Buchempfehlung: „Tödliche Saat“ von Elke Bergsma

Ich verdiene mein Geld mit Verbrechen. Zumindest mit Verbrechen, die in meiner Fantasie stattfinden und inzwischen mehr als 100.000 Lesern ein paar schaurig-schöne Stunden beschert haben. (Ein Gastbeitrag von Elke Bergsma)

elke bergsma

Elke Bergsma

Doch sind Verbrechen ausschließlich schaurig-schön, wenn sie in Geschichten verortet sind. In der Realität führen sie häufig zu Traumata, die von den Opfern in irgendeiner Weise verarbeitet werden müssen.

Um diesen Menschen zu helfen, biete ich meinen Krimi „Tödliche Saat“ an diesem Wochenende zum Sonderpreis an und spende die damit erzielten Erlöse in Gänze an den WEISSEN RING. Der WEISSE RING hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Helft mit!

Tödliche Saat

Ostfrieslandkrimi von Elke Bergsma

Der grausame Mord an einem Journalisten führt Hauptkommissar David Büttner und seinen Assistenten Sebastian Hasenkrug ins idyllische ostfriesische Fischerdorf Greetsiel …

In diesem Krimi der Bestsellerautorin Elke Bergsma, bekannt für den Kindle Top-1 Titel „Teekomplott„, geht es um genmanipuliertes Getreide, ein Bienensterben im beschaulichen Ostfriesland und den verbrecherischen Einfluss der Agrar-Mafia. Ein dramatischer Kriminalfall, herrlich skurrile Charaktere und ein Kommissar, der an den Rand der Verzweiflung gerät … „Spannend und witzig, friesisch kühl und unbedingt lesenswert.“ (Leser) (22 Rezensionen / 4,5 Sterne) (ca. 351 Normseiten) – hier kaufen!

(Aktion abgelaufen)

2 Responses to Buchempfehlung: „Tödliche Saat“ von Elke Bergsma

  1. Leserin Birgit 26. Januar 2014 at 11:07 #

    Ich lese zum ersten Mal, dass ein(e) Krimiautor(in) an den WEISSEN RING spendet – das ist eine sehr schöne Idee. Respekt! Das unterstütze ich gerne.
    Danke an Elke Bergsma.
    Natürlich auch für diesen spannenden Krimi!

    • Elke 26. Januar 2014 at 13:02 #

      Vielen Dank für das nette Lob, liebe Birgit! Ich wünsche viel Spaß beim Lesen! Liebe Grüße Elke Bergsma

Schreibe einen Kommentar