Günstige eBooks: Die Kindle Deals der Woche vom 24.5.2013

Ein unterhaltsamer historischer Roman, eine Standortbestimmung von Margot Käßmann, ein Krimi von Altmeister Walter Mosley und eine amüsante Job-Biografie  – diese eBooks für Kindle sind jeweils um etwa 50 % reduziert; der günstige Preis gilt sieben Tage von diesem Freitag bis zum nächsten Donnerstag um 23.59 Uhr.

Die Goldspinnerin

Historischer Roman von Gerit Bertram

Lübeck, anno 1397. Die Goldspinnerin Cristin Bremer führt mit ihrem Mann Lukas eine angesehene Werkstatt in der florierenden Hansestadt. Mit der Geburt ihrer ersten Tochter scheint das Glück des Ehepaars perfekt. Doch kurz darauf wird Lukas vergiftet und die junge Mutter von ihrer eigenen Schwägerin des Mordes und der Hexerei beschuldigt …

Iris Klockmann und Peter Hoeft lernten sich in einem Internetschreibforum kennen – und wurden zum (nur!) Autorenpaar. Gemeinsam ersinnen sie unterhaltsame, spannende und opulente historische Romane. Unterhaltsame, möchte ich betonen. Wer es also „märchenhaft“ mag, keine Angst vor einem „Happy End“ hat (beides Zitate aus den schlechtesten Rezensionen) und das Wagnis unternehmen will, ein Buch mit Suchtcharakter auf den Kindle zu laden – der sollte sich dieses Angebot näher ansehen! „Ein spannendes Buch, dass sich sehr flüssig und gut lesen lässt!“ (Lesermeinung) (45 Rezensionen / 4,3 Sterne) (ca. 513 Normseiten) (Blanvalet) – bis 30.5. nur 3,99 €!


In der Mitte des Lebens Standortbestimmung von Margot Käßmann: „Jugendlichkeit und Alter, Familie, Freundschaft und Alleinsein, Schönheit und Scheitern, Krankheit und Glück, Grenzen und Kraftquellen, Routine und Veränderung.“ – Als Margot Käßmann dieses Buch schrieb, war sie 51 Jahre alt und bereits durch einige Stationen des Lebens gegangen – erfolgreiche und geachtete Landesbischöfin, Krebserkrankung, Scheidung. Das Buch erschien 2009 zeitgleich mit ihrer Ernennung zur Ratsvorsitzenden der EKD – im Februar 2010 kam es dann zur bekannten Alkoholfahrt. Frau Käßmann ist eine starke Frau mit einem festen Glauben. „Das Buch strotzt voller Lebenslust.“ (Lesermeinung) (ca. 160 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion) (Herder) – bis 30.5. nur 2,99 €!


Manhattan Karma Krimi von Walter Mosley: „Leonid McGill, Privatdetektiv mit dunkler Vergangenheit und Familienvater mit Herz, ermittelt in einem scheinbar harmlosen Fall. Als er dabei auf die Abschußliste eines Killers gerät, muß er auf seine alten Kontakte zur New Yorker Unterwelt zurückgreifen. Von dort aus ist es nicht weit zu den angesehensten Kreisen von Manhattan …“ – Wie in so vielen Krimis des US-Bestseller-Autors Mosley haben wir es hier mit einem „Hard Boiled“ Krimi und einem „lakonischen Nicht-Helden“ zu tun. Das beste, so einige Rezensenten (die üblichen Lobhudeleien der Presse lasse ich mal weg), ist die Hauptfigur McGill: Privatdetektiv, Afroamerikaner und Buddhist, vielschichtig und glaubwürdig beschrieben. (8 Rezensionen / 3,5 Sterne) (ca. 390 Normseiten) (Suhrkamp) – bis 30.5. nur 3,99 €!


Nichts werden macht auch viel Arbeit Amüsante Job-Biografie von Anne Köhler: „Nebenjobs machen uns zu dem, was wir sind. Wer sich nicht darauf festlegt, etwas zu werden, macht einfach alles ein bisschen. Also nichts richtig. Aber wie erklärt man das den anderen?“ – Anne Köhler berichtet in vielen Episoden von ihren Erlebnissen in diversen Nebenjobs – ob als Kellnerin, im Archiv oder als Hostess. „Das Buch ist klug und witzig geschrieben, und es ist eins von der Art, in dem man sich verliert.“ (Lesermeinung) (7 Rezensionen / 5,0 Sterne) (ca. 143 Normseiten) (Dumont) – bis 30.5. nur 2,99 €!

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar