Buchempfehlung: „Ich will kein Autogramm!“, kultige Chick-Lit von Mira Morton

„Ich will kein Autogramm!“ heißt der Auftakt zur „Ich will kein …“-Serie. Das Rezept? Eine bezaubernde Liebesgeschichte, Hollywood-Glamour, Österreichischer Charme und die schönsten Strände der Welt. Nicht zu vergessen: ein Augenzwinkern! (Ein Gastbeitrag von Mira Morton)

Mira Morton

Mira Morton

Schokolade, ein neues Buch oder ein wundervolles Gespräch mit der besten Freundin haben eines gemeinsam: zum richtigen Zeitpunkt sind sie Balsam für die Seele. Und so verstehe ich auch meine Liebesmärchen: sie sind eine Auszeit aus dem Alltag und projizieren Seite um Seite eine humorvolle, romantische Komödie in die Köpfe meiner Leserinnen und Leser!
Ich schöpfe aus dem Vollen. Daher schreibe ich mich dorthin, wonach mir gerade ist. Nach Barcelona, auf eine Superjacht in der Karibik oder ein Atoll auf den Malediven. Das gilt natürlich auch für meine weiblichen und männlichen Hauptdarsteller.
Meine weiblichen Hauptfiguren sind emanzipiert, intelligent und leben in meinen modernen Märchen ihre Prinzessinnen-Seite aus. Sie müssen sich nicht emanzipieren, sie sind es. Wie jede Frau träumen sie von der ganz großen Liebe.
Und aus eben diesem Grund müssen die Männer, die ich mir für sie ausdenken darf, schon wirklich fantastisch sein. Charmant, einfallsreich und auf jeden Fall bereit, für die große Liebe zu kämpfen.

Was wäre also, wenn die beruflich erfolgreiche Wirtschaftsjournalistin Mara nach einem Beziehungsdesaster zufällig auf einen Hollywoodstar trifft? Kann das überhaupt funktionieren? Eine ganz „normale“ Frau aus Wien und ein Superstar, der von Paparazzi verfolgt wird?
Oder was wäre, wenn die etwas ruhigere Lina, Psychologin und Autorin, in ihrem Liebeskummer einem High-Tech-Guru in die Arme schwimmt? In ihm einen Spieler vermutet und den Weg einer geheimnisvollen Masseurin kreuzt?

Aktion: nur 99 Cent statt 2,99 €

Ich will kein Autogramm!

Unterhaltsamer Chick-Lit Liebesroman von Mira Morton

Mara hat die letzten Jahre mit einer sinnlosen Beziehung zu Norbert verschwendet …

Mara erfährt aus Facebook, dass ihr langjähriger Freund Norbert eine andere heiratet – schnell entschlossen übernimmt sie einen Job in Barcelona, um Norbert nie wieder sehen zu müssen. Doch dann ist der mit Gattin auf Hochzeitsreise im gleichen Flugzeug! Mara stolpert von einer Katastrophe in die andere – und in die Arme des attraktiven Tom. Doch – ist der der Richtige? Romantisch, amüsant und temporeich geschrieben! „Ein wunderbarer lockerer Sommer-Sonne-gute Laune Roman …“ (Leserin) (52 Rezensionen / 4,4 Sterne) (212 Seiten) – noch günstig?

Mein MIRAversum skizziert eine Welt des Glamours, des Ruhms, der Jagd nach Schlagzeilen und des Luxus. Eine Welt, in der nichts unmöglich ist. Und doch ist es eine Welt, in der am Ende zwei Menschen hoffentlich finden, wonach sie suchten: nämlich Liebe. So wie wir alle.


Meine drei bisher erschienenen Liebesromane haben ein neues Outfit erhalten und wurden auch inhaltlich komplett überarbeitet. Grund genug, die Neuauflage mit einer Aktion zu feiern (alle drei E-Books gibt es kurze Zeit vergünstigt um je € 0,99 statt € 2,99). Zum ersten Mal sind nun auch alle Romane überall als Taschenbücher erhältlich.

„Ich will kein Autogramm!“ ist der Auftakt der „Ich will kein …“ Serie rund um Mara und den Hollywoodstar Aiden Trenton. In „Ich will keinen Bodyguard!“ landet Mara überraschend auf einer Superjacht in der Karibik.
Der in sich abgeschlossenen Roman „Ich schreib dich einfach weg“ dreht sich um Lina, Delfine auf den Malediven und einem High-Tech-Millionär.
Keep on dreamin‘
Mira

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*