Montag: Superhelden und Schachspieler – gute eBooks kostenlos!

Heute: ein guter Jugend-Krimi, ein Horrorthriller und ein unterhaltsames Konzerttagebuch … und natürlich gute englische eBooks  – kurze Zeit kostenlos für Ihren Kindle! 

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

BAT Boy

Jugend-Superhelden-Krimi von C. A. Raaven

Seit Lucas an seinem 13. Geburtstag aus einem seltsamen Traum erwacht ist, hat er das Gefühl, den Verstand zu verlieren. Seine Sinne liefern ihm Eindrücke, die ihn mehr und mehr verstören. Nichts scheint mehr so zu sein, wie er es bisher wahrgenommen hat. Alles ist heller, lauter und viel zu intensiv. Aber so scharf seine Sinne auch sein mögen, sie versagen doch komplett daran, ihm verstehen zu helfen, warum seine Nachbarin Ines plötzlich lieber mit diesem Kevin herumhängt …

Dieser Roman für Jugendliche ab zwölf ist das erste umfangreiche Werk der Berliner Autors C. A. Raaven. Dass er seit seiner Jugend satirische Kurzgeschichten schreibt, merkt man an dem gepflegten, bildhaften Stil dieser humorvollen Superheldengeschichte. Die ersten Seiten haben mir gefallen! (5.338 Positionen, 449 Normseiten, 5,99 € vor der Aktion)

Denvil Road (Teil 1/2)

Horrorthriller von Patrick Heggenberger

Ein grausamer Doppelmord erschüttert die Kleinstadt Redrope. Zwei Jugendliche wurden getötet und eine Nachricht in ihrem Fleisch hinterlassen. FBI-Special Agent Mark Stanson begibt sich zusammen mit dem Sheriff der Stadt, George Rodgers, auf die Suche nach dem Mörder und entdeckt dabei nicht nur ein Geheimnis aus der Vergangenheit …

So, das ist jetzt eher was für Erwachsene. Auf ersten Blick ist das ein eher einfacher, doch gut lesbarer Stil, die Story um FBI Special Agent Mark Stanson scheint blutig und gruselig. (4.002 Positionen, 334 Normseiten, 1,54 € vor der Aktion)

Kurztipps


Die Götter des Megalympus Dystopischer Zukunftsroman von Markus Brandstein. „Die Entwicklung eines Panazees, ein bis dahin nur mythisches Allheilmittel, erhebt den Asklepios-Konzern zum mächtigsten Konzern der Welt. Dieser nutzt seine neu gewonne Macht um die Welt nach seinen Vorstellungen zu verbessern …“ – Das ist auf ersten Blick eine Abrechnung mit der Gier der Pharmakonzerne, der Stil liest sich massiv SciFi-mäßig. (74 Normseiten, 2,69 € vor der Aktion)


Schachspiel der Liebe Chess-Romantik von Vera Jürgens. „Barbara König, Angestellte bei einer Boulevardzeitung, erhält einen ungewöhnlichen Auftrag: Bei einem Schachturnier soll sie die Holländerin Suna van Vollenhoven, angeblich ein Medienstar und leidenschaftliche Schachspielerin, beobachten …“ – Die Autorin stammt aus Bulgarien und ist selbst Schachspielerin – sie verbindet in diesem Roman Leidenschaft mit dem Spiel. Das liest sich gut, zum Happy End dürfte die Dame den König matt setzen … (671 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


Das Kreuz mit den Pfunden Ratgeber für übergewichtige Kinder von Annette Honiger. Statt Klappentext präsentiert die Autorin das Inhaltsverzeichnis mit Seitenzahlen … natürlich ist es auch im eBook nicht verlinkt. Schade. Das ist gut und griffig geschrieben, nett illustriert und enthält viele wichtige Tipps zu Ernährung und Verhalten. (63 Normseiten, 6,80 € vor der Aktion)
juh’s Sudelbuch 2007 Satire von Jan Ulrich Hasecke. „Stoibers Wegbeschreibung zum Münchner Hauptbahnhof * Hartz-Gesetze sollen umgetauft werden * 447 Affen wären mir, ehrlich gesagt, lieber * Disneyland für Kreationisten …“ – und weitere spitze Bemerkungen. (89 Normseiten, 1,99 € vor der Aktion)
Lettland: eine Liebeserklärung in 38 Bildern Bildband von Latvijas Milestiba. „Ich möchte Sie auf eine kurze Bilderreise in dieses faszinierende Land voller ursprünglicher Natur und Kultur entführen.“ – wirklich schöne Bilder. Am besten am PC oder auf dem iPad … oder ab Ende Oktober auf dem Kindle Fire. (38 Fotos, dazu Texte, 3,79 € vor der Aktion)


Konzertberichte Konzert-Tagebuch von Alix Grethen. „Ich erhebe keinerlei Anspruch auf literarische Qualitäten für diese Arbeit. Außerdem ist das Ganze wohl auch eher was für eingefleischte Musikfans. …“ – Mensch! Fast hätte ich nach diesem Klappentext gar nicht in das eBook reingeschaut … und hätte was versäumt. Das ist gut und spaßig beschrieben, die Stimmung bei den Gigs kommt toll rüber. Liest sich leicht und unterhaltsam. (239 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Wieder gratis: (Auswahl)

Förde-Findling Krimi von Bernd Sieberichs (10 Rezensionen, 4,0 Sterne)
Im Nebel der Geheimnisse Romantic Thriller von Barbara Behrend (3/4,0)
Lagrosiea – Der Lichtkelch Jugend Fantasy von Sascha Zurawczak (4/5,0)

Kindle Deal des Tages: 1,49 € statt 12,83 €

Talent Is Overrated

Erfolgsratgeber von Geoff Colvin

What if everything you know about raw talent, hard work, and great performance is wrong? Few, if any, of the people around you are truly great at what they do. But why aren’t they? …

„Ach, dazu habe ich kein Talent“ ist so ein Standardsatz … dabei, so der Autor, ist den großen Überfliegern von Mozart bis Tiger Woods der Erfolg auch nicht in den Schoß gefallen. „Geoff Colvin schreibt stilistisch hervorragend und sehr unterhaltsam, so dass das Buch wirklich sehr spannend zu lesen ist. Er bringt sehr viele konkrete Beispiele um seine message zu illustrieren. So schafft er es, Stück für Stück Mythen um das Talent von Superstars zu widerlegen. Alles ist nur harte Arbeit – jeder kann es schaffen.“ (Rezensent) (171 Rezensionen, 4,0 Sterne) (ca. 300 Normseiten, nur heute 1,49 statt 12,83 €)

Dieses eBook ist nicht gratis, aber günstig!

Gute englische eBooks gratis: Heute Tipps von Susanne: „Nebel in Vermont, Mord im Eishotel und Liebe im Flugzeug“


Fancy Gap Thriller von C. David Gelly: „Nebel über dem Blue Ridge Parkway in Vermont. In Fancy Gap von C. David Kelly werden zwei Kinder entführt und verschwinden mit ihrem Entführer im Nebel. Die örtliche Polizei ist ratlos: Auftritt der Helden Quinn und Louisa, einem sportlichen und fitten Paar in den Sechzigern, die sich auf die Jagd nach dem Entführer machen. 66 Rezensenten haben viereinhalb Sterne vergeben und loben den guten Aufbau des Plots, die Entwicklung der Romanze zwischen Quinn und Louisa und den Lokalkolorit.“ (ca. 400 Normseiten)


ICEHOTEL Thriller von Hanna Allen: „Drei Freunde aus Schottland, eine Buchhalterin, ihre beste Freundin und ein schwuler Professor wollen mal einen ganz anderen Urlaub verbringen und entscheiden sich für einen Aufenthalt in einem Eishotel ganz im hohen Norden. Nach einigen Morden in dem Eishotel ist das kein unbeschwerter Urlaub mehr und die Heldin Maggie nimmt die qualvolle Geschichte mit zurück nach Edinburg. Icehotel von Hanna Allen ist ein ganz neuer Roman einer unbekannten Indie-Autorin, daher bisher keine Rezensionen. Ich habe aber die sehr lange Leseprobe gelesen und war ab dem 2. Kapitel sehr begeistert. Ein wenig dick aufgetragen waren die Vorahnungen der Heldin – aber das Buch hat sicher eine Chance verdient.“ (ca. 450 Normseiten)


Yesterdays Gone: SEASON TWO SciFi von Sean Platt u.a.: „Sean Platt und David Wright sind Serienschriftsteller, die die Kunst, Leser in einer Serie zu fangen und zu halten, perfekt beherrschen. Kein Wunder, dass sie auch Autorenratgeber schreiben. Eine ihrer erfolgreichsten Serien ist die postapokalyptische SciFi-Serie Yesterdays Gone. SEASON TWO, Teil 7 bis 12 der Serie, hat 80 fast durchweg hingerissene Rezensenten, die viereinhalb Sterne vergeben haben und teilweise geradezu hymnische Begeisterung äußern. Und ja, man kann auch den zweiten Teil der Serie lesen, ohne den ersten zu kennen.“ (ca. 600 Normseiten)


Mile High Guy Irish Romantic Comedy von Marisa Mackle: „Die Irin Marisa Mackle schreibt heitere, unterhaltsame ChickLit, die teilweise auch ins Deutsche übersetzt worden ist. In Mile High Guy lernt eine Stewardess auf einem Transatlantikflug den absoluten Traummann kennen. Erfolgreich, gut aussehend…. Wow…. Nur warum muss sie ihre Beziehung geheim halten? Ist er wirklich der Richtige? Das Buch ist leicht, unterhaltsam und humorvoll – aber eher die Sorte britischen Understatement-Humors, weswegen es auch im englischen Amazon viel bessere Rezensionen bekommt, als im amerikanischen.“ (ca. 450 Normseiten)


HOMEMADE CANDIES Rezepte von Kirsten Anderberg: „Bonbons sind ja nicht wirklich gesund – sagt jedenfalls der Zahnarzt, der Hausarzt und wahrscheinlich jeder andere Doc. Aber wenn man manchmal trotzdem Lust auf die Extraportion Süßes hat, ist Selbermachen eine gute Idee. Damit vermeidet man nämlich alle künstlichen Zusatzstoffe, die die Süßwarenindustrie in die Bonbons packt. In 100 Year Old Recipes You Can Still Make Today: HOMEMADE CANDIES geht Kirsten Anderberg nicht nur der Geschichte der süßen Versuchungen nach, sondern präsentiert auch alte Rezepte, die auch eine moderne Küche zur kleinen Bonbon-Fabrik machen.“ (ca. 60 Normseiten)

Heute sind noch mehrere Sixties-Kochbücher aus dem Peter Pauper Verlag gratis: The ABC of Cookies, The ABC of Cocktails, The ABC of Cheese Cookery (hier bereits präsentiert), The ABC of Chafing Dish Cookery, The ABC of Canape

Danke, Susanne!

Heftromane und Serien:


Eine Liebe, die alles verzeiht Short von A.F. Morland: „Irgendwie erinnert mich das Buch an meine Ehe. Nur das mein Mann sich keine Jüngere geschnappt hat. Aber er sitzt auch seit einiger Zeit im Rollstuhl. Und erst wenn man krank ist , sieht man wirklich was ein Partner von einen hält und bereit ist zu tun. Aus Liebe.“ (Rezensentin Sabine) (1/4,0) (15 Normseiten)
Das Monster Horrorroman von A.F. Morland (167 Normseiten)
Der indische Fluch Mysterythriller von A.F. Morland (210 Normseiten)
Story Mix Kollektion von A.F. Morland – bunt gemischt, sechs Liebesgeschichten, Krimis etc. (ohne Inhaltsverzeichnis) (60 Normseiten)

Im Moor lauert das Grauen (Praxis mit Meerblick) Romantic Thriller von Irina Reinert: „Es gibt keinen anderen Weg mehr für Svenja. Sie will die Scheidung von ihrem Mann Hanno, der straffällig geworden ist. So lange schon macht er ihr das Leben mit seiner Alkohol- und Spielsucht zur Hölle, und jetzt hat er auch noch einen Polizeibeamten verletzt …“ (144 Normseiten)

Peter und Sandra (Lananda – Die Elfenkönigin) Fantasy Liebesroman von Michael Johansen: „Bevor sie in die Welt der Elfen kommen, müssen Sandra und Peter sich doch erst einmal kennenlernen und die Schwierigkeiten des menschlichen Lebens meistern.
Und das geschieht zu Beginn des ersten Bandes aus der Reihe „Lananda – Die Elfenkönigin“.“ – „Eine zarte Liebesgeschichte bildet den Rahmen für ein Abenteuer mit (gewollt oder ungewollt?) philosophischem Hintergrund.“ (Rezensent) (ca. 120 Normseiten)

Wieder gratis:
Die Elbensteine – Episode 12 (ELBEN – Die Serie) Elben Fantasy von Alfred Bekker

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Montag: Superhelden und Schachspieler – gute eBooks kostenlos!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,45 von 5 Sternen, basierend auf 20 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , , , ,

3 Responses to Montag: Superhelden und Schachspieler – gute eBooks kostenlos!

  1. mike 1. Oktober 2012 at 18:54 #

    erst mal ein Danke.
    jedoch führt momentan der Link von „Peter und Sandra (Lananda – Die Elfenkönigin) “ zu „Im Moor lauert das Grauen (Praxis mit Meerblick)“

    • Johannes Zum Winkel 1. Oktober 2012 at 19:09 #

      Nur momentan :-) jetzt stimmts.

  2. Pem Moe 3. Oktober 2012 at 19:37 #

    Guten Abend und vielen Dank für die tägliche E-Mail mit den tollen Links. Heute habe ich mich spontan für den Thriller „Sonnenfinsternis“ entschieden. Habe bei einer Freundin schon mal in der Printausgabe geschmökert und war begeistert – da ist mir heute die Wahl nicht schwer gefallen.

    Nochmals Dank und Anerkennung für Ihre tägliche Mühe.
    Ich weiß, es macht Ihnen auch Spaß, und das merkt man auch.

    Lieben Gruß aus Sachsen von Pem

Schreibe einen Kommentar