Samstag: Ängste, Träume, Gänseblümchen – gute eBooks kostenlos!

Am 13. Oktober 2012 habe ich gute Kurzgeschichten, einen kulinarischen Krimi, Fantasy, Wissen und Philosophie gefunden  …  gute eBooks, kurze Zeit kostenlos für Ihren Kindle! 

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Talivan

Fünfzehn Fantasy Kurzgeschichten von Andrea Tillmanns

Talivan hieß das Schwert, das er nie aus der Hand legte. Selbst jetzt, als der Mann, nicht mehr jung und noch nicht alt, in der armseligen Schenke sein Bier trank und an den fast ungenießbaren, da viel zu trockenen Resten des Brotes in seiner Linken herumkaute, hielt er die Rechte stets über dem Schwertknauf …

Das ist auf ersten Blick sehr schön geschrieben; klassische Fantasy mit leichtem Hang zur Fabel. „Lesen, träumen und staunen.“ empfiehlt eine Rezensentin, und dem möchte ich mich anschließen. (3.416 Positionen, 285 Normseiten, 5 € vor der Aktion)

Die dunkle Macht der Angst

Kulinarischer Krimi von C. Wiesner

Capitaine de Police, Johan Colnard, steht vor den Trümmern seines Liebeslebens. Von der Ehefrau aus der gemeinsamen Wohnung geworfen, muss er einen Neuanfang suchen. Da kommt der Tote im Park an der Seine als Ablenkung scheinbar gerade recht. Doch als das Team um Colnard den grausamen Mord aufklären will, finden sie eine zweite Leiche, und müssen von vorne anfangen. Es beginnt ein Wettkampf mit der Zeit …

Wunderschöne Idee. Kommissar Colnard jagt in einem spannenden Krimi Verbrecher durch Paris und besucht auf dem Weg gute Restaurants … da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Am Schluss des Buches gibt es dann ein paar gute Rezepte als Abschluss. „Ein spannendes Buch, das nicht nur die Ermittlungen in einem Mordfall beleuchtet sondern den Leser so sehr an eine Stadt fesselt, dass man am liebsten sofort einen Flug buchen würde.“ schreibt ein Rezensent. (4/4,0) (521 Normseiten, 2,98 € vor der Aktion)

Kurztipps


Der Westen. Ein Nachruf Philosphische Betrachtungen von Andreas Müller. „… ob moderne Kunst, sentimentaler Gefühlskult, Ökologiebewegung, Islam oder Rassismus; alles muss das Bad im Feuerbach der Aufklärung überstehen.“ – Das ist tiefgründig und messerscharf; ein Rezensent bescheinigt „Hohes Niveau – für Philosophiekenner“. Sechs Rezensionen, 4,7 Sterne. (622 Normseiten, 8,49 € vor der Aktion)


Im hellen Schein des Mondes Roman von Jurij A. Treguboff. „Die Zeit und Raum überspannenden ewigen Geister der Natur befürchten, daß wir Menschen trotz unserer Schwachheit und Vergänglichkeit in unserer unermesslichen Arroganz rücksichtslos das Gleichgewicht der Welt stören, und sehen sich gezwungen, uns zur Ordnung zu rufen.“ – Die „Geister der Natur“ wehren sich gegen die Umweltzerstörung. Das ist auf ersten Blick eine Mischung aus Gesellschaftsroman, Fantasy und Warnung – kompetent geschrieben. Treguboff war ein bekannter deutsch-russischer Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, dieser Roman erschien erstmals 1995. (513 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


Gänseblümchen 12 Kurzgeschichten von Bernadette Reichmuth. „von einem Foto, das an den schönsten Tag im Leben einer alten Frau erinnert – von einer glücklichen Entenfamilie und ihrer resoluten Beschützerin – von einem Vater und einem Sohn, die dank eines grossen Ereignisses vielleicht wieder zueinander finden …“ – Gut geschriebene, einfühlsame Kurzgeschichten. (96 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


Graue Pfützen Magie Dark Fantasy Kurzgeschichten von Uwe Post. „Dark Fantasy, wie sie war, bevor weichgespülte Vampire sie zu Kuschelmystik machten. Der preisgekrönte Autor Uwe Post bringt schmutzige, düstere, magische, intensive Erzählungen auf Ihren eBook-Reader …“ – Diese Kurzgeschichten sind ziemlich „dark“, absolut lesenswert. Uwe Post hat 2011 den „Kurd Laßwitz Preis“ für den Roman Walpar Tonnraffir und der Zeigefinger Gottes erhalten. (139 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)
Tomokos Träume Liebesgeschichte von Finlay Weber. „Liam hat sich mit seinem geregelten, ereignislosen Leben abgefunden und arbeitet als Angestellter im Verkauf einer kleinen Firma. Alles ändert sich jedoch, als er eines Tages die Bekanntschaft mit Tomoko macht, einem Mädchen, das – ebenso heiter wie zerbrechlich – die emotionale Einöde seines Alltags vollkommen auf den Kopf stellt.“ – Auf ersten Blick eine leicht surreale, schön geschriebene Liebesgeschichte. (172 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)
Liebe MITmenschen! Alltagssatire von Bianca Peiler. „Die Autorin lässt in sechs Briefen an die lieben Mitmenschen mal so richtig Dampf ab. Ein sarkastisches Pamphlet und zugleich ein Appell an etwas mehr Menschlichkeit und Rücksichtnahme im Alltag“ – „Achtung: Bissig!“ warnt die Autorin. Nach kurzer Leseprobe will ich das bestätigen! (61 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)


Not für die Welt: Ernährung im Zeitalter der Globalisierung Wissen von Brockhaus. „Die Ernährung der Menschheit wird in naher Zukunft eine der größten Herausforderungen unserer Erde sein. Die Bevölkerung wächst stetig, die Lebensstandards werden höher, gleichzeitig ringt uns der Klimawandel weite Anbauflächen ab …“ – Gut gemacht, empfehlenswert! (420 Normseiten, 0,00 € vor der Aktion) (Brockhaus Verlag)
Forbilt Kinderroman von Andrea Froh. „Forbilt kommt aus Gutesland und sucht sich auf der Erde den neunjährigen Felix aus, der ihm die Merkwürdigkeiten auf dem Planeten Erde erklären soll. Forbilt kann fast alles und will gemeinsam mit Felix die Missstände auf der Welt verbessern.“ – In einer kindgerechten Sprache geschrieben kommen viele Probleme unseres Planeten zur Sprache. (138 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Wieder gratis: (Auswahl nach Bewertung)

BAUhERrNOPFER: Hausbau – Das Tor zur Hölle! Satire von Sebastian H. Geyer (19 Rezensionen, 4,7 Sterne)
Das Licht der Sterne SciFi / Fachbuch von Lutz Dieckmann (9/4,3)
Der Atem des Rippers Horror von Martin Clauß (7/4,9)
Corvidæ Fantasy von Simone Keil (7/4,4)

Kindle Deal des Tages: 0,99 € statt 6,26 €

Tread Softly

Historical Romance von Wendy Perriam

Lorna, thirty-nine, is married to misanthropic Ralph, who in turn is wedded to his twenty-seven pipes and his artificial-grass business. In fact, it’s a ménage à trios, the third party being Lorna’s Monster, a gleefully sadistic personification of her panic attacks …

Wendy Perriam ist die Chronistin des kleinstädtischen Englands. In ihren Geschichten kommen ganz normale Menschen in absurde Situationen. Ihre Themen sind Religion, Liebe (oder die Abwesenheit von Liebe), Sex und Humor. Für Tread Softly hat sie den Bad Sex Award gewonnen, der in England jährlich für die schlechteste Sexszene in einem literarischen Werk verliehen wird. (Susanne) (26/4,5) (ca. 350 Normseiten, nur heute am 12. Oktober 0,99 statt 6,26 €)

Dieses eBook ist nicht gratis, aber günstig!

Gute englische eBooks gratis: Heute wieder Tipps von Susanne – „Kindesentführung, der Gesang der Wale und der kochende Pinguin“


The Sourdough Wars Mystery Thriller von Julie Smith: „The Sourdough Wars der etablierten Krimi-Autorin Julie Smith ist erstmals 1984 erschienen und jetzt wieder als E-Book erhältlich. Peter Martinelli will sein Erbe versteigern: ein Stück eingefrorenes Anstellsauer, auf dem das berühmteste Sauerteigbrot San Franciscos beruht. Will das jemand? Ja, jede Bäckerei in San Francisco und ein Lebensmittelgroßkonzern. Und irgendjemand ist auch bereit dafür zu morden. Auftritt der Anwältin Rebecca Schwartz als witzige und charmante Ermittlerin. Ich habe es vor Jahren mal auf Deutsch gelesen und freue mich drauf, es nochmal in der Originalsprache zu lesen!“ (ca. 200 Normseiten)


GITMO Thriller von Gary Waid und Shawn Corridan: „GITMO ist ein Hochseethriller in karibischen Gewässern. Der Autor Gerry Waid hat fast sein ganzes Leben auf Fischer- und Charterbooten in der Karibik verbracht. Fast sein ganzes Leben, acht Jahre saß er wegen Marihuana-Schmuggel im Gefängnis. Zusammen mit Shawn Corridan (der es fertig gebracht hat, schon zweimal von der amerikanischen Küstenwache aus Seenot gerettet zu werden), hat er einen spannenden und komischen Thriller um einen Exschmuggler (!) geschrieben, der für einen amerikanischen Kubaner die Enkelin aus Kuba schmuggeln soll. Eine aufregende Reise mit vielen Schwierigkeiten!“ (ca. 200 Normseiten)


Claus: Legend of the Fat Man Santa-SciFi von Tony Bertauski: „Claus, Legend of the Fat Man von Toni Beratuski ist SciFi. Und ein Weihnachtsbuch? Nein, das ist die ziemlich verrückte und komische Geschichte der Familie Claus, die am Anfang des 19. Jahrhunderts zum Nordpol reist und da eine eiszeitliche uralte Rasse von kleinen dicken behaarten Elfen-Wesen entdecken. Die in einem ziemlich verrückten Krieg miteinander verstrickt sind, in den die Familie Claus sofort verwickelt wird. Die meisten der 11 Rezensenten, (5 Sterne) loben die Originalität und den Humor der Geschichte. Mir hat an der Leseprobe die klare Sprache und der gute Aufbau des Anfangs gefallen.“ (ca. 400 Normseiten)


The Wolf and the Crown Fantasy von A. A. Attanasio: „Ein weiterer Band der epischen Erzählungen um die Artussage von A. A. Attanasio ist The Wolf and the Crown. Hier muss sich der junge König Arthur im ersten Jahr seiner Herrschaft bewähren. Wie immer bei Attanasiso sind Erzählungen aus dem gesamten mythologischen Erbe Nordeuropas miteinander verwoben und in die Artussage integriert.“ (ca. 500 Normseiten)


Indian Food For Beginners Rezepte von Moon Mazoomder: „Das Kochbuch Indian Food for Beginners von Moon Mazoomder aus der Reihe des Cooking Penguin gibt eine gute Einführung in die indische Küche. Neben Wissenswertem über regionale Unterschiede in den Küchen dieses großen Landes und gastronomische Gebräuche und Traditionen gibt es eine Fülle von Rezepten – für Vegetarier und für die Fleischesser unter uns.“ (ca. 70 Normseiten)

Danke, Susanne!

Liebesromane, Heftromane und Serien:


Der Zauber des Faun Gay Romantic Fantasy von Carol Grayson: „Nicolas de Vervier, ehemals Hauptmann am Hofe des französischen Königs, zieht nach dem Tod seines geliebten Jarin ruhelos durch die Lande, bis er in einem rumänischen Bergdorf Station macht. Dort trifft er auf den Zigeunerjungen Angelo, der ihn von seinen düsteren Gedanken ablenkt, und das geldgierige Fürstenhaus Codrea, das die riesigen Wälder seiner Ländereien Stück für Stück zu Gold macht“ – Schön geschriebene, nostalgische Männerromanze. (94 Normseiten)

Ich habe dir schon immer gehört Liebesroman von R.M. Ziemann: „Die sechsundzwanzigjährige Lisa war stets von der Presse umringt. Die Fotografen warteten sehnsüchtig darauf, dass sie sich wieder einmal völlig daneben benahm, um dann im richtigen Augenblick die Kamera in Position zu bringen und den Schuss ihres Lebens zu machen“ – High-Society Roman. (778 Normseiten)

Wieder gratis:

Gib nicht auf, Jessica; Liebe hat viele Farben (Das Doktorhaus am See) 2 Liebesromane von Maren Simonis (3/5,0)
Linien des Schicksals und des Todes – Episode 37 (ELBEN – Die Serie) Elben-Fantasy von Alfred Bekker

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Samstag: Ängste, Träume, Gänseblümchen – gute eBooks kostenlos!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,97 von 5 Sternen, basierend auf 33 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , ,

3 Responses to Samstag: Ängste, Träume, Gänseblümchen – gute eBooks kostenlos!

  1. mike 13. Oktober 2012 at 18:00 #

    einfach mal wieder ein Danke an Susanne Johannes.

    • mike 13. Oktober 2012 at 19:14 #

      ich meinte: susanne UND johannes

      wer lesen will, darf auch schreiben können.

  2. Susanne 13. Oktober 2012 at 21:17 #

    Freut mich ;-))

    Susanne

Schreibe einen Kommentar