Buchempfehlung: „Anomalie: Helios fällt“, ein Endzeitthriller von Dominik A. Meier

Die Erde dreht sich nicht mehr. Die Vorderseite verbrennt und die Rückseite erfriert – und zwischen den Ruinen der alten Welt versucht die Menschheit, um jeden Preis zu überleben. (Ein Gastbeitrag von Dominik A. Meier)

Dominik A. Meier

Dominik A. Meier

Ein Szenario, das jedem von uns einen eiskalten Schauer über den Rücken jagt. Alles, was wir kennen, verschwindet mit einem Schlag. Tag und Nacht, Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und auch alles andere. Zurück bleibt nichts als ein lebensfeindliches Ödland.

In meiner Dystopie „Anomalie“ zeichne ich ein Bild unserer Erde, das auf den ersten Blick fern und unwahrscheinlich wirkt, uns aber trotzdem unter die Haut geht – weil gerade in den letzten Monaten jedem von uns klar geworden ist, wie dünn die Grenze zwischen heute und einer Zukunft, die niemand will, doch ist. Es braucht nicht viel, um alte Gewissheiten verschwinden zu lassen, und noch viel weniger, um innerhalb kürzester Zeit in einen gnadenlosen Überlebenskampf abzurutschen.

Begleitet meine Protagonisten durch eine Welt, die völlig neu ist und sich doch nicht geändert hat. Seht durch ihre Augen, zu was Menschen fähig sind, wenn sie nur verbissen genug darum kämpfen, noch einen weiteren Tag erleben zu dürfen, und erlebt mit ihnen, zu welcher Freundschaft und Treue sie doch im Angesicht unzähliger Schrecken in der Lage sind.

Aktion: nur 99 Cent statt 2,99 €!

Anomalie: Helios fällt

Endzeitthriller von Dominik A. Meier

In den Ruinen der verbrannten Erde lauert nur der Tod …

Ein Experiment führte zur Katastrophe, seither steht die Erde still – die der Sonne zugewendete Seite verbrennt, auf der Nachseite herrschen Dunkelheit und ewige Kälte. Nur wenige Menschen konnten in der schmalen Zone zwischen Tag und Nacht überleben, unter ihnen der Tech-Jäger Raven und seine Begleiterin Kitsune. Sie durchsuchen in lebensgefährlichen Einsätzen die Ruinen der alten Städte, um dort wertvolle Artefakte und vielleicht auch Hinweise auf längst vergessenes Wissen zu finden. Gibt es noch Hoffnung für die Menschheit? „Düster, atmosphärisch, genial …“ (Leserin) (69 Bewertungen / 4,2 Sterne) (492 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!
Heute neu und auch zum Einführungspreis von 99 Cent: „Anomalie: Der lange Schlaf der Drago“, der zweite Band der Endzeit-Trilogie (446 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

Ich lade jeden Leser ein, sich mit mir auf eine Reise zu begeben, die niemand so schnell vergessen wird. Auf eine Reise, die jeden von uns aus seiner Komfortzone bringt und uns hautnah erleben lässt, wie es ist, auf einer toten Erde leben zu müssen!

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*