Buchempfehlung: „Muttertränen“, ein Thriller von Marcus Hünnebeck

Nach dem Nummer-1-Bestseller „Die TodesApp“ folgt mit „Muttertränen“ mein neuer, rasanter Hochspannungsthriller! (Ein Gastbeitrag von Marcus Hünnebeck)

Marcus Hünnebeck

Marcus Hünnebeck

Seit einigen Monaten lebt die elfjährige Danas als Pflegekind bei der Familie von Hauptkommissar Robert Drosten. Auf das erste Schulfest, an dem sie als Mutter teilnimmt, freut sich Melanie Drosten seit langer Zeit. Doch die Freude wird rasch getrübt. Ihr Mann verspätet sich wegen dienstlicher Verpflichtungen, und Dana wird von Mitschülern gemobbt. Als Melanie mit einer Lehrerin ein klärendes Gespräch führt, verschwindet Dana spurlos. Doch das ist erst der Anfang eines schrecklichen Albtraums, in den ein Unbekannter den Hauptkommissar verstrickt.

Im sechsten gemeinsamen Fall für das sympathische Ermittlerduo Sommer und Drosten ist Robert Drosten mehr denn je auf die Hilfe seines Partners Lukas Sommer angewiesen. Denn diesmal hängt das Leben seiner Familie an den Fähigkeiten Sommers, die richtigen Rückschlüsse zu ziehen.
Wie es meine Leser gewohnt sind, präsentiere ich mit „Muttertränen“ einen spannenden Thriller. Doch nie zuvor schwebte eine meiner Figuren so stark in Lebensgefahr. Überzeugen Sie sich selbst!

Kindle Top 1 Thriller: nur 99 Cent statt 2,99 €

Muttertränen

Thriller von Marcus Hünnebeck

Eine Mutter, die ihr Kind verliert, verliert auch ihre Seele …

Kommissar Robert Drosten vom BKA kommt wegen eines kurzfristig anberaumten Termins zu spät zum Schulfest seiner Pflegetochter Dana – und stößt dort auf seine völlig aufgelöste Frau Melanie. Dana wurde in einem unbeobachteten Moment entführt! Kurz darauf meldet sich der Entführer bei Melanie und Robert und verlangt von ihnen, neun Tage ohne Kontakt zur Außenwelt zuhause auszuharren. Welchen Plan verfolgt der Verbrecher tatsächlich? Hat es etwas mit einem Fall zu tun, der Drosten seit Jahren verfolgt? Wird die kleine Dana rechtzeitig gerettet werden? „Spannend von der ersten bis zur letzten Seite … nichts ist wie es scheint …“ (Leserin) (23 Rezensionen / 5,0 Sterne) (212 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*