Gewinnspiel: „world: reset – Nach den Aschentagen“ von Ilona Bulazel

Die Autorin Ilona Bulazel und xtme verlosen 22 mal das eBook „world: reset – Nach den Aschentagen“ und 3 mal je einen 15,- € Amazon Gutschein für das Buch und weitere Einkäufe!

world: reset – Nach den Aschentagen Zukunftsthriller von Ilona Bulazel: „Im Jahre 2018 erlebt die Welt die Aschentage. Danach ist nichts mehr, wie es war. Künftig werden die Menschen durch das Phänomen der Einäscherung vor gewissenlosen Taten geschützt …“ – Ein geheimnisvoller Vorgang – so, als würde die gepeinigte Natur sich wehren. Seit 2018 wird böses Verhalten gnadenlos durch eine Selbstzerstörung der Täter bestraft, die so genannte “Einäscherung”. 260 Jahre später lebt die auf diese Weise gereinigte Menschheit glücklich und naturverbunden – da geschieht ein Mord. Doch das gewohnte Aschehäufchen fehlt – der Täter erlag nicht der Selbstregulierung durch die Natur. Beginnt eine neues dunkles Zeitalter? „Dieses Buch ist von Anfang bis Ende einfach nur spannend und fesselnd.“ (Lesermeinung) (10 Rezensionen / 4,7 Sterne) (504 Normseiten)

Über „world: reset – Nach den Aschentagen“ urteilten die Leser:
„Für mich zur Zeit mit einer der besten Romane auf dem Kindle…“
„Also zu aller erst muss ich einmal sagen : WOW!! Dieses Buch ist von Anfang bis Ende einfach nur spannend und fesselnd.“
„Schon nach den ersten Seiten nimmt die Story Fahrt auf und es wird dann schwer, das Buch wieder zur Seite zu legen…“
„Ein spannend geschriebenes Buch mit vielen Wendungen…“
„Krimi und Gesellschaftsutopie, spannend und mit interessanten Charakteren…“
„Originelle Idee und spannende Umsetzung…“

Lesen Sie auch die Teilnahmebedingungen am Fuß dieser Seite.

Gewinnspiel beendet!

[socialring]

Teilnahmebedingungen:
Wer darf teilnehmen? Jeder, der glaubt, die Antwort zu kennen – aber bitte keine Personen unter 12 Jahren. Mitarbeiter und deren Angehörige der Johannes Zum Winkel Kreativberatung, Nürnberg, sind nicht teilnahmeberechtigt.
Wozu meine Mail-Adresse? Damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können, falls Ihre Adresse gezogen wurde.
Beginn und Ende des Gewinnspieles: Mittwoch, 19. Juni bis Montag, 24. Juni, 23.59 Uhr
Was ist zu gewinnen: 22 mal ein Gutschein für das eBook und 3 mal ein Gutschein über 15,- € für das eBook und weitere Einkäufe bei Amazon.
Wann werden die Preise ausgelost: bis 28. Juni bekommen die Gewinner eine Mail.
Wie werden die Gewinner bestimmt: unter den richtigen Antworten werden die Gewinner per Zufall gezogen. Das geschieht unter Ausschluss des Rechtsweges.
Datenschutzhinweis: Alle Mailadressen und sonstigen Informationen, die ich im Laufe dieses Gewinnspieles zum Zwecke der Gewinnermittlung speichere, werden nach Ablauf des Spieles nicht weiter verwendet und restlos gelöscht.

10 Responses to Gewinnspiel: „world: reset – Nach den Aschentagen“ von Ilona Bulazel

  1. Sandra 19. Juni 2013 at 17:23 #

    Das Buch klingt sehr spannend!

    • Ilona Bulazel 19. Juni 2013 at 17:49 #

      Hallo Sandra,
      ich freue mich über die spontane, positive Einschätzung und hoffe, Sie machen bei der Verlosung mit! Ich drücke fest die Daumen :-)

      Als Autorin möchte ich natürlich, was die Spannung etc. angeht, nicht widersprechen – aber Spaß beiseite, ich habe mir natürlich viel Mühe beim Schreiben gemacht und hoffe, dass Sie nicht enttäuscht werden :-)

      Vielen Dank für Ihr Feedback!

      Liebe Grüße,
      Ilona Bulazel

    • Harald 21. Juni 2013 at 13:04 #

      Ich finde auch,das die Einführung schon spannend ist und Lust auf das Buch macht. Da ich ein Fan von Phantasie und Zukunftsromanen bin,hoffe ich auf das Losglück,sonst werde ich wohl sicher zum Käufer.

      • Ilona Bulazel 21. Juni 2013 at 16:52 #

        Lieber Harald,
        ganz lieben Dank für das Lob! Ihr „Leserprofil“ passt prima zu meinem Buch, darum hoffe auch ich auf Ihr Glück bei der Auslosung! Es würde mich freuen, wenn Sie künftig zu meinen Lesern gehören würden :-)

        Liebe Grüße,
        Ilona Bulazel

    • sabine puttins 31. August 2013 at 21:40 #

      Salve, Sandra!

      Es klingt nicht nur spannend – man liest es wie ein Süchtiger, der geifernd auf die Erlösung bis zum Ende gebannt kosumiert…

      Ich würde es in eine Riege mit Philip José Farmers Utopien einsortieren, jedoch bietet „world: reset“ mehr als nur spannendste Rezeptionsfreuden mit einem klaren Programm zur Rettung der Welt durch: RESET – einem world-reset!

  2. Elga 22. Juni 2013 at 04:09 #

    ich kann mich Sandra und Harald oben nur anschließen. Hört sich neu und super spannend an. Da kann ich ja nur hoffen, daß die anderen Lose sich in Asche verwandeln (sorry alle anderen :-) ) und nur meins zum Ziehen übrig bleibt… (wahrscheinlich werde gleich Ich eingeäschert!)
    Danke für dieses großzügige Gewinnspiel.

    • Ilona Bulazel 22. Juni 2013 at 10:30 #

      Liebe Elga,
      ein herrlicher Kommentar, der hätte auch von meiner Anne Reeve stammen können! Ich denke übrigens nicht, dass Sie deswegen die Einäscherung fürchten müssen – ein wenig Spielraum ist da schon :-)

      Ich freue mich sehr, dass Sie am Gewinnspiel teilnehmen und drücke alle Daumen. Schließlich müssen Sie ja auch noch Sergeant Milton, Frank Wall, Rabea und alle anderen kennenlernen…

      Liebe Grüße,
      Ilona Bulazel
      http://www.autorib.de

  3. Kerstin 25. Juni 2013 at 00:24 #

    Da sind wohl etliche, spannende Lesestunden vorprogrammiert,
    Ich würde mich über einen Gewinn natürlich sehr freuen!
    Ich drücke mir mal die Daumen…

    • Ilona Bulazel 25. Juni 2013 at 10:10 #

      Liebe Kerstin,
      auch Ihnen wünsche ich natürlich viel Glück bei der Verlosung :-) Gerne würde ich Ihnen mit „world: reset – Nach den Aschentagen“ ein tolles Lesevergnügen bereiten – Spannung ist garantiert ;-) Vielen Dank für Ihren netten Kommentar!

      Liebe Grüße,
      Ilona Bulazel
      http://www.autorib.de

  4. Ilona Bulazel 27. Juni 2013 at 10:15 #

    Liebe TeilnehmerInnen,
    herzlichen Dank für’s Mitmachen! Meine Glückwünsche an die Gewinner :-) Viel Spaß beim Lesen von „world: reset – Nach den Aschentagen“

    Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen und Kommentare!

    Liebe Grüße,
    Ilona Bulazel
    http://www.autorib.de
    kontakt@autorib.de

Schreibe einen Kommentar