Buchvorstellung

Buchempfehlung: „Warum Frauen eben doch nicht benachteiligt sind“, ein feminismuskritisches Sachbuch von Matthias Rahrbach

Warum Frauen eben doch nicht benachteiligt sind

Der Buchtitel provoziert: Frauen sollen nicht benachteiligt sein? Aber man hört und liest doch nichts anderes! Ist der Autor vielleicht ein Frauenfeind? (Ein Gastbeitrag von Matthias Rahrbach) Keineswegs! Ich stelle geschlechtsspezifische Benachteiligungen von Frauen und Mädchen sowohl generell als auch ...

Weiterlesen »