Buchempfehlung: „Böser Wald“, ein Krimi von A. Collin

Es geht immer um Leben und Tod, wenn die Bäume im Herbst ihre Blätter verlieren … (ein Gastbeitrag von A. Collin)

Eigentlich ist es uns gar nicht richtig bewusst, wenn wir durch den Wald spazieren. Wir erfreuen uns an dem bunten Laub und genießen die Zeit.
Doch wenn es überraschend dunkel wird und ungewöhnliche Geräusche erklingen … dann kommt sie, die Angst.
Es ist eine Urangst vor dem bösen Wald, den wir noch aus dem Märchen kennen oder aus Berichten über Leichenfunde. Wir gruseln uns, der Wald wird uns unheimlich. Hinter jedem Baum wittern wir eine Gefahr.
Und wehe, wenn sich unsere schlimmsten Befürchtungen bestätigen! Wenn es auch für uns um Leben und Tod geht, gibt es kein Entrinnen mehr. Denn in Deutschlands Wäldern fordern sehr gut getarnte Todesgruben die ersten Opfer unter Einheimischen und Besuchern. Wer hat die mörderischen Fallen gebaut und warum?

Nun wird es ein Fall für den Maler und Privatdetektiv Niklas Lux. Hinter jedem seiner hochdotierten Bilder steckt ein aufgeklärtes Verbrechen. Als ehemaliger Kriminalkommissar hat er das Vertrauen seiner Klienten, als Künstler die Kreativität für unkonventionelle Lösungen und mit seiner Zwillingsschwester Frieda beim BKA eine einflussreiche Unterstützung.
Wird es Niklas Lux gelingen, das Morden zu stoppen? Er muss aufpassen, dass er im Dickicht der Verbrechen die Übersicht behält.

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €!

Böser Wald

Krimi von A. Collin

Es geht immer um Leben und Tod …

Wenn im Herbst der Nebel in den Wäldern steht und feuchtes Laub den Grund bedeckt, fröstelt es manchen Wanderer nicht nur wegen der Kälte … denn in den herbstlichen Wäldern lauert unter der Laubschicht der Tod! Ein unbekannter Erpresser legt quer durch die Bundesrepublik Fallen an, die mit sorgsam gespitzten Pflöcken für schwere Verletzungen und einen langsamen Tod sorgen. Ob Privatdetektiv Niklas Lux helfen kann, diesen Mörder zu fangen? Der dritte Fall für den Künstler und Detektiv! „Wieder ein sehr spannender Fall, sehr originell …“ (Leser) (3 Rezensionen / 5,0 Sterne) (240 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Promo

Die Autorin A. Collin hat auf jeden Fall die Übersicht nicht verloren und führt die Handlungsstränge zu einem spannenden Krimi zusammen. Wir sind immer eng an den Akteuren, als wären sie uns eben begegnet. Halten mit ihnen den Atem an, wenn sie in Gefahr sind. Diese Lebendigkeit und viele unerwartete Wendungen sind es, welche uns Lust am Lesen bereiten.

Jeder Fall des Malers ist eine abgeschlossene Geschichte und kann einzeln gelesen werden. Die Autorin freut sich auf Meinungen und Anregungen auf ihrer Autorenseite bei Amazon.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*