Buchempfehlung: „Scheinmord“, ein Thriller von Michael Linnemann

Kann man jemanden töten, ohne ihn tatsächlich zu ermorden? Die Antwort ist ebenso einfach wie schockierend … (ein Gastbeitrag von Michael Linnemann)

Michael Linnemann

Michael Linnemann

Schnell, spannend und überraschend – Scheinmord ist ein Thriller, den sich niemand entgehen lassen sollte. Von Seite zu Seite jagt die BKA-Beamtin Jennifer Dachs durch ihren letzten Fall … bis hin zur teuflischen Auflösung.

Ursprünglich sollte aus der Idee zu Scheinmord der neue Roman meiner ‚Rache’-Reihe entstehen. Dann fiel mir jedoch auf, dass daraus der ideale Abschluss für Jennifer Dachs werden könnte, wenn ich ein kleines Detail verändern würde. Dazu musste ich Jennifer während des Brandanschlags im sicheren Haus nur mit einer anderen … na, ich will hier nicht zu viel verraten.
Jedenfalls bin ich davon überzeugt, den LeserInnen mit Scheinmord sehr gute Unterhaltung zum kleinen Einführungspreis zu bieten, indem von Beginn an immer wieder eine Frage auftaucht: ‚Wie geht’s auf der nächsten Seite weiter?’ Oder im Zweifelsfall: ‚Welcher Verrückte denkt sich so etwas bloß aus?’ (Die Antwort auf die zweite Frage ist für mich leider auch einfach und schockierend …)

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €

Scheinmord

Thriller von Michael Linnemann

Die junge Zeugenschutzbeamtin Jennifer Dachs möchte in ihrem Job so schnell wie möglich aufsteigen …

Jennifer Dachs ist erfolgreich – vielleicht zu erfolgreich in den Augen ihrer Kollegen? Wer hat ihr den Peilsender untergeschoben, der den Wohnort eines wichtigen Zeugen verraten könnte? Da es beim Zeugenschutz um Leben und Tod geht, ist Jennifer alarmiert. Doch hinter diesem Vorfall steckt ein teuflischer Plan, der sich nur nach und nach in all seiner grausamen Deutlichkeit zeigt … der dritte „Schein“-Thriller von Bestsellerautor Michael Linnemann, der mit seiner sechzehnbändigen „Rache“-Serie gute Bewertungen einfahren konnte! „Ziemlich spannend, und man hat keine Zeit zum Durchatmen …“ (Leser) (ca. 200 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Da jeder einzelne Fall in sich abgeschlossen ist, muss man die beiden Vorgänger ‚Scheinwelt’ und ‚Scheinangst’ (beide wie die ‚Rache’-Romane momentan im Preis reduziert) nicht zwangsläufig vorher gelesen haben.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*