Buchempfehlung: „Irgendwann, vielleicht für immer“, ein Liebesroman von Michelle Schrenk

Manchmal muss man erst einem ganz besonderen Menschen begegnen, um zu erkennen, was im Leben wirklich wichtig ist. (Ein Gastbeitrag von Michelle Schrenk)

Michelle Schrenk

Michelle Schrenk

Immer wieder kommt man im Leben an einen Punkt, an dem man sich fragt: Was kommt als Nächstes? Wer bin ich? Was kann ich? Will ich das Leben, das ich habe, überhaupt noch so? Was sind meine Ziele? Was wünsche ich mir für die Zukunft?

Plötzlich steht alles still, nur eines nicht: die Zeit, denn sie tickt unaufhaltsam weiter. Mir hat das schon so manches Mal Angst gemacht, und auch ich habe mich dann gefragt, wie alles weitergeht. Höher, schneller, weiter?
Man sitzt scheinbar fest, in einem Hamsterrad aus Verpflichtungen und Erwartungen. Man traut sich nicht mehr, mutig zu sein, auf sein Herz zu hören und einfach mal etwas zu wagen. Wann haben wir dieses Gefühl verloren?
Vielleicht weil alles um uns herum zu laut ist? Weil das Bekannte besser scheint als das Unbekannte, weil wir uns sicher fühlen in dieser Blase?

Diese Frage stellt sich auch meine Protagonistin Elena in meinem neuen Buch „Irgendwann, vielleicht für immer“.
Sie spürt, dass sich etwas in ihrem Leben verändern muss, denn eines fehlt: das Glück. Doch wo findet man das Glück – und was bedeutet Glück überhaupt?

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €

Irgendwann, vielleicht für immer

Liebesroman von Michelle Schrenk

Egal, was morgen ist, dieses Wochenende hatten wir unser kleines „Für immer“ …

Lass das Schöne in dein Herz. Diese Worte hat ein gerade verstorbener Freund Elena hinterlassen. Und Elena macht sich auf, die Tür zum Leben zu öffnen. In Österreich trifft sich ihr Blick mit dem von Jannis – und es ist Liebe auf den allerersten Augenblick. Ihnen bleiben nur drei Tage voller Leidenschaft und voller Gefühle. Doch wenn diese drei Tage vorüber sind, weiß Elena, wird auch Jannis wieder aus ihrem Leben verschwinden. Denn diese Liebe hat keine Chance … oder doch? Der neue, sehr romantische Liebesroman von Michelle Schrenk! „… ein großartiges und leidenschaftliches Lesevergnügen …“ (Leserin) (4 Rezensionen / 5,0 Sterne) (230 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Mir war es wichtig, mich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, denn ich hatte das Gefühl, dass es vielen Menschen in ihrem Leben so geht. Alles ist so schnell geworden, dass man sich selbst gar nicht mehr wahrnimmt und es lieber in Kauf nimmt, unglücklich zu sein, als etwas daran zu verändern.
Was, wenn man spürt, dass einem etwas fehlt? Was ist Glück, wie kann ich es finden, und gibt es das Schicksal?

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*