Buchempfehlung: „Schattenherz – Fesseln der Dunkelheit“, romantische Vampirfantasy von Anna Winter

„Schattenherz – Fesseln der Dunkelheit“ ist gewissermaßen meine Aschenputtelstory in einer düsteren Vampirwelt. Es ist voller Romantik und Gefühl. Für mich geht es darum, das Herz meiner Leser anzusprechen … (ein Gastbeitrag von Anna Winter)

Anna Winter

Anna Winter

„Schattenherz“ beschreibt die Geschichte der jungen, menschlichen Waise Elise, die sich trotz ihres bedrückenden Alltags im Haus ihrer vampirischen Tante nach Liebe und familiärer Herzlichkeit sehnt. Stattdessen wird sie von ihrer Tante mit Erreichen der Volljährigkeit verkauft. Verzweiflung droht Elises Welt zu überrollen, doch in Konstantin Rouillard lernt sie einen Vampir kennen, der nicht ihre Sklavenrolle sieht, sondern vor allem ihre Menschlichkeit. Wird er es schaffen, ihr die Welt zu Füßen zu legen? Und wird sie es schaffen, ihr Herz für einen Vampir zu öffnen?

Nicht jeder steht ihrem Schicksal wohlwollend gegenüber …

„Schattenherz“ schrieb ich letzten Winter und in dieser Jahreszeit spielt es auch. Entsprechend war ich in dieser besinnlichen Vorweihnachtsstimmung und wollte einen Roman erschaffen, der von Liebe und Hoffnung handelt, in dem sich eines der schönsten Märchen unserer Zeit für Elise wiederholt. Trotzdem ist es eine ganz eigene Geschichte und keine Nacherzählung mit langen Zähnen.

Aktion: nur 99 Cent statt 2,99 €

Schattenherz – Fesseln der Dunkelheit

Vampir-Liebesroman von Anna Winter

Elise ist eine junge Frau, die mit fünf Jahren ihre Eltern verlor und sich nach Liebe und der Geborgenheit einer Familie sehnt …

Elise ist ein Mensch und lebt bei ihrer hartherzigen Tante, die ein Vampir ist und somit zur herrschenden Klasse gehört. Als die Tante Elise an einen anderen Vampir verkaufen will, verzweifelt die junge Frau und will sich umbringen – im letzten Moment gerettet, wird sie an an ihren Käufer Konstantin Rouillard geliefert. Wird sie ihr Leben nun als Sklavin fristen? Konstantin scheint sein Herz an Elise verloren zu haben … das ist der erste Roman der beliebten Vampir-Romantik Reihe, der dritte Band „Tränenschloss“ wird am 10. Oktober erscheinen und ist bereits vorbestellbar! „Schöne Liebesgeschichte mit erotischem Flair …“ (Leserin) (100 Rezensionen / 4,5 Sterne) (ca. 334 Seiten) (ab 16) – noch günstig?

„Schattenherz“ ist das erste Buch aus der dreiteiligen „Fesseln der Dunkelheit“-Reihe. Der zweite Band „Nachtkuss“ ist ebenfalls schon erhältlich und am 10. Oktober 2014 erscheint mit „Tränenschloss“ das dritte Buch im Bunde. Anlässlich dieser Veröffentlichung gibt es „Schattenherz“ nun zum Sonderpreis von 99 Cent!

Jede dieser Geschichten kann unabhängig voneinander gelesen werden und unterschiedlicher könnten Teile derselben Reihe kaum sein! Wer die herzliche und romantische Elise mag, freut sich vielleicht auch auf die frech-fröhliche Lindana im 2. Teil „Nachtkuss“ oder auf Maribella in „Tränenschloss“ und ihre mitreißende und sehnsuchtsvolle Liebesgeschichte. Das verbindet alle Teile: Es sind Liebesromane in derselben Welt. In den nachfolgenden Teilen läuft auch die Zeit weiter und man trifft alte Bekannte wieder.

Ich habe es sehr genossen, diese Reihe zu schreiben und wünsche Euch einen wundervollen Lesespaß.

Elise hat mich verzaubert. Sie ist eine Figur, die man lieben muss. Man bangt mit ihr, weint mit ihr und freut sich mit ihr. Wahnsinnig tiefgründig und gut durchdacht. Vielen Dank für dieses Erlebnis. (Leser)

Und noch kurz etwas über mich: Märchen und andere Erzählungen haben mich schon als kleines Mädchen gefesselt. Bevor ich das Alphabet beherrschte, illustrierte ich Bildergeschichten. Mit acht Jahren fand ich schließlich meine Liebe zum Schreiben auf einer alten Schreibmaschine, bei der man noch schwer auf die Tasten hacken musste, damit der Buchstabenbügel auch wirklich die Tinte durchs Farbband drückte. Davon wurde ich stark wie Popeye und bin heilfroh, dass es inzwischen wesentlich bequemere Wege fürs Tippen gibt. Ich liebe es, mir immer neue Geschichten auszudenken, in denen es immer um die Liebe geht. Und ich bin ein großer Fan von Happy Ends.

Besucht mich doch auf meiner Homepage oder auf meiner Facebook-Autorenseite!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*