Buchempfehlung: „Der Seele beraubt“ von Laurie Millan

Nachdem mein erstes Buch ein Liebesroman war, wollte ich endlich ein Thema aufgreifen, über das kaum gesprochen wird, obwohl so viele Betroffene existieren.

Laurie Millan

Laurie Millan

Häusliche Gewalt ist immer noch ein großes Tabu-Thema in unserer Gesellschaft. Daher war es mir wichtig, mich damit in meiner Novelle ‚Der Seele beraubt‘ zu befassen.

Mia und Marc befinden sich seit über einem Jahr in einer festen Beziehung. Doch damit ist Mia nicht im Geringsten glücklich. Schon länger merkt sie, dass es zwischen ihr und Marc nicht mehr funktioniert. Wie sie es jedoch schaffen soll, aus dieser Beziehung zu flüchten, ist ihr immer noch ein Rätsel.

Daher passt es gerade gut, dass sie einen unbeschwerten Abend mit ihrer besten Freundin Saskia geplant hat. Doch Zeit für intensive Gespräche haben sie nicht, da sie plötzlich von einem Unbekannten angesprochen werden, der Mia völlig aus der Bahn wirft. Kai schafft es, sie mit seiner Art von der ersten Sekunde an umzuhauen. Doch plötzlich befindet sie sich in einem Badezimmer, umringt von Scherben.

Aber was ist passiert? Im Krankenhaus stellt sich heraus, dass die letzten drei Jahre völlig aus ihrem Gedächtnis gelöscht sind …

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €

Der Seele beraubt

Dramatische Novelle von Laurie Millan

Mia ist seit Monaten nicht mehr glücklich. Sie hat sich Hals über Kopf in eine Beziehung mit einem ihrer besten Freunde gestürzt …

Als sie auf einer Party Kai begegnet, ist ihr Herz berührt – doch dann erwacht Mia im Krankenhaus. Was ist passiert? Was will die Polizei? Schritt für Schritt findet Mia wieder in ihr Leben zurück; denn ihre Erinnerung scheint wie gelöscht. Welche Verletzungen haben dazu geführt? Eine sehr emotional geschriebene, dramatische Novelle um häusliche Gewalt. „Mias Schicksal lässt mich bis heute nicht los und ich habe noch lange darüber nachgedacht …“ (Leserin) (23 Rezensionen / 4,8 Sterne) (ca. 100 Seiten) – noch günstig?

Laut den Ärzten leidet sie unter einer psychogenen Amnesie – einer Amnesie, die eintritt, wenn ein traumatisches Ereignis verdrängt wird. Nun soll sie sich bereits die gesamte Zeit über mit Kai in einer Beziehung befinden, der ihr jedoch völlig fremd erscheint. Durch einen Moment mit Kai, kehrt plötzlich eine Erinnerung zurück. Eine Erinnerung, die ihn in keinem guten Licht erscheinen lässt.

Doch dadurch fasst Mia einen Entschluss: Sie will der Sache auf den Grund gehen, egal wie schmerzhaft es sein mag!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*