Buchempfehlung: „Tempel der Träume“ – die neue eBook Soap!

Ich liebe Serien, sowohl im Fernsehen als auch in Buchform. Und dass ich mit dieser Leidenschaft nicht allein dastehe, sieht man am weltweiten Erfolg von „Downton Abbey“, „Reich und schön“ oder „Game of Thrones“. (Ein Gastbeitrag von Helke Böttger)

Helke Böttger

Helke Böttger

Das Schöne an Serien ist, dass Schöpfer und Leser viel mehr Zeit haben, die Charaktere kennen zu lernen, die Helden können vielfältigere Facetten zeigen, und die Handlung bekommt größeren Spielraum, sich zu entfalten. Daher wollte ich unbedingt selbst einmal eine Serie schaffen, am liebsten eine Soap bzw. Netnovela/E-Novela, eine Geschichte mit verschiedenen Protagonisten und spannenden Schicksalen, die alle auf gewisse Weise miteinander verknüpft sind.
Um das Projekt „Tempel der Träume“ als eine wöchentliche E-Book-Soap umzusetzen, habe ich mich mit meinen Co-Autorinnen Johanna Marthens („Alarmstufe Blond“, „Der verbotene Kuss“) und Christa Dorn („Liebe in Zartbitter“) zusammengetan. Wir haben am Konzept gefeilt und dann versucht, die Arbeit aufzuteilen, da sich „Tempel der Träume“ immer mehr als Mammutaufgabe entpuppte, je mehr ich mich damit beschäftigte.

Es ist eine echte Herausforderung, die einzelnen Handlungsstränge wie Fäden in der Hand zu halten und zu einer Geschichte zu verweben. Und es ist faszinierend, wie tief man dabei in die Welt des „Pour Elles“ eintaucht und die Realität fast völlig vergisst.

Die Pilotfolge: Nur 99 Cent!

Der Tod und die Liebenden (Tempel der Träume)

eBook-Soap / Pilotfolge von Johanna Marthens, Christa Dorn und Helke Böttger

Taucht ein in die Welt des „Pour Elles“, dem exklusivsten Wellnessclub Berlins! Hier geben sich die Reichen und Schönen, Stars und Sternchen die Klinke in die Hand …

Doch hinter den strahlenden Kulissen lauern Intrigen, Verbrechen und Betrug! Kiara begegnet ihrem Peiniger, Samira muss sich auf den steinigen Weg im Model-Business machen, Myrtel verliert Ehe und Gesundheit, doch gewinnt eine neue Liebe … Sehnsucht und Drama, Herz und Schmerz: das ist ein spannender Romantic Thriller im Soap-Format, der im wöchentlichen Rhythmus ab dem Valentinstag erscheint! Liest sich spannend, mitreißend, bewegend … und prickelnd, denn eine kleine Prise Sex gibt es auch. (ca. 120 Normseiten) – noch günstig?

Inzwischen haben wir einige Folgen „in den Fingern“ und können das erste Resümee ziehen: Es macht extrem viel Spaß, die Welt des „Pour Elles“ samt seiner Protagonisten zu erschaffen. Wir leiden und weinen mit Myrtel und Samira, hoffen für Kiara und ärgern uns über den Hypochonder Felix, als wären sie reale Personen. Es entpuppt sich aber auch als eine echte Herausforderung, über die einzelnen Charaktere und deren Handlungsstränge den Überblick zu behalten. Denn wie ihr wisst, haben Protagonisten in Geschichten die Tendenz, ein Eigenleben zu entwickeln und sich nicht immer an die Vorgaben des Konzeptes zu halten. Aber ich denke, wir meistern diese Aufgabe sehr gut und geben den Charakteren genügend Spielraum, um sich entfalten zu können und dennoch im großen Rahmen unseres Konzeptes zu bleiben.

„Tempel der Träume“ – ab jetzt jeden Dienstag gratis!

Soweit ich weiß, gibt es solch eine Soap als E-Book noch nicht. Es ist ein Experiment für Leser und Autorinnen. Wir hoffen, die Leser haben genauso viel Spaß an unserer Serienwelt wie wir. Um für die Leser die Kosten niedrig zu halten, bieten wir die neue Folge dienstags immer kostenlos an. Und da wir die Serie nicht komplett vorproduziert haben, sondern während der Veröffentlichungszeit weiterschreiben, können wir sogar in gewissem Rahmen auf Anmerkungen und Leserwünsche eingehen. Über Feedback freuen wir uns auf jeden Fall, und wir sind schon sehr gespannt, wie sich unser Projekt entwickeln wird!

Die erste Folge wird am 14.02.2014 veröffentlicht, die nachfolgenden Episoden erscheinen wöchentlich immer dienstags neu und können an diesem Tag gratis bei Amazon.de heruntergeladen werden.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar