Buchvorstellung: „Mörderischer Galopp“ und „Mörderische Liebe“ von Heide-Marie Lauterer

Was würde Ihr Freund sagen, wenn Sie völlig durcheinander vor ihm stehen, und ihm überglücklich erzählen: dieses Pferd hat mich ausgesucht und ich werde es kaufen. Richtig! „Du spinnst, meine Liebe“, das würde er sagen. (Ein Gastbeitrag von Heide-Marie Lauterer)

heidemarie-lauterer

Heide-Marie Lauterer

Genau so hat mein Mann reagiert, als ich endlich mein Traumpferd gefunden hatte. Damals hat sich mein Leben verändert, der Pferdevirus hatte mich fest im Griff. Fortan verbrachte ich täglich mehrere Stunden im Stall und unser Gesprächsstoff erweiterte sich um eine ganz neue Welt: die Pferdewelt.
Erweiterte? Reduzierte, sagte mein Mann, der bald starke Symptome von Eifersucht zeigte. Zu recht wahrscheinlich, denn meine Stute Inez war eine zickige Diva, die sehr viel Aufmerksamkeit von mir verlangte. Als ich dann auch noch nachts anfing, von ihr zu träumen, wusste ich, dass ich etwas tun musste. Also fing ich an, einen Roman zu schreiben. Einen, wie ich ihn selbst immer gerne lesen wollte: Einen Roman, der im Reitstall spielt, unter pferdebesessenen Reiterinnen und ihren Pferden, einen Roman, in dem Pferde die Hauptrolle spielen.

Nine- Days-Wonder heißt die Stute im „Mörderischen Galopp“, die Vera Roths Leben durcheinander wirbelt. Gerade, als sie mit ihrem Freund Gerson in eine neue Wohnung gezogen ist und sie einen tollen Job an der Uni beginnt. Alles könnte perfekt sein, doch das Eingewöhnen im neuen Reitstall gestaltet sich schwieriger als gedacht. Es sind nicht nur die lieben Stallgenossinnen.

Jede hat eine eigene Auffassung von der Reiterei und Vera, die Anfängerin scheint alles falsch zu machen. Im Reitstall kommt es zu merkwürdigen Vorfällen, die Veras Aufmerksamkeit erregen. Als dann auch noch die Elitereiterin Marga vom Pferd stürzt und tot liegen bleibt, fängt Vera an, eins und eins zusammenzuzählen. Schnell wird ihr klar, dass es sich bei Margas Sturz nicht um einen Reitunfall gehandelt hatte.

Mörderischer Galopp

Romantischer Reiterkrimi von Heide-Marie Lauterer

Freund oder Pferd? Protagonistin Vera Roth widerfährt, was viele Pferdebesitzerinnen kennen: Kuscheln mit Gerson oder mit ihrer Stute Nine-Days-Wonder?

Die leidenschaftliche Pferdefreundin Vera ist hin und her gerissen zwischen Job, Beziehung und dem Reiterhof. Als es zu einem schweren Reitunfall kommt, hat Vera einen Verdacht … das ist ein spannender Roman für Leser, die den Reitsport lieben! Die Autorin Heide-Marie Lauterer kommt als langjährige Vorsitzende des Heidelberger Reitvereins vom Fach. „Für jeden, der außergewöhnliche Kriminalromane und Pferde liebt, ein Muss.“ (Leser) (ca. 208 Normseiten) – hier kaufen!

Im zweiten Roman „Mörderische Liebe“ sieht sich Vera Roth vor Herausforderungen ganz anderer Art gestellt. Drei Jahre lebt sie schon mit ihrem Freund Gerson und ihrer Stute Nine zusammen. Da verliebt sie sich unsterblich. In den jungen Freiberger Hengst Paletti, der ihre Stute Nine in den Schweizer Freibergen decken soll. Und da ist Luis, der attraktive Elitereiter, der plötzlich mit seinem Wallach Fango auf dem Leierhof auftaucht. Kein Wunder, dass Gerson eifersüchtig wird …

Mörderische Liebe

Romantischer Reiterkrimi von Heide-Marie Lauterer

Vera ist verliebt. In den jungen Hengst Paletti, der ihre Stute Nine Days Wonder decken soll. Und in Luis, den attraktiven Pferdemann und Elitereiter, der plötzlich mit seinem Wallach Fango auf dem Leierhof auftaucht …

Der zweite Reiterkrimi der Autorin Heide-Marie Lauterer: eine Verschwörung bedroht das sorgsam gefügte Leben der Pferdefreundin Vera. Denn die Feinde der Pferde-Mischzucht schrecken vor nichts zurück … (ca. 259 Normseiten) – hier kaufen!

Und ausgerechnet jetzt ziehen sich dunkle Wolken über Vera Roth zusammen. Sie erhält Mobmails von einer „Ligue pur Sang“. Vera soll die Hände von der „Mischzucht“ lassen und ihre Stute aus der Schweiz zurück holen. Jetzt erweist sich Luis als wahrer Freund. Bis Paletti, der Deckhengst tot zusammenbricht und Nine lebensgefährlich erkrankt. Vera macht sich auf den Weg ins winterliche Jura, auf eine Reise, die ihr wohlgeordnetes Leben auseinanderbrechen lässt …

Hier können Sie Mörderischer Galopp und Mörderische Liebe für Kindle kaufen!

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar