Buchempfehlung: „Die Prophezeiung – Das Inferno von Little Germany, New York“, ein Zeitreisethriller von Jamie Craft

Was machst du, wenn dir jemand erzählt, dass der Ausflug, auf den du dich so freust, eine Reise in den Tod sein wird? Wirst du es glauben? Wirst du etwas unternehmen? Und wenn dir die Person auch noch weismachen möchte, dass sie aus der Zukunft kommt, wirst du sie als Spinnerin entlarven, sie auslachen? Oder werden Zweifel an dir nagen? Vielleicht stimmt das ja, was sie sagt … (ein Gastbeitrag von Jamie Craft)

Jamie Craft

Jamie Craft

New York, Anfang Juni 1904: Die vierzehnjährige Greta Frese bekommt das Grinsen nicht mehr aus ihrem Gesicht raus. Im allerletzten Moment hat sie eine Ausflugskarte bekommen. Am 15. Juni soll es losgehen: Der Schaufelraddampfer „General Slocum“ wird sie zusammen mit über 1.300 weiteren Ausflüglern den East River entlang bis nach Long Island bringen, wo ein ganzer Tag Fröhlichkeit auf sie wartet, Picknick, Tanz und Spiel sind angesagt.
Vierzehn Tage vor dem Ausflug begegnet ihr diese merkwürdig gekleidete Frau. Sie warnt Greta: Das Schiff wird in einem Flammenmeer untergehen und mit ihm die meisten der 1.300 Passagiere. Sie kommt aus der Zukunft, behauptet sie. Und sie will die Katastrophe verhindern – mit Gretas Hilfe!
Soll Greta ihr glauben oder ist diese Lillie verrückt? Und was hat Gretas großer Bruder Bert, der der beste Feuerwehrmann New Yorks werden möchte, mit der Sache zu tun? Greta ist hin- und hergerissen zwischen der Faszination, die Lillie auf sie ausübt und der Angst vor ihr und ihren verrückten Behauptungen.

Aktion: nur 99 Cent statt 2,99 €

Die Prophezeiung – Das Inferno von Little Germany, New York

Historischer Roman / Zeitreisethriller von Jamie Craft

Am 15. Juni 1904 freut sich die deutsche Kirchengemeinde aus Little Germany in New York auf einen Schiffsausflug nach Long Island …

Es sollte ein heiterer Ausflug werden – doch der Raddampfer „General Slocum“ geriet am 15. Juni 1904 auf dem New Yorker East River in Brand und sank; über tausend Menschen starben, das Unglück ist bis heute die größte zivile Schiffskatastrophe in der Geschichte der USA. Greta ist damals vierzehn Jahre alt und freut sich auf die Schiffsreise mit ihrer Familie, die ganze Kirchengemeinde aus „Little Germany“ hatte auf der „General Slocum“ gebucht. Da erscheint zwei Wochen vor der Reise eine seltsame Frau, die sich Lilie nennt, und Greta vor dem bevorstehenden Unglück warnt. Woher kommt die Frau? Kann Greta ihr trauen? Vor allem, weil diese Frau Dinge über Greta weiß, die das Mädchen vollends verwirren? Ein spannender Zeitreise-Thriller, der auf historischen Fakten aufbaut. „Ein sehr gelungener historischer Roman, der unglaublich spannend ist und einen sehr fesseln kann …“ (Leser) (25 Rezensionen / 4,8 Sterne) (458 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Wird es wirklich einen Brand auf dem majestätischen Ausflugsdampfer geben? Und wenn die Geschichte stimmt, die Lillie ihr auftischt, werden sie die Katastrophe verhindern können?
Hintergrund dieses Romans ist die Feuerkatastrophe auf dem East River am 15. Juni 1904, bei dem über 1.100 deutsche Einwanderer – die meisten davon Kinder und Frauen – aus dem New Yorker Viertel ‚Little Germany‘ ums Leben kamen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*