucht, sich an die vergangenen Stunden und Geschehnisse zu erinnern, doch es will ihm nicht gelingen …

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Jp7tDFRgXDU]

Das ist das erste Kapitel eines Psychothrillers – und Sie als Leser können bestimmen, wie die Geschichte weiter geht. Schreiben Sie ein Fortsetzungskapitel! Vielleicht erscheint die nächste Folge bereits unter Ihrem Namen? Zeitgleich startet die Aktion auch in USA unter dem Titel „The Awakening“. Das eBook enthält das erste Kapitel sowie die Regeln und Bedingungen für die Teilnahme. (28 Normseiten, 0,00 € vor der Aktion)

(Werbung)

 

Wieder gratis: (Auswahl)

Glatter Abschuss Thriller von Markus Reuter (13 Rezensionen, 4,7 Sterne)
Truck Stop – Rastplatz Des Grauens Horror von Jack Kilborn u. J.A. Konrath (10/3,8)
Ilona wird Kibbuznik Jugendbuch von Anita Friedrich (8/5,0!)
Das Licht der Sterne / Wie real ist unsere Wirklichkeit? SciFi von Lutz Dieckmann (9/4,3)
Orchideenstaub Thriller von Tanja Pleva (8/4,6)
Drachenkreuzer Ikaros SciFi von Michael Szameit (6/4,7)
SIE: Michaela und die Tücken der Technik Fantasy Kurzgeschichte von Simone Keil

Gute englische eBooks gratis: heute wieder Tipps von Susanne! „Pferde in Maryland, Fliegen in Alaska, Kochen in Pennsylvania“


AT RISK Thriller von Kit Ehrman: „Die Autorin Kit Ehrman hat jahrelang auf Pferdefarmen gearbeitet. Und sie hat die Romane des britischen Autors Dick Francis verschlungen, der für seine Romane aus der Welt des Pferderennens weltbekannt wurde. Beim Stallausmisten hat sie ihre eigene Romanserie um Steve Cline und amerikanische Pferdezüchter und -farmen entwickelt. Für ihre authentischen Romane ist sie mit Preisen überhäuft worden. At Risk ist der erste Roman aus der Serie und der fängt gleich mit einem Pferdediebstahl an, in den der Held buchstäblich reinstolpert.“ (38 Rezensionen / 4,0 Sterne) (ca. 400 Normseiten)


Touching the Clouds Christian Fiction von Bonnie Leon: „Viele Liebesromane folgen einem Schema: Schwaches Weibchen sucht starke männliche Schulter zum Anlehnen. Ganz anders Touching the Clouds von Bonnie Leon. Die Heldin entscheidet sich 1935 (!) gegen die Ehe mit einem Jugendfreund und für das abenteuerliche Leben einer Buschpilotin in Alaska. Da erlebt sie so einige Abenteuer und irgendwann kreuzt sich ihr Weg mit einem Mann, der einsam in der Wildnis lebt …“ (49/4,2) (ca. 400 Normseiten)


The Steam Punk SciFi von Justin Childess: „In einer Fantasy-Welt irgendwo in der Zukunft beschäftigt sich der junge Yulo mit seinen Erfindungen in der Scheune. Ok, manchmal explodiert etwas und die Scheune muss repariert werden… Das könnte ewig so weitergehen, wenn es nicht eine Bedrohung für seine Familie gäbe, die nur Yulo mit einer Erfindung auflösen könnte. The Steam Punk von Justin Childess ist fesselnde SciFi-Steampunk-Fantasy für junge Leser jeglichen Alters.“ (ca. 300 Normseiten)


Travelling With Maria Reisebuch von Fred Schäfer: „Travelling with Maria: Embracing Life ist ein wunderbares Reisebuch über Reisen in Indien, Sri Lanka und Australien. Eines jener Reisebücher, die von reiner Ereignisschilderung zu spannenden Erzählungen, Beobachtungen und Reflexionen über das Erlebte finden. Übrigens ist der Autor Paul Friedrich Schäfer Deutscher, aber das Buch keine Übersetzung. Er lebt in Australien und veröffentlicht seine Bücher teils auf deutsch, teils auf englisch …“ (4/5,0) (ca. 250 Normseiten)


The Valentine Family & Friends Cookbook Rezepte von Kathleen Valentine: „Als Pennsylvania Dutch wird eine Gruppe von Einwanderern bezeichnet, die ab dem 17. Jahrhundert nach Pennsylvania gekommen sind. Anders als der Name vermuten lässt, handelt es sich dabei nicht um Niederländer, sondern um Deutsche, meistens aus der Pfalz. Fry Bacon, Add Onions, bietet die Kochrezepte von drei Generationen einer Einwandererfamilie. Da findet sich viel „typisch Deutsches“, wie jede Menge Sauerkrautrezepte, aber auch eine Anpassung an die neuen Gegebenheiten, z.B. die Verwendung von Maple Syrup. Kochbuch, Familiengeschichte und Kulturgeschichte in einem!“ (20/4,2) (ca. 300 Normseiten)

Vielen Dank für die Tipps, Susanne!

Heftromane und Serien


Da Vincis Fälle Doppelband 1 und 2 Renaissance-Krimis von Alfred Bekker: „In dem kleinen Dorf Vinci bei Florenz, 1462: Im Gasthof hat sich ein sonderbarer Mann einquartiert. Klar, dass der zehnjährige Leonardo und sein bester Freund Carlo ihn nicht mehr aus den Augenlassen. Was sind das für merkwürdige Zeichnungen, die er da heimlich anfertigt? Leonardo und Carlo sind sich sicher: Der Mann ist ein Spion! Und der muss unbedingt entlarvt werden!“ (ca. 200 Normseiten)
Hexenkräfte gegen Asmodis Teil 3 von 8 Horror von Alfred Bekker – „Neugestaltete Ausgabe der ursprünglich unter den Titeln ASMODIS – DAS BÖSE LEBT, ASMODIS – DIE RÜCKKEHR und DAS HORROR-HAUS erschienenen Abenteuer der Hexe Jane Morris“ (ca. 50 Normseiten)
Widerstand zwecklos – Episode 5 SciFi-Serie von Alfred Bekker – „Die demographische Bombe ist geplatzt ein spannender Zukunftsroman um ein Land ohne Zukunft …“ (ca. 30 Normseiten)
Gilmore der Einsame Western von Neal Chadwick – „Ein Mann gegen alle – der einsame Kampf des Revolvermanns Gilmore. Knochenhart und dramatisch.“ (ca. 30 Normseiten)


Flucht ins Glück; Das Geheimnis von Baxter Hall; Von den Eltern verstoßen Drei Romanzen von Anne Alexander: „Auch wenn sonst vergleichbare Liebesgeschichten nicht so meine tägliche Lektüre ist, kann ich dieses wunderbar geschriebene Buch nur jedem ans Herz legen!“ (Rezensentin) (ca. 360 Normseiten)
Wenn dein Lächeln mich umarmt Romanze von Jessica Stein: „Stefanie von Ahrenberg möchte unbedingt Sängerin werden. Sie träumt davon, auf großen Bühnen zu stehen. Ihr Vater und ihr Großvater unterstützen sie dabei. Während eines Gesangwettbewerbs erfährt sie, dass ihr Vater eine Lungenembolie erlitten hat. Ihre Großmutter bestürmt sie, dennoch am Wettbewerb teilzunehmen, doch auf der Bühne versagen Stefanies Nerven …“ (ca. 120 Normseiten) (Bereits gratis am 20.5.)

Wieder gratis:
Magische Spuren (Das Schwert der Elben – Zweites Buch)
Schreckhafte Bestien (Im Zentaurenwald der Elben Erstes Buch)

Der galaktische Faust SciFi Roman von Alfred Bekker

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Sonntag: Chile, Mexiko und Indien – gute eBooks kostenlos!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 28 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , , ,

2 Responses to Sonntag: Chile, Mexiko und Indien – gute eBooks kostenlos!

  1. mike 9. September 2012 at 19:02 #

    Das Licht der Sterne / Wie real ist unsere Wirklichkeit? ist falsch verlinkt.
    Ansonsten mal wieder vielen Dank

    • Johannes Zum Winkel 9. September 2012 at 19:22 #

      Hi Mike, danke für den Hinweis. Ist repariert!

Schreibe einen Kommentar