Buchempfehlung: „Zuckerguss und Schokoküsse“, ein Liebesroman von Isabelle Johansson

Elegante Herrenhäuser, rauschende Brandung, hohe Klippen und altmodische Fischerbote: Die Küste Cornwalls lädt zum Träumen ein und ist wie gemacht für romantische Geschichten, die Frühlingsgefühle wecken. Mit „Zuckerguss und Schokoküsse“ ist nun der dritte Teil der beliebten Reihe „Liebe in Talland Bay“ erschienen. Isabelle Johansson beantwortet ein paar Fragen zu ihrem neuesten Roman!

Isabelle Johansson

Isabelle Johansson

Zuckerguss und Schokoküsse, das klingt süß! Geht es in der Geschichte auch so süß zu? Die Hauptrollen in diesem Roman spielen Lilly und ihr kleines Schokoladengeschäft. Von daher: Ja, es geht süß zu! Lilly kämpft mit den typischen Problemen einer Ladenbesitzerin in einem Touristenort: Wenige Touristen im Sommer, unbezahlte Rechnungen – und ihr eigener Traum, ihr Geschäft zu einem Erfolg zu machen. Und natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz …

Gibt es Talland Bay wirklich? Es existiert zwar ein Ort namens Talland Bay in Cornwall, dieser dient jedoch nicht als alleinige Vorlage für den Ort im Roman. Das fiktive Talland Bay ist vielmehr eine Mischung unterschiedlicher Orte an der Küste Süd-West-Englands: Polperro als niedliches Fischerdorf, das echte Talland Bay und Sennen Cove mit ihren Sandstränden, Powderham Castle als altehrwürdiges Schloss. Es macht Spaß, ins Träumen zu geraten und den perfekten Ort für die eigenen Geschichten zu zaubern.

Es handelt sich um den dritten Teil einer Reihe. Basiert Teil 3 auf den ersten beiden? Nicht direkt. Die Buchreihe erzählt unterschiedliche Liebesgeschichten aus Talland Bay. In den einzelnen Bänden gibt es ein Wiedersehen mit Charakteren aus anderen Büchern, doch die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden.

Neuerscheinung: nur 99 Cent € statt 2,99 €!

Zuckerguss und Schokoküsse

Cornwall Liebesroman von Isabelle Johansson

Frühlingsgefühle am Meer!

Der reizende Ort Talland Bay an der englischen Südküste ist malerisch und Lillys Schokoladekreationen sind süß … doch ihr Ladengeschäft läuft schlecht! Obendrein macht der arrogante Architekt Gavin Learoyd unverhohlen Werbung für ein Projekt, das die Idylle des Cornwallstädtchens endgültig zerstören würde. Lilly ist außer sich! Sie wird diese Entwicklung bekämpfen, vor allem wird sie diesen schrecklichen Gavin stoppen. Diesen Gavin, der so seltsame Gefühle in ihr auslöst. Aber Lilly ist da standhaft. Oder? Der neue, sehr süße Cornwall Liebesroman von Isabelle Johansson! „… eine Geschichte voller Romantik mit einer guten Portion Humor und Spannung, die mich gleich in ihren Bann gezogen hat …“ (Leserin) (8 Rezensionen / 5,0 Sterne) (364 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Warum spielen die Romane ausgerechnet in Cornwall? Weil die Region wie gemacht für romantische Geschichten ist! Kaum an einem anderen Ort treffen Tradition und Moderne so deutlich aufeinander wie im traditionsgeprägten England. Hier zeichnen die Herrschaften des alten Adels oft heute noch ihre Briefe mit Wachs und Siegel und öffnen gleichzeitig ihre Schlösser für Touristen und kämpften mit den alltäglichen Problemen unserer Zeit. Dazu kommt die grandiose Landschaft Cornwalls, das rauschende Meer und viele verschrobene Charaktere – Cornwall macht einfach Spaß!

„Zuckerguss und Schokoküsse“ ist der perfekte Zeitvertreib für ein frühlingshaftes Lesewochenende zum Abschalten.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*