Buchempfehlung: „Back to Love“, ein Liebesroman von Kirsten Wendt

Noch einmal jung sein – davon hat wohl jeder schon mal geträumt. Genau das passiert Sandra, als sie 2016 ins Bett geht und im Jahr 1989 aufwacht. (Ein Gastartikel von Kirsten Wendt)

Kirsten Wendt

Kirsten Wendt

Sandra ist plötzlich wieder neunzehn, lebt in ihrer ersten Wohnung in Hamburg und verliebt sich unsterblich in Chris. Sie kann ihr Glück kaum fassen: Die Achtziger Jahre sind schrill und bunt, bald wird die Mauer fallen und im Fernsehen läuft die Schwarzwaldklinik. Was will man mehr?
In meinem neuen Liebesroman Back to Love konnte ich mich herrlich austoben. Schulterpolster, Dauerwelle und Funkmusik in verräucherten Discotheken, so sah meine Jugend aus. Genau wie die Protagonistin im Buch lebte ich vor meiner Hamburger Zeit in der niedersächsischen Kleinstadt Visselhövede, und auch ich arbeitete als Anwaltsgehilfin in einem kleinen Büro. Doch anders als Sandra hatte ich nicht die Möglichkeit, meinen Job zu schmeißen und in der Berufsschule auf den Putz zu hauen. Außerdem kannte ich keinen Traumtypen namens Chris. Es war also alles ganz anders und doch wieder nicht – das bleibt der Fantasie der Leser überlassen.

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €

Back to Love

Humorvoller Liebesroman von Kirsten Wendt

Stell dir vor, du gehst ins Bett und wachst in deiner eigenen Vergangenheit wieder auf – im Jahr 1989 …

Eines Morgens wacht Sandra auf und fühlt sich so seltsam leicht, beschwingt und jugendlich … seltsame Möbel umgeben sie, schräge, ausgepolsterte Klamotten hängen im Schrank und das Telefon ist grün. Sie ist in den Achtzigern gelandet! Die Zeit ihrer Jugendliebe, der sie noch immer nachtrauert – halt: das könnte Sandra doch jetzt geradebiegen! Doch was wird dann aus ihrem Sohn Moritz? Zwischen Disco, Dauerwelle und Musikkassetten muss Sandra in dieser turbulenten Liebeskomödie der Bestsellerautorin Kirsten Wendt schwierige Entscheidungen treffen! „… schwungvoll, knackig und mit herzerfrischendem Humor …“ (Leserin) (11 Rezensionen / 5,0 Sterne) (244 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Haben Sie Lust auf eine Reise in die Vergangenheit und das Gedankenspiel „Was wäre wenn“? Was wäre, wenn wir die Hebel umlegen und die Weichen der Zukunft anders stellen könnten? Bleibt Sandra in ihrer eingefahrenen Ehe stecken, oder gibt sie der ersten, großen Liebe eine neue Chance? Und was wird aus ihrem Sohn? Wird sie den kleinen Moritz je wiedersehen, wenn sie sich für Chris und somit „Back to Love“ entscheidet?

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*