Buchempfehlung: „Fiasko Royal“ – Action, Raumstationen und Köche von B.C. Bolt!

Eigentlich wollte ich einen „ganz normalen“ Science Fiction – Roman schreiben. Es begann mit einer Szene in einem Raumschiff und meinen beiden Hauptfiguren: Minkas und Adrian. Wenige Seiten, nachdem ich begonnen hatte, schreiten beide über einen roten Teppich auf eine Tür zu … (ein Gastbeitrag von B.C. Bolt)

bc-bolt

B.C. Bolt

Was dann geschieht, verblüffte mich beim Schreiben zunächst ebenso wie sie: Ihr Fluchtfahrzeug dockt im Hangar des Kaiserhofes an. Schlecht informierte Hofbeamte verwechseln die beiden mit zwei längst erwarteten Starköchen … und schwupps: aus der Science Fiction klassischen Zuschnitts wird eine Komödie – Space Opera, mit allem was dazu gehört: Roboter, tolle Kostüme, Intrigen und Actionszenen …

Mir hat das beim Schreiben sehr viel Spaß gemacht, denn Adrian und Minkas sind nicht gerade auf den Mund gefallen. Als Flüchtlinge, die von einer maroden Raumstation entkommen sind, finden sie sich mit der Etikette bei Hof nicht zurecht. Was ihr größter Nachteil sein könnte, wandelt sich in der Intrigenküche des Hofes jedoch in einen entscheidenden Vorteil: Sie sind nicht in die Verschwörung verwickelt, die dem jungen Prinzen Anel das Leben zu kosten droht.

Ausgerüstet mit nichts als Neugier, erfrischender Offenheit und Adrians Fähigkeit lecker und bodenständig zu kochen, mischen sie einen ganzen, galaktischen Kaiserhof auf. Dabei verliebt sich Minkas in eine Tochter eines Lords und Adrian muss plötzlich dem Kaiser selbst das Frühstück zubereiten.

Aktion: nur 99 Cent statt € 2,99!

Intrigenküche: Agenten der Galaxis

Science-Fiction-Komödie von B. C. Bolt

Um von der Raumstation Ennon zu fliehen, stehlen Adrian und Minkas ausgerechnet das Raumfahrzeug eines Starkochs …

Die beiden werden am Hof des Kaisers für Starköche gehalten – jetzt muss gekocht werden! Während Adrian den Kaiser mit einfachen Gerichten fasziniert, verliebt sich Minkas in die Prinzessin. Doch mannigfaltige Intrigen machen den beiden das Leben schwer – heitere Dialoge, rasante Handlung, großer Spaß! „… wunderbare Mischung aus Sci-Fiction, Krimi und ganz viel Humor …“ (Leser) (10 Rezensionen / 4,3 Sterne) (ca. 288 Seiten) – Noch günstig?

Wie das endet? Nun, das werde ich hier nicht verraten, aber eins ist klar: die beiden Köche wider Willen haben so vielen Lesern Spaß gemacht, dass nun Band II herausgekommen ist: „Fiasko Royal“.
Wie schon der Titel verrät, geraten die Helden des Romans vom Regen in die Traufe. Adrian wird in ein Duell verwickelt, der Kaiser entführt und zu allem Übel auch noch Adrians Küche versiegelt.
Das alles wäre vielleicht noch zu bewältigen, doch dann stellt sich heraus, dass irgendjemand das lange verschollene „Buch der Namen“ aus seinem Versteck geholt hat.
Darin ist die wahre Abkunft aller Adligen verzeichnet. Der Inhalt ist brisant genug, das Kaiserreich in Chaos zu stürzen.
Also machen sich die beiden Protagonisten auf, um einen Kaiser und ein Reich zu retten. Dabei verschlägt es sie genau an den Ort, an den sie die zurückkehren wollten – die Raumstation, von der sie geflohen waren. Und dort geht es dann richtig rund!

Jetzt neu für Kindle:

Fiasko Royal: Agenten der Galaxis

Science-Fiction-Komödie von B. C. Bolt

Der Mordversuch an Prinz Anel ist vereitelt, die Verschwörer sitzen hinter Gittern. Nun könnte für Adrian und Minkas endlich ein geruhsames Leben am Hof beginnen …

Aber weit gefehlt! Die „Intrigenküche“ kocht noch einmal kräftig auf: Duelle, Entführungen … ja, das Schicksal des ganzen Kaiserreichs hängt am seidenen Faden. Adrian und Minkas stellen sich ihrer größten Aufgabe. „Fiasko Royal“ ist temporeich und birgt ein nicht zu unterschätzendes Risiko: Man bekommt beim Lesen Hunger, den zwischen all seinen Heldentaten findet Adrian immer Zeit, duftende Köstlichkeiten auf den Tisch zu bringen … (ca. 370 Seiten) – Hier für Kindle kaufen!

Das erste Buch von B.C. Bolts heiterer Weltraumkomödie Intrigenküche: Agenten der Galaxis ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert!

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar