eBooks kostenlos für Ihren Kindle

Täglich können Sie auf Ihrem Kindle-Reader neue und gute eBooks kostenlos lesen – auf xtme finden Sie die besten gratis-eBooks, die aktuell bei Amazon angeboten werden. Diese Bücher sind oft nur kurze Zeit umsonst – die Preise können sich jederzeit ändern! (Aktualisiert am 4.6.2016)

Sie sind eine echte Leseratte und verschlingen ein Buch nach dem anderen? Dann kann Ihr Lieblingshobby durchaus ins Geld gehen, denn viele Verlage bieten ihre eBooks nur unwesentlich billiger als die gebundenen Papierausgaben an. Doch da elektronische Bücher keine Produktions- und Lieferkosten verursachen, entscheiden sich viele Autoren und Verlage immer wieder, ihre eBooks für bestimmte Zeiträume umsonst anzubieten, um neue Leser zu gewinnen und ihr Werk einer großen Schar Interessierter zu präsentieren. So können Leser immer auch umsonst gute eBooks ihrer Lieblingsgenres lesen. Hier heißt es, sich gut zu informieren um keine Top-Angebote zu verpassen – und schnell zuzugreifen! Allerdings bieten viele Autoren und Verlage auch unvollständige Leseproben an, um Leser zu ködern; oft sind gratis angebotene Bücher auch sehr kurz oder absolut nicht lesenswert. In den „Gratis“-Abteilungen der großen eBook-Shops sind tausende Titel gelistet, die abertausende Lesestunden versprechen.

Sind diese Bücher auch wirklich lesenswert? Damit Sie ein kostenloses eBook nicht die letzten Nerven kostet, durchforstet xtme.de täglich die neuen Angebote, liest die Bücher an und gibt eine kurze Bewertung ab – bei xtme werden nur abgeschlossene, lesenswerte und vernünftig korrigierte eBooks präsentiert! xtme bekämpft den Lesefrust: Denn auch wenn all diese eBooks kostenlos sind – Ihre Zeit kosten Sie auf jeden Fall!

eBooks kostenlos für Kindle

Ebooks kostenlos mit Amazon KindleGratis Kindle eBooks finden Sie bei den entsprechenden Bestseller-Listen von Amazon. Hier ist das Angebot wesentlich größer als bei Tolino, da Amazon seinen Autoren Gratisaktionen im Rahmen seines „Select“-Programmes sehr vereinfacht hat. Achten Sie vor dem Download auf die Rezensionen, den Umfang des Buches und auf die Qualität des Beschreibungstextes. Damit vermindern Sie die Gefahr, Ihre Lesezeit mit üblen Machwerken zu vergällen – oft sind eBooks kostenlos … und tatsächlich nichts wert!

Aktuelle Gratis eBooks für Kindle – die Listen:

Die unten angegebenen Listen werden automatisch erzeugt – diese Darstellung ist keine Qualitätsauswahl! Um diese eBooks umsonst downloaden und lesen zu können, müssen Sie bei Amazon angemeldet sein und entweder ein Kindle Lesegerät, eine Kindle Applikation für Windows oder Mac oder die Kindle App für das iPad, das iPhone oder Android Geräte besitzen. Beim Kauf dieser eBooks erhalten Sie einen Zahlungsbeleg über 0,- €. Kindle eBooks können sie nur bei Amazon kaufen – die deutschen Shops wie etwa Thalia oder Weltbild führen nur eBooks für den deutschen Konkurrenten von Kindle, den Tolino.

Aktuell: ein gutes Gratis-eBook für Kindle:


Madame Flavicaus zauberhafter Punsch

Liebesroman von Eva Pattum

Madame Flavicaus führt ein beschauliches Leben, bis ein unverhofftes Hochdruckgebiet ihre Welt durcheinanderwirbelt und ihr einen ungewollten Einblick in die Boshaftigkeit einiger Menschen gibt …

Madame Flavicaus ist eine Raumpflegerin mit unerschütterlichem Optimismus im Herzen, doch als ihr eine große Ungerechtigkeit widerfährt, ist auch sie ziemlich am Boden. Da lernt sie einen Mann kennen, der ein einziger Lichtblick für sie ist … wenn da kein dunkles Geheimnis hinter ihm stehen würde. Doch Madame hat ein gutes Herz! Zauberhaft und etwas rührselig, aber nicht kitschig. „Ich habe schon lange kein so schönes Buch mehr gelesen …“ (Leserin) (11 Rezensionen / 4,4 Sterne) (142 Seiten) – noch gratis?

Keine eBook-Tipps von Buchregen versäumen – abonnieren Sie den Newsletter!


Die am häufigsten geladenen Gratis-ebooks, die Amazon auf seinen „Bestseller-Listen“ präsentiert, ergeben leider meist keinen Rückschluss auf die tatsächliche Beliebtheit von Büchern, da diese Listen auf den reinen „Downloadzahlen“ basieren, die von manchen Anbietern mit viel Werbung unterstützt werden.
Die Gratis-Tipps in den täglichen Artikeln auf xtme werden rein redaktionell zusammengestellt, einen „Top-Tipp“ bei xtme kann man sich nicht kaufen.

Andere Quellen für kostenlose Bücher: Projekt Gutenberg

Fall Sie einen ganz bestimmten Klassiker suchen: das „Projekt Gutenberg“ international und die deutsche Gutenberg-Version bei spiegel.de bieten eine gute Anlaufstelle. Sie können die eBooks gratis ohne Registrierung laden und auf Ihren eReader übertragen. Für abenteuerlustige Goldgräber bietet sich das internationale archive.org an.

Gratis Bücher bei Bookrix

Bei Bookrix präsentieren viele Autoren ihre Werke, von denen eine ganze Menge auch als eBook gratis und ohne Anmeldung heruntergeladen werden kann. Es wird allerdings das „ePub“-Format verwendet, das man erst mit einem Tool wie etwa „Calibre“ konvertieren muss. Einfach das geladene ePub in Calibre laden, „mobi“ auswählen, auf den Button „konvertieren“ klicken und den Reader an den PC anschließen. Schon kann das umgewandelte eBook übertragen und gelesen werden! Hier gehts zum eBook-Bereich von Bookrix!

Gratis eBooks bei Null Papier.de

Der Null-Papier Verlag verlegt vor allem gemeinfreie Werke, die bei Amazon und vielen anderen Händlern zu günstigen Preisen angeboten werden. Einige dieser durchaus aufwändig umgesetzten Bücher gibt es auch kostenlos, direkt auf der Website des Verlages. Es sind keine Bedingungen (Mitgliedschaft, Adresse etc.) an diese Downloads geknüpft.

Der grüne Bogenschütze von Edgar Wallace (ePub, mobi, pdf)
Krieg und Frieden von Leo Tolstoi (ePub, mobi, pdf)
Sherlock Holmes und das Tal des Grauens von Arthur Conan Doyle (epub, mobi, pdf)
Vom Kriege von Carl von Clausewitz (ePub, mobi, pdf)
Alle Gratisbücher von „Null Papier“ finden Sie hier!

Gratis eBooks bei Zulu eBooks

Dieser Dienst bietet seit 2003 gratis eBooks an – es sind derzeit 221 Stück. Zwischen Belletristik, Jugendliteratur, Fachbüchern und Ratgebern finden sich viele bekannte Titel. Alle Werke sind als ePub, mobi oder pdf-Format zu haben. Hier gehts zu Zulu! (Keine Registrierung notwendig)

Gemeinfreie eBooks bei Ngiyaw

„Littera scripta manet“ („das Geschriebene bleibt bestehen“) ist die Devise dieser Website, die von Peter Michael Sporer in Ungarn betrieben wird. Hunderte inzwischen gemeinfreie Autoren sind hier versammelt, viele Bücher sind als pdf oder epub erhältlich, mir haben vor allem die schönen Cover und der gut lesbare Satz dieser kostenlosen eBooks gefallen. Hier gehts zu Ngiyaw! (Keine Registrierung nötig)

Gratis eBooks bei Beam – der eBook Shop

Bei Beam können viele eBooks unterschiedlicher Genre (darunter allerdings meist Leseproben) in verschiedenen Formaten geladen werden – meist sind es epub-dateien, oft auch mobi oder pdf. Eine Registrierung für den kostenlosen Download ist notwendig. Hier gehts zum Anbieter!

Gemeinfreie Texte bei DigBib.org

Das ist so eine Art Mini-Gutenberg Projekt; viele Schriftsteller, die länger als 70 Jahre tot sind – und keiner kann sich dagegen wehren, dass seine Texte lieblos in HTML-Seiten oder pdf-Dateien geschüttet werden. Na ja. Hier gehts zu DiBib.org!

Gratis Fach- und Sachbücher bei bookboon

bookboon hat sich zu einer der zentralen Anlaufstellen für Fachliteratur zu den verschiedensten Themen von IT bis Quantenphysik entwickelt. Viele der Bücher können gratis als PDF geladen werden (mit Werbeanzeigen). PDF-Dokumente können Sie auf dem Kindle lesen, einfach mit dem PC verbinden oder per Mail an Ihre Kindle-Mailadresse schicken. Vor dem Download muss allerdings der Newsletter des Anbieters bestellt werden. Hier gehts zu den Fachbüchern!

eBooks gratis leihen bei readfy

Falls Sie beim Lesen eines eBooks Werbung ertragen können (es schalten sich zuweilen bildschirmfüllende Inserate ein), dann finden Sie ca. 35.000 teils wirklich gute Bücher, teilweise auch auch von renommierten Verlagen in der Smartphone- und Tablet-App von readfy – völlig gratis, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich und die Suche im Angebot funktioniert auch nur bei bestehender Internetverbindung. Das jeweils ausgeliehene eBook funktioniert auch ohne Netz. Für ihren Kindle-Reader können Sie diese Bücher allerdings nicht konvertieren. Hier gehts zu readfy!

Keine Gratis-eBook-Schnäppchen mehr versäumen!

Die meisten Gratisaktionen der Verlage und Autoren gelten meist nur für kurze Zeit – manchmal können die besten Schnäppchen nur einen einzigen Tag lang gratis heruntergeladen werden. Um keine dieser kurzfristigen Angebote zu versäumen, abonnieren Sie am besten den xtme-Newsletter!

Die besten eBooks kostenlos täglich aktuell in Ihrem Mailfach:

(Der Newsletter muss aus Gründen des Konsumenten- und Datenschutzes über eine Bestätigungsmail aktiviert werden. Das Abonnement kann bei Nichtgefallen jederzeit gekündigt werden.)

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Da ich nicht für mich selbst, sondern für Sie schreibe, helfen Sie mir mit einer Note! eBooks kostenlos für Ihren Kindle: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,85 von 5 Sternen, basierend auf 13 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Comments are closed.