Günstige eBooks: die Wochendeals für Kindle und Tolino vom 27.12.2013 bis 2.1.2014

Diese Woche reduziert für Ihren eReader: die Erfolgsthriller „Der 7. Tag“ von Nika Lubitsch und „Der Augenjäger“ von Sebastian Fitzek; romantische Fantasy, ein Zirkusroman, Satire, ein historischer Roman und Romantic Thriller! Das sind die aktuellen, kommentierten Wochendeals für Kindle und Tolino. Sie sparen teilweise mehr als 60 % gegenüber dem Normalpreis!

Der Stand der Preise entspricht dem am 27.12.2013 um 11:00 Uhr für die angegebenen Shops. Alle reduzierten Preise gelten bis Donnerstag, 2.1.2014, 23.59 Uhr.

Der 7. Tag

Thriller von Nika Lubitsch

Sybille und Michael sind ein glückliches Paar, jetzt endlich erwarten sie ein Baby. Da verschwindet Michael spurlos. Sybille befindet sich mitten in einem Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt …

Michael wird tot aufgefunden, der Verdacht fällt auf Sybille. Erst am siebten und letzten Tag des Prozesses ahnt sie die erschreckende Wahrheit … toll konstruierter, packender Thriller, der 2012 über 100 Tage lang die Kindle-Bestsellerlisten anführte! Übrigens: niemand war überraschter über diesen Erfolg als Nika Lubitsch selbst, vor allem, nachdem alle großen Verlage das Manuskript der Berlinerin bereits abgelehnt hatten … „Das war eines der besten Bücher die ich in letzter Zeit gelesen habe.“ (Leser) (1.131 Rezensionen / 4,3 Sterne) (ca. 200 Seiten) – bis 2.1. nur 1,49 € für Kindle (für Tolino nicht erhältlich)


Der Augenjäger Psychothriller von Sebastian Fitzek: „Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Nachts widmet er sich besonderen Patientinnen …“ – Sebastian Fitzek hat sich mit diesem ziemlich abgefahrenen Thriller selbst übertroffen: noch spannender, noch schneller … und noch irrer. Ein echter Knaller für Leser mit starken Nerven; mir hat der gut recherchierte Hintergrund zur blinden Alina Gregoriev gefallen. „Wo soll das denn noch hinführen? Wie will er das noch toppen? Wie viel Wahnsinn ist denn noch möglich, ohne eingewiesen zu werden?“ (Leser) (440 Rezensionen / 4,4 Sterne) (ca. 432 Seiten) (Knaur eBook) – bis 2.1. nur 3,99 € für Kindle, für Tolino und andere eReader bei Thalia, bei buecher.de und bei Weltbild


Wasser für die Elefanten Historischer Zirkusroman von Sara Gruen, übersetzt von Eva Kemper: „Letztes Jahr in Chicago: Der über 90-jährige Jacob Jankowski beobachtet, wie ein Zirkus seine Zelte aufschlägt. In ihm werden Erinnerungen an eine Zeit wach, die die beste und die schlimmste seines Lebens war …“ – Jacob begleitete in den 1930er Jahren den Zirkus „Benzini“ als Tierarzt – und erlebte eine Zeit, die ihn für sein Leben prägte. Hinter der farbenprächtigen Show verbergen sich gequälte Tiere, harte Regeln und die Liebe seines Lebens … „Die Geschichte ist sehr rührend und fesselt den Leser bis zum chaotischen Ende.“ (Leser) (206 Rezensionen / 4,5 Sterne) (ca. 400 Seiten) (DUMONT Buchverlag) – bis 2.1. nur 3,99 € für Kindle, für Tolino und andere eReader bei Thalia, bei buecher.de und bei Weltbild


Göttlich verdammt Romantische Götter-Fantasy von Josephine Angelini, übersetzt von Simone Wiemken: „Schicksalhafte Liebe, antike Fehde, göttliches Erbe Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket – und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert …“ – Der Auftakt einer Trilogie, die für jugendliche Leser geschrieben ist, aber „Twilight“ und „Tribute“ Fans auch jenseits der 25 anspricht. Gebrochene Herzen, Halbgötter, heitere Dialoge – feine „Götter Fantasy“ der US-Autorin Josephine Angelini (geb. 1975). „Erinnert zugegebenermaßen stark an die Biss-Reihe… aber mal ehrlich: ist das nicht super?!“ (Leser) (281 Rezensionen / 4,3 Sterne) (ca. 496 Seiten) (Dressler Verlag) – bis 2.1. nur 4,99 € für Kindle, für Tolino und andere eReader bei Thalia, bei buecher.de und bei Weltbild


Gott bewahre Spirituelle Satire von John Niven: „Gott ist stinksauer. Nachdem Er sich im Himmel eine einwöchige Auszeit für einen Angelurlaub gegönnt hat, kehrt Er nach etwa vierhundertfünfzig Jahren (…) wieder zurück an Seinen Schreibtisch …“ – Was im letzten halben Jahrtausend auf der Erde geschehen ist, kann man im besten Fall als „Managementfehler“ der Vertreter Gottes bezeichnen; alles ist aus dem Ruder geraten, und auch Jesus jammt lieber mit Jimi Hendrix zwischen den (Dope) Wolken, als sich mit den Niederungen unserer Welt zu befassen. Gott schickt Jesus wieder los, um die Losung „Seid lieb!“ unter die Menschen zu bringen. Doch wie verschafft man sich in unserer schrillen Gesellschaft Gehör? Jesus meldet sich bei einer Castingshow an … „Dies ist ein Buch für Gläubige und Nichtgläubige, Querdenker und Quertreiber, Optimisten und Pessimisten, Fröhliche und Traurige, Mutige und Ängstliche, Nörgler und Wohlwollende.“ (Leser) (266 Rezensionen / 4,1 Sterne) (ca. 401 Seiten) (Heyne Verlag) – bis 2.1. nur 3,99 € für Kindle, für Tolino und andere eReader bei Thalia, und bei buecher.de (Bei Weltbild nicht erhältlich – auf dem Index?)


Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe Historischer Roman von Helen Bryan: „Während der Krieg mit seiner Erbarmungslosigkeit und seiner Mühsal unaufhaltsam näher rückt, lassen die Sorgen und Beschwernisse, die ihr Leben aus der Bahn zu werfen drohen, diese fünf Frauen zusammenrücken …“ – Zweiter Weltkrieg, in einem englischen Dorf treffen fünf Frauen aufeinander: Flüchtlinge, Evakuierte und Einheimische. „Die Geschichte an sich und die fünf Frauen, deren Leben geschildert wurde, bewegten mich noch weit über die Lesezeit hinaus. Ich muss immer wieder daran denken.“ (Lesermeinung) (231 Rezensionen / 4,4 Sterne) (ca. 487 Normseiten) (Amazon Verlag) – bis 2.1. nur 2,49 € für Kindle (Nur für Kindle erhältlich)


Mein Wille sei dein Wille Romantic Thriller von Mary Burton, übersetzt von Kristiana Dorn-Ruhl: „In ihrer Kindheit litt Lindsay O’Neil unter einem gewalttätigen Vater. Nun versucht sie selbst, zerrütteten Familien zu helfen. Eines Tages wird jedoch in der Nähe der Sozialeinrichtung, die sie leitet, eine Leiche gefunden …“ – Spannender Krimi mit ernstem Hintergrund (häusliche Gewalt) und fein eingewebter Liebesgeschichte. „… ein außergewöhnlich spannendes Buch, der Leser taucht tief in die Abgründe mißhandelter Frauen und des sogenannten Hüters ein.“ (Leser) (33 Rezensionen / 4,6 Sterne) (ca. 432 Seiten) (Egmont LYX) – bis 2.1. nur 3,99 € für Kindle, für Tolino und andere eReader bei Thalia, bei buecher.de und bei Weltbild

, , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar