Dienstag: Hühner, Hamster, Handstaubsauger – gute eBooks kostenlos!

Am 11. Dezember 2012 wird es spannend, lustig und lehrreich … gute eBooks, reduziert oder kurzzeitig kostenlos für Ihren Kindle!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

4 Tage bis zum Mord

Thriller von Peter Rensch

Ein Kommissar, ein Bankangestellter, ein Unternehmer und ein 18-jähriger Mann werden durch das Schicksal zusammengeführt, und bis zum Schluss bleibt es spannend und rätselhaft, wer Opfer und wer Täter sein wird …

Peter Rensch ist Journalist, das sieht man dem Text an: das liest sich glatt, der Stil ist routiniert und schnell. Auf ersten Blick ein spannender Krimi! (100 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Libri Cogitati

Verschwörungsthriller von Stefan Heidenreich

Nachdem der Autor Stefan seinen Roman „Im Netz der Gedanken“ (tatsächlich im März 2007 erschienen) veröffentlichte, erreichen ihn obskure E-Mails …

Der KFZ-Mechaniker und Autohändler Stefan Heidenreich schreibt, weil er sich für Wortspiele, Logik und paranormale Phänomene interessiert – all dies kommt in diesem Roman vor, der von Tempelrittern, Anagrammen und mysteriösen E-Mails handelt. Der Stil ist eher einfach aber durchaus lesbar, ein umfangreicher Verschwörungsthriller! (644 Normseiten, 5,15 € vor der Aktion)


Magische Momente Quirliger Liebesroman von Simone Dietze. „Alte Besen kehren gut – neue noch viel besser! So denkt sich das Anna, die ihren untreuen Ehemann Paroli bieten möchte. Mit dem Zeitungsinserat „Hexe sucht Besen“ erhofft sich Anna eine Luxusausführung mit Turboantrieb zu ergattern. Stattdessen fallen ihr nur Batterie betriebene Handstaubsauger in den Schoß …“ – Schon Simones Dietzes Autorenprofil auf Amazon strahlt Fröhlichkeit aus – so wie die Seiten dieses Romans, durch die ich geblättert habe. Gut! (657 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

xtme-Deal: 0,99 € statt 4,99 €

Meltworld Shanghai

Fantasyromance von Matthias Matting

Shanghai. Eine brodelnde, undurchschaubare Metropole, deren Anziehungskraft sich niemand entziehen kann. (…) Woher kommt die Welle unmenschlicher Gewalt, deren auf Zeitungspapier getrocknete blutige Gischt die 16-jährige Hannah Harlof seit einiger Zeit in ihrer Facebook-Chronik postet?

„Die Geschichte um Hannah in Shanghai ist fesselnd, spannend und bildhaft erzählt“ schreibt ein Rezensent. Das ist eine gut recherchierte, magische Reise durch eine Metropole, in der das alte und das neue China zusammentreffen. Fremdartig und doch real, grafisch schön aufgebaut und voller Dämonen: toller Lesestoff! (ca. 500 Normseiten, nur kurze Zeit 0,99 statt 4,99 €)

xtme-Deal: 0,99 € statt 4,80 €


Siebenpfahl Fantasyroman von Michael R. Schröder. „Unglaubliche und schaurige Erlebnisse erwarten Marcel und seine Freunde während ihres nächtlichen Besuches auf der alten Burgruine in Lindenfels. Ist alles ein böser Traum, oder ist es Wirklichkeit? Es beginnt für sie eine Reise in eine gefährliche und düstere Zeit …“ – Fünfzehn Rezensenten geben 4,4 Sterne – die Begeisterung lässt sich an Worten wie „sagenhaft“ und „faszinierend“ ablesen. Das ist das Erstlingswerk des Autors Michael R. Schröder (Homepage), der mit seiner Familie im Odenwald lebt und ganz nebenbei noch in einer Band das Schlagzeug betätigt. Dieser unheimliche Fantasy Roman ist für Leser ab 12 Jahren angelegt – die ersten Seiten lesen sich flüssig und spannend, also mir älterem Semester gefällt das ebenfalls sehr gut! (492 Normseiten, nur noch kurze Zeit 0,99 statt 4,80 €)

xtme-Deal: 0,97 € statt 3,99 €


Das Zimmer unter dem Schwimmbad Schicksalsnovelle von Filomena Nina Ribi. „Fiona Costanzo, eine frischgebackene Mutter, gerät in eine Krise: Schlafmangel, Probleme in der Partnerschaft und die Verarbeitung einer Trauer. Der Ehemann Henry nimmt mehr und mehr Abstand. Die Eheleute kämpfen jeder für sich, bis einer der beiden einen Ausweg findet …“ – Eine „gut erzählte Geschichte“ (Rezensent), die eine schwere Krise beschreibt, die bis in die Depression zu führen droht … (146 Normseiten, nur kurze Zeit 0,97 statt 3,99 €)

xtme-Deal: 0,99 € statt 2,99 €


Nachtzug in die Hölle Thriller von K. H. Kerkorian. „Nicht alles wird vergeben – Diese Erfahrung kann schonungslos und tödlich sein. In jedem Fall aber packend und absolut mitreißend.“ – Ein „Kindle Krimi“, „spannend“, „kurzweilig“ und „atemberaubend“: Sieben Rezensenten geben 4,1 Sterne. (ca. 300 Normseiten, nur kurze Zeit 0,99 statt 2,99 €)

xtme präsentiert regelmäßig preisreduzierte eBooks von unabhängigen deutschen Autoren – diese eBooks sind nicht gratis, aber günstig und gut!


Pias Welt und ich Hühnerstallkomödie von Petra Haase. „Geschichten aus einem Hühnerstall in Mecklenburg über Zickenkrieg, schlaffes Bindegewebe, Fremdlegen, Schiet-Sturm, posttraumatische Belastungsstörungen, Asylbewerber, Russendisco, Mord und Freundschaft.“ – Spaßig! Lauter durchgedrehte Hühner bevölkern diese Kurzgeschichte, sehr schön illustriert von Katrin Brandt. (76 Normseiten, 3,99 € vor der Aktion)


Woman getting started oder Eine Selbstbefreiung aus dem Hamsterrad Biografie einer Selbstständigen von Nina Schrade. „Geld verdienen, Familie in Angriff nehmen, das Dauer-schlechte-Gewissen der Firma, den Eltern und sich selber gegenüber loswerden und auch noch unbelastete Freude verspüren – die Protagonistin erzählt aus der Ich-Perspektive, wie sie die ersten Wochen in der neu gewonnenen Selbständigkeit erlebt.“ – Liest sich flott – zeigt wieder mal, dass „Selbstständigkeit“ aus „selbst“ und „ständig“ besteht … (132 Normseiten, 3,08 € vor der Aktion)
Ich weiß es! Gedächtnistrainer von W. G. Stefani. „Mit den richtigen Gedächtnistechniken kann jeder in der Lage sein, sich auch die kompliziertesten Dinge spielend einfach zu merken.“ – Viele Tipps und Tricks, von der „Routentechnik“ bis zur „Bildermethode“. Das Kapitel „Namen merken“ muss ich lesen … (110 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)


Südafrika. Einmal Kap und zurück Reisebuch von Wolfgang Brugger. „Sechs Jahre lang lebte und reiste der deutsche Reisebuchautor Wolfgang Brugger zwischen Zambezi und dem Kap der Guten Hoffnung.“ – „Prima Buch“ schreibt ein Rezensent, und dem möchte ich mich anschließen. Viele Reisebeschreibungen, Anekdoten und geschichtliche Hintergründe; dazu Adressen und Tipps. (3/4,7) (153 Normseiten, 5,00 € vor der Aktion)

Kurztipps:
Die Schuldenspirale Mahnende Kurzgeschichte von Björn Menzyk
Todeshitze Kurzkrimi von Max Burg

Wieder gratis: (Auswahl nach Bewertung)


Die schwarze Hostie Teil 1 Dämonenfantasy von Birgit Kluger. „Ein spannendes Buch, mit schönen undurchsichtigen Handlungssträngen, überraschend, gute Hauptpersonen, die einem sympathisch sind. Man fiebert der Fortsetzung direkt entgegen.“ (Rezensent) (29/4,0)

Sam aus dem Meer Meermensch-Fantasy von Isabell Schmitt-Egner (9/4,7)
Negative Glaubenssätze? Motivationsgeber von Demian zur Strassen (15/4,7)
Die Partie Thriller von Mike Wächter (6/4,3)

Die englischen eBook-Tipps sowie den aktuellen „Kindle Deal des Tages“ finden Sie auf xtme:englishbooks, das redaktionell von Susanne verantwortet wird.Hier gehts zu den englischen eBooks!

Heftromane und Serien – wieder gratis: (Auswahl)

Schatten in der Nacht (Das Schwert der Elben – Erstes Buch) Fantasy von Alfred Bekker
Tod in Tanger Thriller von Alfred Bekker (1/5,0)
Casino der verlorenen Seelen Romantic Thriller von Alfred Bekker (2/4,0)

Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Dienstag: Hühner, Hamster, Handstaubsauger – gute eBooks kostenlos!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,16 von 5 Sternen, basierend auf 38 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , , ,

2 Responses to Dienstag: Hühner, Hamster, Handstaubsauger – gute eBooks kostenlos!

  1. donaubiber 11. Dezember 2012 at 19:12 #

    „Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! “ … und dann kommen 3 Sterne.

    Wer die 2 auf der nächsten Zeile nicht sieht, klickt die vermeintlich volle Punktzahl „3“, doch es sollten ja eigentlich 5 sein.

    Tipp: Die Sternchen auf der nächste Zeile anbringen, dann sind sie zusammen und nicht durch einen Zeilenumbruch getrennt.

    Danke für die wertvolle Arbeit, die Sie leisten!

    • Miriam 11. Dezember 2012 at 19:48 #

      Das liegt dann wohl an der Auflösung, in der man liest, nicht am Programmierer. ^^ Bei mir stehen alle fünf Sterne in einer Zeile. Der Vorteil der altmodischen PC-Nutzer.

Schreibe einen Kommentar