Buchempfehlung: „Keine Anleitung für die Liebe“, ein Liebesroman von Aurelia Velten

Anja kommt nach Boston, um ihrem Ex-Freund von ihrem gemeinsamen Sohn zu erzählen … nur weiß sie nicht, wie sie es anstellen soll. (Ein Gastbeitrag von Aurelia Velten)

Aurelia Velten

Aurelia Velten

Verletzte Gefühle stehen ihr im Weg, außerdem schlägt ihr Herz eindeutig zu schnell, wenn sie ihn sieht – trotz allem, was in der Vergangenheit zwischen ihnen passiert ist.

Als Keaton von seinem Kind erfährt, verändert sich alles. Er hat einmal den Fehler begangen, Anja kampflos gehenzulassen, das wird ihm nicht noch einmal passieren.

Diesmal wird er für sie und seinen Sohn kämpfen, auch wenn Anja sich gegen die Gefühle zwischen ihnen zu wehren scheint.
Eigentlich hat Keaton schon immer gewusst, dass sie die Einzige für ihn ist.

Was ist damals schiefgelaufen … und wieviel sind sie bereit, für ihre Liebe zu verzeihen?

Neuerscheinung: nur 3,99 €!

Keine Anleitung für die Liebe

Liebesroman von Aurelia Velten

Wie sagt man seinem Ex, dass er einen Sohn hat?

Anja hatte den NBA-Baseballspieler Keaton in Berlin kennengelernt, bei seinem kurzen Intermezzo bei den „Berliner Bären“. Jetzt, nach der schmerzhaften Trennung, spielt Keaton wieder in den USA, bei den „Boston Berserks“ – und er ahnt nicht, wie nahe Anja ihm wieder ist. Die war ihm hinterhergereist, mit einer Überraschung an der Hand: Denn auch dass er Vater geworden ist, weiß Keaton nicht. Ob Anja es über sich bringen wird, Keaton gegenüberzutreten? Wird er ihr Herz noch einmal brechen? Der inzwischen zehnte „Boston Berserks“-Liebesroman von der Bestsellerautorin Aurelia Velten! „… spannend, gefühlvoll, ereignisreich und flüssig zu lesen …“ (Leserin) (35 Rezensionen / 4,7 Sterne) (268 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Promo

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*