Samstag: Morde, Tränen, Mitbewohner – gute eBooks kostenlos und preiswert!

Am 26. Januar 2013 gibt es hier neben einem fröhlichen Liebesroman viel Thriller und Krimi-Kost … gute eBooks, handverlesen, geladen und angeblättert für Ihren Kindle!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Liebster Mitbewohner

Humorvoller Liebesroman von Fiona Winter

Es ist der schlimmste Tag im Leben der 27-jährigen Maja: Erst trennt sich ihr Freund von ihr, und als sie Unterschlupf in der WG ihres besten Freundes sucht, ist das einst freie Zimmer bereits vergeben. Und zwar an Felix, den Maja noch aus der Schule kennt und in den sie als Teenager restlos verliebt war …

Fiona Winter schrieb bisher gute Fantasygeschichten, „Vampirjägerin inkognito“ erhielt etwa bemerkenswerte 4,9 Sterne von sieben Rezensenten. Das vorliegende Buch ist ihr erster Ausflug in die Welt der humorigen Romanzen. Die ersten Seiten haben mir an diesem kalten Nachmittag richtig Spaß gemacht – das ist bewegt und schwungvoll geschrieben; schauen Sie sich das an! (474 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Tod eines Zuhälters

Milieu-Krimi von Wolf Kesting

Vom kleinen Drogendealer im Ruhrgebiet zum erfolgreichen Geschäftsmann in Hamburg. Was für die meisten wie ein Märchen klingt, lässt Tomek Kaminski Wirklichkeit werden. Er steigt innerhalb weniger Jahre zum „göttlichen Zuhälter“ auf und wird die unangefochtene Nummer 1 auf dem Kiez. …

Wolf Kesting erzählt hier seine (laut „Hinweis“ frei erfundene) Geschichte auf: zwei Jungs aus Essen geraten in immer gefährlichere Abhängigkeiten, was mit ein paar gedealten Amphetaminen beginnt, endet im weltweiten Drogendschungel. Tomek Kaminski bezahlt dafür – und der Erzähler auch. Das ist in einer klaren und gut lesbaren Sprache geschrieben – gute Krimi-Biografie! (166 Normseiten, 2,96 € vor der Aktion)


Fahrpreis Terror-Thriller von Andre Schneider. „Said und Sinan planen, einen Terroranschlag zu verüben. Die perfekte Gelegenheit sehen sie bei einem Freundschaftsspiel des 1.FC Köln gegen die israelische Mannschaft von Maccabi Haifa …“ – Doch mitten in den Vorbereitungen sind die beiden Fanatiker kurz unaufmerksam und ein Taxifahrer wird in die geplante Tat verwickelt. Auf ersten Blick intensiv und gut recherchiert geschrieben. (207 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


Schicksalsmord Krimi von Fiona Limar. „Die attraktive Lydia hält sich für eine geniale Lenkerin der Geschicke anderer Menschen. Höchst raffiniert und immer auf den eigenen Vorteil bedacht, zieht sie die Fäden, an denen die sie umgebenden Personen wie Marionetten tanzen …“ – Schließlich gerät die teuflische Lydia an ihre eigene Schwester und schreckt auch dort vor nichts zurück – ein auf ersten Blick dichter Komplott-Krimi mit vielen Dialogen. (235 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

xtme-Deal: 0,99 € statt 4,99 €

Aussicht auf Sternschnuppen

Humorvoller Liebesroman von Katrin Koppold

Helga fällt aus allen Wolken, denn ihr Freund scheint sie mit einer heißblütigen Italienerin zu betrügen. Diesen Kerl wollte sie heiraten und mindestens vier Kinder mit ihm haben? Hals über Kopf folgt Helga Giuseppe gen Süden – ohne Gepäck, dafür aber mit einem unerwarteten Begleiter: Nils …

Ein “locker leichtes Buch” das den ganzen Tag “ans Sofa fesselt”: zweiundvierzig Rezensenten geben 4,3 Sterne. Das ist das Debut von Katrin Koppold (geb. 1976), die als Journalistin und TV-Darstellerin gearbeitet hat und nun mit ihrer Familie bei München lebt. Die ersten Seiten lesen sich ausgesprochen lebendig und frisch! (301 Normseiten, nur kurze Zeit 0,99 statt 4,99 €)

xtme-Deal: 0,99 € statt 2,99 €


Nacht über Valencia Thriller für Erwachsene von Eddy Zack. „Valencia – spanische Metropole am Mittelmeer. Ein Serienkiller macht die Rotlicht-Szene der Stadt unsicher. Der Killer hat eine besondere Handschrift …“ – Das ist ein intensiver, brutaler und gleichzeitig menschlicher Thriller, der in einer gesellschaftlichen Randzone spielt. „Nacht über Valencia“ beginnt nicht von ungefähr mit einem Zitat von Charles Bukowski, erzählt trocken von Mord und Leidenschaft, Liebe und Hass, Schmerz und Verdammnis. Für jugendliche Leser nicht zu empfehlen. (183 Normseiten, nur kurze Zeit 0,99 statt 2,99 €)

Diese eBooks sind nicht kostenlos – aber gut und preiswert!


Das fröhliche Lehrerhasserbuch Schul-Humor von Norbert Golluch: „Ein humoristisches Buch über die Schule und die ewig dauernde Auseinandersetzung zwischen Lehrern und Schülern, satirisch zugespitzt und aufgeladen …“ – Bereits 1992 beim Eichborn-Verlag erschienen. Das ist für Lehrer selbst nur bedingt vergnüglich zu lesen, aus Sicht von Schülern und Eltern sicherlich amüsant. Den wahren Problemen geht dieses leichte Buch nicht auf den Grund. (63 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)


Einstieg in die Akupunktur Sachbuch von Dominik Janko und Thomas Albiez . „Nach kurzem Einstieg zur Geschichte und Philosophie der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und der Akupunktur, widmet sich der Hauptteil des Buches dem System von Meridianen und den Akupunkturpunkten“ – Wirkt sehr fundiert und umfangreich, viele detaillierte Abbildungen beschreiben die Lage der Punkte. Besser auf Kindle Fire oder iPad. (105 Normseiten, 9,97 € vor der Aktion)

Das Anti-Falten Buch – Botox gegen Falten Marketing-Sachbuch von Dr. med. Reinhard Pels Leusden: „Speziell die Botox-Behandlung zur Glättung von Gesichtsfalten ist in den letzten Jahren besonders populär geworden. Bevor man sich jedoch zu dieser Form der Behandlung entscheidet, sollte man sich gründlich informieren“ – Liest sich flott und informativ, viele Erklärungen, Erfahrungsberichte und Abbildungen diverser Falten. Laut Rezensentenmeinung kein Werbe-ebook. (4/4,5) (47 Normseiten, 4,99 € vor der Aktion)
Jerkys selbst gemacht Snack-Rezepte von Sam Webster: „Jerkys bieten Eiweiß pur. Ob beim Wandern oder Sport, unterwegs als Snack oder Mahlzeit, Jerkys stärken und sättigen.“ – Das scheint sich um eine Art Dörrfleisch zu handeln – Winnetou-Leser werden sich an den „Pemmikan“ erinnern. Hier können Sie das nachkochen bzw dörren. Und damit es nicht schmeckt wie bei den Apachen sind „Thymian-Limette“ und „Curry-Cocos“ Varianten dabei … (77 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)


Nag Bahl – Am Ende des Regenbogens Jugend-Fantasyroman von Martin Hennemann: „Tief im Inneren glauben Elias und sein bester Freund Tom an die Geschichten von Elias´ Großvater, die von einer magischen Welt erzählen. Doch erst durch Elias´ Schwester Jara gelangen sie hinter das Geheimnis, wie sie das Tor in die Fabelwelt Nag Bahl öffnen können“ – Umfangreiche Fantasy, auf ersten Blick farbig und abenteuerlich geschrieben. (1/4,0) (827 Normseiten, 8,99 € vor der Aktion)

Zauber einer Träne Fantasy-Liebesgeschichte für Jugendliche von Michael Pick: „Julian ist in Diana verliebt. Sein Misstrauen erwacht, als Diana sich nachts heimlich wegschleicht. Er folgt ihr und findet heraus, dass sie sich mit einem fremden Jungen trifft“ – „Fantasievoll und voller Gefühle“ verspricht der Autor; auf jeden Fall ist das sauber geschrieben. (100 Normseiten, 1,71 € vor der Aktion)

Weitere eBooks, die heute gratis sind:

Die Sage von den Ynglingen Detailliert bearbeitete nordische Sage von Snorri Sturlusson
Glückliche Reise Heitere Kurzgeschichten von Gerta Hillebrands
Paul Simon – seine Musik, sein Leben Umfangreiche Fan-Biografie von Roswitha Ebel
Ich bin eine Hexe – Teil II Kurze Hexen-Biografie von Manja McCade (3/4,7)
Somebody out there? Dystopische Kurzgeschichten von Norbert Golluch (bereits 2000 im Ueberreuther-Verlag erschienen)

Wieder gratis: (Auswahl nach Bewertung)


Nachtzug in die Hölle Thriller von K. H. Kerkorian. „Dieses Buch ist einfach Klasse, extra für den Kindle geschrieben, gut zu lesen, spannend und verwunderlich.“ (Rezensent) (5/4,1)

München Manhattan Chik-Lit von Vanessa Vollmann (18/4,1)
AMOK ON SCREEN Egoshooter-Thriller von Golo Weiss (4/4,0)
That’s life Teenager-Romanze von Johanna Wilczek (3/4,7)
Kein Weg zurück Fünf Kurzkrimis von Natalie Schauer (3/4,0)
Die Liebe des Pianisten Künstler-Kurzgeschichten von Harald Timm (2/5,0)
Der Vatermörder Familien-Thriller von Friedrich Strassegger (5/4,6) (einige „Einmalrezensenten“)

Heftromane und Serien – wieder gratis: (Auswahl)

Zwei Elbenkinder – Episode 44 (ELBEN – Die Serie) Fantasy von Alfred Bekker


Wie hat Ihnen diese Auswahl gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! Samstag: Morde, Tränen, Mitbewohner – gute eBooks kostenlos und preiswert!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Sternen, basierend auf 42 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , , , , , , ,

One Response to Samstag: Morde, Tränen, Mitbewohner – gute eBooks kostenlos und preiswert!

  1. buecherbutze1 26. Januar 2013 at 20:31 #

    Verführerische Auswahl! Ich bin auch nur hier, weil ich meine Standhaftigkeit testen will ;o) Danke, dass mein Reader dank dieser Seite „überquillt“ …

Schreibe einen Kommentar