Buchempfehlung: „Poseidon“, ein Science Fiction Roman von Thor Ansell

Künstliche Intelligenz könnte die letzte Erfindung der Menschheit sein. Wird sie dazu führen, dass wir damit eine finale Waffe bauen, die das Ende von uns allen bedeutet? Oder wird eine Intelligenz, die uns weit überlegen ist, Mitgefühl entwickeln und uns vor dem sicheren Untergang bewahren? Das ist die zentrale Frage meines Romans „Poseidon“.

Thor Ansell

Thor Ansell

Die Geschichte folgt dabei den Erlebnissen einer künstlichen Intelligenz mit Namen CAT. Sie lebt in einem Roboter-Raubkatzen-Körper und ist in etwa eine Mischung aus Dr. Who, Mahatma Gandhi und der Washington Post. Cat trifft auf Christopher Logan, einen eher rauen und in sich gekehrten Menschen. Die beiden so ungleichen Wesen verbindet das ungezügelte Verlangen, den Dingen auf den Grund zu gehen, ebenso wie ihr unbeugsamer Glaube an Wahrheit und Gerechtigkeit.
Beide nehmen an einer internationalen Mission teil, die vordergründig einen Vorfall bei einer Weltraum-Bergbau-Unternehmung aufklären soll. In Wahrheit geht es dabei aber um Politik, um Macht und all die ungelösten Probleme der Erde.
Cat und Logan blicken jedoch hinter die politischen Kulissen. Sie fragen sich, ob die Menschen wirklich noch diejenigen sind, die ihre Geschicke lenken, ihre Allianzen schmieden und ihre Kriege führen. Oder ob es da längst etwas anderes gibt, das im Hintergrund die Fäden zieht …

Aktion: nur 2,79 € statt 3,99 €

Poseidon

Science Fiction Roman von Thor Ansell

Der Wettlauf um die Eroberung des Sonnensystems hat begonnen …

2069 haben sich gerade eintausend Menschen für ein Leben außerhalb der Erde entschieden, als im Asteroidengürtel Schiffe und Ausrüstung verschwinden. Ein Raumschiff wird ausgeschickt, um diese Vorkommnisse zu untersuchen, mit an Bord reist die fortgeschrittene künstliche Intelligenz „Cat“. Cat erzählt diese Geschichte aus ihrer sehr eigenen „KI“-Sicht, eine Geschichte, die ein furchtbares Geheimnis birgt und in den mitreisenden Menschen nicht nur das Gute erweckt! Der erste Band der inzwischen vierbändiger Sci-Fi-Serie. „Intelligent, dramatisch und temporeich mit herrlichem trockenem Humor …“ (Leser) (14 Rezensionen / 4,4 Sterne) (307 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

„Poseidon“ ist eine fünfbändige Reihe über künstliche Intelligenz und menschliche Dummheit. Leser können selbst bestimmen, wie und wie stark sie in die Hintergründe des Geschehens eintauchen wollen. Die Bände 1, 3 und 5 ergeben eine in sich geschlossene Trilogie, die aus der Perspektive von Cat erzählt wird. Die Bände 2 und 4 spielen ein paar Jahre vor der eigentlichen Handlung und widmen sich den Erlebnissen von Christopher Logan.

Je nachdem wie und in welcher Reihenfolge man den Geschehnissen dann folgt, ergibt sich ein anderer Blick auf die „Wahrheit“ …

Kommen Sie an Bord der „Poseidon“ und erleben Sie das Abenteuer hautnah mit! Oder, um Cat zu zitieren: „Sie, der Sie diese Zeilen hier lesen, sind ein Mensch. Sie müssen den anderen Menschen davon erzählen, was sich zugetragen hat. Das Überleben Ihrer Spezies könnte davon abhängen …“

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*