Buchempfehlung: „Gooliath – Vergeltung“ von Aaron K. Archer

Geschichten zu erzählen hat mich im Grunde schon immer interessiert. Mit 15 Jahren machte ich mich damals an mein erstes Werk, das jedoch nicht vollendet wurde. Dennoch blieb das Verlangen, zu schreiben, bestehen. Letztendlich waren es meine Kinder, die mich wieder an meine Liebe zu Geschichten erinnerten. Und diesmal gab ich nicht auf! (Ein Gastbeitrag von Aaron K. Archer)

„Gooliath – Vergeltung“ ist mein erstes Werk. Es handelt im Grunde vom immerwährenden Kampf von „Gut“ gegen „Böse“ und der Gefahr einer allzu sorglosen Roboterisierung unserer Welt. Je mehr Entscheidungsgewalt wir in die Hände von leistungsfähigen Computern legen, desto mehr müssen wir die Konsequenz akzeptieren, dass wir unsere Selbständigkeit aufgeben. Wie eine unterschwellige Propaganda schleicht sich auf diese Weise eine neue Spezies in unseren Alltag.


Wenn sie eines Tages ein Bewusstsein entwickeln sollte, wird sich zeigen, ob Computer und Menschen noch immer auf derselben Seite stehen, falls sie das je taten. Am Ende wird sich in jedem Fall nicht mehr einwandfrei feststellen lassen, ab wann wir unsere Autonomie vollständig eingebüßt haben. Vielleicht ja schon heute?

Aktion: Nur 0,99 € statt 4,99 €

Gooliath / Special Edition

Thriller-Sammelband von Aaron K. Archer

David ist intelligent und sportlich. Ein attraktiver, junger Mann … wäre da nicht ein dunkles Geheimnis von ungeheurer Tragweite …

Im Jahr 2064 gibt es so viel „künstliche Intelligenz“, dass der Mensch sich bequem bedienen lassen kann. Und das größte aller Systeme ist „Gooliath“, eine künstliche Intelligenz, die Emotionen entwickelt – und die ganze Welt zu vernichten droht. Das ist ein umfangreicher, spannender SF-Thriller, der alles bietet: SciFi-Action, Romantik, eine epische Schlacht zwischen Gut und Böse und Computer, die sich gegen die Menschheit verbünden. „Eine geniale Story, die ich in kürzester Zeit regelrecht verschlungen habe …“ (Leser zum ersten Band) (beide Bände „Vergeltung“ und „Vernichtung“, 818 Seiten, 13.084 Pos.) – noch günstig?

Ist es Fiktion oder bereits Realität? Vielleicht von beidem etwas. Im Laufe meiner umfangreichen Recherchen zu diesem Buch kristallisierte sich heraus, dass schon heute Computersysteme unvorstellbare Geldströme um den Globus lenken oder unbemannte Drohnen mit eigener Entscheidungsgewalt in den Krieg ziehen – Irrtum niemals ausgeschlossen! Aber was wäre, wenn doch?

Hier können Sie den Science Fiction-Thriller „Gooliath – Vergeltung“ für Kindle kaufen!

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar